PODCAST FOLGE

#63 Der bizarre Tod des Richard Green

Schwarze Akte - True Crime

26-07-2021 • 43 Min.


London, März 2004: Richard Gordon Lancelyn Green ist der Gelehrte, wenn es um Arthur Conan Doyle und dessen Schöpfung Sherlock Holmes geht. Doch jetzt liegt Green tot auf seinem Bett. Um ihn herum befinden sich etliche Bücher und Poster von Sherlock Holmes. Neben ihm sind einige Plüschtiere platziert. Um seinen Hals ist ein Schnürsenkel, der mit einem Holzlöffel so fixiert wurde, dass er ihn erdrosselte. Ein außerordentlich rätselhafter Todesfall. So rätselhaft, dass er schon fast in einem der berühmten Romane von Sir Arthur Conan Doyle geschrieben stehen könnte. ***Triggerwarnung: Suizid*** In dieser Folge spielt auch Suizid eine Rolle. Betroffene, oder Menschen, die das Thema belastet, sollten die Folge nicht oder nur gemeinsam mit einer anderen Person hören. Die Telefonseelsorge hilft Betroffenen anonym und rund um die Uhr weiter: 0800.1110111 oder online unter https://www.telefonseelsorge.de/ ***Schwarze Akte Live*** Am 03.08.2021 stehen wir im Rahmen des "Frischluft im Park" Festivals zum ersten Mal auf der Bühne! Tickets erhaltet ihr unter https://bit.ly/akte-tickets ***Werbung*** Die Links zu unseren Werbepartnern findet ihr unter https://linktr.ee/schwarzeakte Vielen Dank an unsere Partner, die es uns ermöglichen, auch weiterhin spannende Folgen für euch aufzunehmen. ***Link zum Fall*** Der Artikel aus dem New Yorker: https://bit.ly/akte63-artikel *** Foto von Richard Gordon Lancelyn Green: https://bit.ly/akte63-green *** Sir Arthur Conan Doyle mit seiner Familie: https://bit.ly/akte63-doyle *** Tochter Jean Conan Doyle: https://bit.ly/akte63-jean ***Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links*** Herzlich Willkommen bei der Schwarzen Akte - dem Mystery True Crime Podcast. Es sind Details, die ein gewöhnliches Verbrechen von einem unglaublichen Mysterium unterscheiden. Wir stellen euch hier Fälle vor, bei denen sich eure Nackenhaare sträuben und von denen ihr bislang steif und fest behauptet hättet, dass so etwas nie im Leben passieren kann. Jeden Dienstag veröffentlichen wir eine neue Folge mit außergewöhnlichen Kriminalfällen und überlegen, ob auch an der merkwürdigsten Spekulation doch ein Fünkchen Wahrheit zu erkennen ist. Schreibt uns gern eure Theorien und weitere spannende Fälle an schwarzeakte@julep.de, auf Instagram an @schwarzeakte, auf Facebook an @SchwarzeAktePodcast oder YouTube an @SchwarzeAkteTrueCrimePodcast ***SPOILER*** Der Fall konnte nie vollständig aufgeklärt werden.

0:00