Album

Après Ski - Best of Party Hits [Explicit]

30 Songs (1 Stunde und 41 Minuten) Veröffentlicht am 17. Januar 2013
1
Unser Wirt ist doch der Beste
Jokies
3:33
2
Komm lass die Sau raus
Helmut & Die Dominos
3:18
3
Mit dem Presslufthammer
Ulli Bastian
3:30
4
Schi fahrn
Manni Daum
2:45
5
Geh' Alte schau' mi net so teppert an
Die Moosacher
3:08
6
Schaff mir die Hölle nicht auf Erden
Bernd Berger
3:44
7
So schön
Frank Wörndl
3:39
8
Palma Medley: Palma de Mallorca / Ritmo de la noche / La cucaracha / Carneval in Rio
Helmut & Die Dominos
6:06
9
Sweet City Girl
Die Flippers
2:35
10
Schifoan
Wolfgang Ambros
4:02
11
Leck' mich am Arsch Marie
Die Clo-Schahs
3:31
12
Trink, trink, trink
Byron Baxter
3:25
13
Ficken (Radio Edit) [Explicit]
Superflausch
3:37
14
Nach Süden (Radio Edit)
Reezee
3:18
15
Auf geht's (Après Ski Mix)
Frank Wörndl
3:48
16
Ein Bier - ein Bier
Tennessee
3:06
17
Aleman Medley: Mendocino / Marnor, Stein und Eisen bricht / Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben / Michaela / Du kannst nicht immer 17 sein / Ein Festival der Liebe
Helmut & Die Dominos
7:00
18
Wirtin komm komm
Alpenland Quintett
2:01
19
Auf der Rodelbahn
Original Jaklinger Buam
2:25
20
Ne Bockwurst und 'n Bier
Gebrüder Blattschuß
2:38
21
So ein Tag, so wunderschön wie heute
Byron Baxter
3:38
22
7000 Rinder
Michael Dee
2:20
23
Beautiful Sunday
Michael Morgan
3:03
24
Wieder frei
Frank Wörndl
3:41
25
A so a Rausch
Alpenland Quintett
2:52
26
Tri-Tra-Trullala (Single Version)
Hill
3:32
27
Guten Appetit (Lieber Rotwein als tot sein)
Tennessee
3:12
28
Die Schleifer von Paris
Die Original Jaklinger Buam
3:03
29
Die Gailtalerin
Wolfgang Ambros
2:20
30
Von den blauen Bergen kommen wir
Manni Daum
2:49