Martha Mödl

The Queen of Drama in Opera, Vol.1

Martha Mödl

17 SONGS • 1 STUNDE UND 19 MINUTEN • DEC 13 2014

1
Fidelio: Abscheulicher, wo eilst du hin? Komm, Hoffnung
07:19
2
Fidelio: Nun sprecht, wie ging's
04:52
3
Fidelio: Wie kalt ist es Nur hurtig fort und frisch gegraben
05:30
4
Fidelio: Er erwacht Euch werde Lohn in besser'n Welten
08:27
5
Fidelio: Er sterbe! Doch er soll erst wissen Es schlägt der Rache Stunde
04:32
6
Fidelio: Wer ein holdes Weib errungen, stimm in unsern Jubel ein (Fin.)
04:16
7
Fidelio: Gut, Söhnchen, gut, hab immer Mut
06:01
8
Fidelio: Abscheulicher, wo eilst du hin? Komm, Hoffnung
07:57
9
Fidelio: Mir ist so wunderbar
04:46
10
Fidelio: O namenlose Freude
02:48
11
Dido Und Aeneas: Führ mich, Belinde
04:12
12
Sechs Lieder, Op.48 Mit Versen Von Christian Fürchtegott Gellert: Bitten (Gott, deine Güte reicht so weit)
02:22
13
Sechs Lieder, Op.48 Mit Versen Von Christian Fürchtegott Gellert: Die Liebe des Nächsten (So jemand spricht: Ich liebe Gott)
02:51
14
Sechs Lieder, Op.48 Mit Versen Von Christian Fürchtegott Gellert: Vom Tode (Meine Lebenszeit verstreicht)
04:28
15
Sechs Lieder, Op.48 Mit Versen Von Christian Fürchtegott Gellert: Die Ehre Gottes aus der Natur (Die Himmel rühmen des Ewigen Ehre)
02:40
16
Sechs Lieder, Op.48 Mit Versen Von Christian Fürchtegott Gellert: Gottes Macht und Vorsehung (Gott ist mein Lied!)
00:49
17
Sechs Lieder, Op.48 Mit Versen Von Christian Fürchtegott Gellert: Bußlied (An dir allein, an dir hab ich gesündigt)
06:00
(C) 2014 Membran Rights Management Ltd