Hermann Prey
Album

Icon: Hermann Prey

Hermann Prey

231 SONGS • 11 STUNDEN UND 53 MINUTEN

1
Hoffnung, D. 637
03:15
2
An den Frühling, D. 283
01:56
3
Der Alpenjäger, D. 588
05:53
4
Sehnsucht, D. 52
04:04
5
Gruppe aus dem Tartarus, D. 583
02:55
6
Der Pilgrim, D. 794
04:58
7
Der Musensohn, D. 764
02:10
8
Der Rattenfänger, D. 255
02:20
9
Geheimes, D. 719
01:37
10
Harfenspieler I, D. 478
04:12
11
Harfenspieler II, D. 480
04:51
12
Harfenspieler III, D. 479
02:25
13
Ganymed, D. 544
04:15
14
Wandrers Nachtlied I, D. 224
01:52
15
49 Deutsche Volkslieder, WoO 33: No. 16, Wach auf, mein Herzensschöne (Anmutig bewegt)
02:22
16
49 Deutsche Volkslieder, WoO 33: No. 2, Erlaube mir, feins Mädchen (Zart)
01:17
17
49 Deutsche Volkslieder, WoO 33: No. 12, Feinsliebchen, du sollst mir nicht barfuss gehn (Heimlich und zierlich bewegt)
02:37
18
49 Deutsche Volkslieder, WoO 33: No. 30, All mein Gedanken (Lebhaft und herzlich)
03:41
19
49 Deutsche Volkslieder, WoO 33: No. 41, Es steht ein Lind (Zart und ausdrucksvoll)
03:41
20
49 Deutsche Volkslieder, WoO 33: No. 25, Mein Mädel hat einen Rosenmund (Sehr lebhaft, herz und ungeduldig)
01:44
21
49 Deutsche Volkslieder, WoO 33: No. 5, Die Sonne scheint nicht mehr (Gehalten und empfindungsvoll)
01:10
22
49 Deutsche Volkslieder, WoO 33: No. 36, Es wohnet ein Fiedler (Lebhaft doch nicht zu rasch)
01:14
23
49 Deutsche Volkslieder, WoO 33: No. 6, Da unten im Tale (Sanft bewegt)
01:52
24
49 Deutsche Volkslieder, WoO 33: No. 39, Schöner Augen, schöne Strahlen (Gehend und mit lebhaftem Ausdruck)
01:30
25
49 Deutsche Volkslieder, WoO 33: No. 8, Ach, englische Schäferin
02:12
26
49 Deutsche Volkslieder, WoO 33: No. 42, In stiller Nacht, zur ersten Wacht (Langsam)
03:30
27
Winterreise, D. 911: No. 1, Gute Nacht, "Fremd bin ich eingezogen" (Mässig)
05:10
28
Winterreise, D. 911: No. 2, Die Wetterfahne, "Der Wind spielt mit der Wetterfahne" (Ziemlich geschwind)
01:39
29
Winterreise, D. 911: No. 3, Gefrorne Tränen, "Gefrorne Tropfen fallen von meinen Wangen ab" (Nicht zu langsam)
02:29
30
Winterreise, D. 911: No. 4, Erstarrung, "Ich such im Schnee vergebens nach ihrer Tritte Spur" (Ziemlich schnell)
03:00
31
Winterreise, D. 911: No. 5, Der Lindenbaum, "Am Brunnen vor dem Tore" (Mässig)
04:30
32
Winterreise, D. 911: No. 6, Wasserflut, "Manche Trän aus meinen Augen" (Langsam)
04:14
33
Winterreise, D. 911: No. 7, Auf dem Flusse, "Der du so lustig rauschtest" (Langsam)
03:34
34
Winterreise, D. 911: No. 8, Rückblick, "Es brennt mir unter beiden Sohlen" (Nicht zu geschwind)
02:22
35
Winterreise, D. 911: No. 9, Irrlicht, "In die tiefsten Felsengründe lockte mich" (Langsam)
02:54
36
Winterreise, D. 911: No. 10, Rast, "Nun merk ich erst, wie müd ich bin" (Mässig)
02:56
37
Winterreise, D. 911: No. 11, Frühlingstraum, "Ich träumte von bunten Blumen" (Etwas bewegt)
04:20
38
Winterreise, D. 911: No. 12, Einsamkeit, "Wie eine trübe Wolke durch heitre Lüfte geht" (Langsam)
02:46
39
Winterreise, D. 911: No. 13, Die Post, "Von der Strasse her ein Posthorn klingt" (Etwas geschwind)
02:22
40
Winterreise, D. 911: No. 14, Der greise Kopf, "Der Reif hat einen weissen Schein" (Etwas langsam)
02:53
41
Winterreise, D. 911: No. 15, Die Krähe, "Eine Krähe war mit mir aus der Stadt gezogen" (Etwas langsam)
01:54
42
Winterreise, D. 911: No. 16, Letzte Hoffnung, "Hie und da ist an den Bäumen" (Nicht zu geschwind)
02:11
43
Winterreise, D. 911: No. 17, Im Dorfe, "Es bellen die Hunde, es rasseln die Ketten" (Etwas langsam)
03:07
44
Winterreise, D. 911: No. 18, Der stürmische Morgen, "Wie hat der Sturm zerrissen" (Ziemlich geschwind, doch kräftig)
00:52
45
Winterreise, D. 911: No. 19, Täuschung, "Ein Licht tanzt freundlich" (Etwas geschwind)
01:29
46
Winterreise, D. 911: No. 20, Der Wegweiser, "Was vermeid ich denn die Wege" (Mässig)
03:45
47
Winterreise, D. 911: No. 21, Das Wirtshaus, "Auf einen Totenacker" (Sehr langsam)
04:37
48
Winterreise, D. 911: No. 22, Mut!, "Fliegt der Schnee mir ins Gesicht" (Ziemlich geschwind, kräftig)
01:19
49
Winterreise, D. 911: No. 23, Die Nebensonnen, "Drei Sonnen sah ich am Himmel stehn" (Nicht zu langsam)
02:59
50
Winterreise, D. 911: No. 24, Der Leiermann, "Drüben hinterm Dorfe steht" (Etwas langsam)
03:35
51
Dichterliebe, Op. 48: No. 1, Im wunderschönen Monat Mai (Langsam und zart)
01:42
52
Dichterliebe, Op. 48: No. 2, Aus meinen Tränen spriessen (Nicht schnell)
00:55
53
Dichterliebe, Op. 48: No. 3, Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne (Munter)
00:35
54
Dichterliebe, Op. 48: No. 4, Wenn ich in deine Augen seh' (Langsam)
01:37
55
Dichterliebe, Op. 48: No. 5, Ich will meine Seele tauchen (Leise)
00:55
56
Dichterliebe, Op. 48: No. 6, Im Rhein, im heiligen Strome (Ziemlich langsam)
02:19
57
Dichterliebe, Op. 48: No. 7, Ich grolle nicht, und wenn das Herz auch bricht (Nicht zu schnell)
01:50
58
Dichterliebe, Op. 48: No. 8, Und wüssten's die Blumen, die kleinen
01:13
59
Dichterliebe, Op. 48: No. 9, Das ist ein Flöten und Geigen (Nicht zu rasch)
01:21
60
Dichterliebe, Op. 48: No. 10, Hör ist das Liedchen klingen (Langsam)
02:01
61
Dichterliebe, Op. 48: No. 11, Ein Jüngling liebt ein Mädchen
01:07
62
Dichterliebe, Op. 48: No. 12, Am leuchtenden Sommermorgen (Ziemlich langsam)
02:24
63
Dichterliebe, Op. 48: No. 13, Ich hab im Traum geweinet (Leise)
02:31
64
Dichterliebe, Op. 48: No. 14, Allnächtlich im Traume
01:27
65
Dichterliebe, Op. 48: No. 15, Aus alten Märchen (Lebendig)
02:28
66
Dichterliebe, Op. 48: No. 16, Die alten, bösen Lieder (Ziemlich langsam)
04:43
67
12 Gedichte, Op. 35, "Kerner-Lieder": No. 1, Lust der Sturmnacht, "Wenn durch Berg' und Thale" (Kräftig und leidenschaftlich)
01:32
68
12 Gedichte, Op. 35, "Kerner-Lieder": No. 2, Stirb, Liebe und Freude, "Zu Augsburg steht ein hohes Haus" (Langsam)
06:38
69
12 Gedichte, Op. 35, "Kerner-Lieder": No. 3, Wanderlust, "Wohlauf noch getrunken den funkelnden Wein!" (Sehr lebhaft)
02:46
70
12 Gedichte, Op. 35, "Kerner-Lieder": No. 4, Erstes Grün, "Du junges Grün" (Einfach)
02:20
71
12 Gedichte, Op. 35, "Kerner-Lieder": No. 5, Sehnsucht nach der Waldgegend, "Wär' ich nie aus euch" (Innig und phantastisch)
02:30
72
12 Gedichte, Op. 35, "Kerner-Lieder": No. 6, Auf das Trinkglas eines verstorbenen Freundes, "Du herrlich Glas" (Ernst und ziemlich langsam)
04:13
73
12 Gedichte, Op. 35, "Kerner-Lieder": No. 7, Wanderung, "Wohlauf und frisch gewandert" (Frisch, die Begleitung leicht und zart)
01:13
74
12 Gedichte, Op. 35, "Kerner-Lieder": No. 8, Stille Liebe, "Könnt' ich dich in Liedern" (Innig)
03:51
75
12 Gedichte, Op. 35, "Kerner-Lieder": No. 9, Frage, "Wärst du nicht" (Langsam und innig)
01:07
76
12 Gedichte, Op. 35, "Kerner-Lieder": No. 10, Stille Tränen, "Du bist vom Schlaf erstanden" (Sehr langsam)
03:27
77
12 Gedichte, Op. 35, "Kerner-Lieder": No. 11, Wer machte dich so krank?, "Dass du so krank" (Langsam und leise)
02:16
78
12 Gedichte, Op. 35, "Kerner-Lieder": No. 12, Alte Laute, "Hörst du den Vogel singen?" (Noch langsamer und leiser)
02:21
79
Liederkreis, Op. 39: No. 1, In der Fremde, "Aus der Heimat hinter den Blitzen rot" (Nicht schnell)
02:04
80
Liederkreis, Op. 39: No. 2, Intermezzo, "Dein Bildnis wunderselig" (Langsam)
01:55
81
Liederkreis, Op. 39: No. 3, Waldesgespräch, "Es ist schon spät" (Ziemlich rasch)
01:57
82
Liederkreis, Op. 39: No. 4, Die Stille, "Es weiss und rät es doch keiner" (Nicht schnell, immer sehr leise)
01:32
83
Liederkreis, Op. 39: No. 5, Mondnacht, "Es war, als hätt' der Himmel" (Zart, heimlich)
03:29
84
Liederkreis, Op. 39: No. 6, Schöne Fremde, "Es rauschen die Wipfel" (Innig und bewegt)
01:18
85
Liederkreis, Op. 39: No. 7, Auf einer Burg, "Eingeschlafen auf der Lauer" (Adagio)
02:51
86
Liederkreis, Op. 39: No. 8, In der Fremde, "Ich hör' die Bächlein rauschen" (Zart, heimlich)
01:36
87
Liederkreis, Op. 39: No. 9, Wehmut, "Ich kann wohl manchmal singen" (Sehr langsam)
02:33
88
Liederkreis, Op. 39: No. 10, Zwielicht
03:02
89
Liederkreis, Op. 39: No. 11, Im Walde, "Es zog eine Hochzeit" (Ziemlich lebendig)
01:26
90
Liederkreis, Op. 39: No. 12, Frühlingsnacht, "Über'n Garten durch die Lüfte" (Ziemlich rasch)
01:19
91
5 Lieder und ein Kanon, Op. 13: No. 5, Die Zeit, J. 97, "Es sitzt die Zeit im weissen Kleid"
02:00
92
6 Lieder, Op. 15: No. 1, Meine Lieder, meine Sänge, J. 73 (Adagio con tranquillità)
02:29
93
6 Lieder, Op. 15: No. 2, Klage, J. 62, "Ein steter Kampf ist unser Leben" (Allegro con fuoco energico)
02:21
94
6 Lieder, Op. 15: No. 4, Was zieht zu deinem Zauberkreise, J. 68 (Andante)
03:19
95
6 Lieder, Op. 15: No. 5, Das Röschen, J. 67, "Ich sah ein Röschen am Wege stehn" (Moderato)
01:57
96
6 Lieder, Op. 15: No. 6, Er an Sie, J. 57, "Ein Echo kenn' ich" (Andantino)
03:12
97
6 Lieder, Op. 23: No. 1, Meine Farben, J. 62, "Wollt ihr sie kennen?"
01:37
98
5 Deutsche Lieder, Op. 25: No. 1, Liebe-Glühen, "In der Berge Riesenschatten", J. 140 (Animato)
02:12
99
6 Lieder, Op. 30: No. 2, Es stürmt auf der Flur, J. 161
01:48
100
4 Lieder, Op. 46, "Die vier Temperamente bei dem Verluste der Geliebten": No. 1, Der Leichtmütige, J. 200, "Lust entfloh und hin ist hin" (Vivace giojoso)
03:35
101
4 Lieder, Op. 46, "Die vier Temperamente bei dem Verluste der Geliebten": No. 2, Der Schwermütige, J. 201, "Seel'ge Zeiten sah ich prangen" (Sostenuto)
03:46
102
4 Lieder, Op. 46, "Die vier Temperamente bei dem Verluste der Geliebten": No. 3, Der Liebewütige, J. 202, "Verraten! Verschmähet!" (Allegro furioso)
02:47
103
4 Lieder, Op. 46, "Die vier Temperamente bei dem Verluste der Geliebten": No. 4, Der Gleichmütige, J. 203, "Nun, ich bin befreit" (Molto tranquillo ed assai semplice)
02:50
104
6 Lieder, Op. 47: No. 1, Die gefangenen Sänger, J. 197, "Vöglein einsam in dem Bauer" (Andante con moto)
01:29
105
6 Lieder, Op. 47: No. 2, Die freien Sänger, J. 198, "Vöglein hüpfet in dem Haine" (Allegretto)
00:56
106
7 Volkslieder, Op. 54: No. 6, Wenn ich ein Vöglein wär, J. 233 (Andante con moto)
01:26
107
8 Volkslieder, Op. 64: No. 1, Volkslied, J. 234, "Mein Schatzerl is hübsch" (Sehr lebendig)
01:08
108
8 Volkslieder, Op. 64: No. 5, Abendsegen, J. 255, "Der Tag hat seinen Schmuck"
03:45
109
6 Lieder, Op. 66: No. 3, Ich denke dein!, J. 48 (Adagio ma non troppo)
01:58
110
6 Lieder, Op. 66: No. 4, Wunsch und Entsagung, J. 213, "Wenn ich die Blümlein schau" (Allegro mit Laune)
01:39
111
Adelaide, Op. 46
06:45
112
8 Lieder, Op. 52: No. 7, Marmotte, "Ich komme schon durch manches Land" (Allegretto)
00:48
113
Der Kuss, Op. 128
02:07
114
An die Hoffnung, Op. 94
07:43
115
6 Gesänge, Op. 75: No. 2, Neue Liebe, neues Leben, "Herz, mein Herz, was soll das geben?" (Lebhaft, doch nicht zu sehr)
03:26
116
6 Gesänge, Op. 75: No. 3, Aus Goethes Faust, "Es war einmal ein König" (Poco allegretto)
02:13
117
Es muss ein Wunderbares sein, S. 314
01:56
118
Ein Fichtenbaum steht einsam II, S. 309bis
02:27
119120
Die Vätergruft, S. 281
05:28
121
Anfangs wollt' ich fast verzagen, S. 311/2
01:52
122
Lasst mich ruhen, S. 317
02:47
123
Morgens steh ich auf und frage, S. 290/2
01:58
124
Über allen Gipfeln ist Ruh, S. 306/2, "Wanderers Nachtlied"
02:57
125
Der du von dem Himmel bist, S. 279/2
02:49
126
Die drei Zigeuner, S. 320
06:08
127
Blume und Duft, S. 324
02:01
128
"Wer nie sein Brot mit Tränen aß", S. 297
01:51
129
Die Fischerstochter, S. 325
04:59
130
3 Sonetti del Petrarca, S. 270b: I. Sonetto 47 di Petrarca, "Benedetto sia il giorno" (Andante un poco mosso)
04:58
131
3 Sonetti del Petrarca, S. 270b: II. Sonetto 104 di Petrarca, "Pace non trovo" (Molto agitato e presto)
04:31
132
3 Sonetti del Petrarca, S. 270b: III. Sonetto 123 di Petrarca, "I vidi in terra" (Molto lento e placido)
04:56
133
3 Balladen, Op. 59: No. 3, Der Schatzgräber, "Arm am Beutel, krank am Herzen" (Lento - Allegro)
06:06
134
Tischlied, D. 234
02:37
135
Prometheus, D. 674
05:48
136
Sämtliche Lieder, Balladen und Romanzen, Z. 124, Book 4: No. 3, Neue Liebe, neues Leben, "Herz, mein Herz, was soll das geben?" (Lebhaft doch nicht zu geschwind)
02:28
137
Heideröslein
01:26
138139
Gleich und gleich
01:33
140
6 Lieder, Op. 41: No. 3, An Mignon, "Über Tal und Fluss getragen"
03:25
141
Der Goldschmiedsgesell, D. 560
01:50
142
Wem Gott will rechte Gunst erweisen
01:24
143
Auf, du junger Wandersmann
01:55
144