PODCAST

CamperStyle - Der Camping-Podcast

Nele Landero Flores, Sebastian Vogt

Wenn du Camping liebst, bist du hier goldrichtig - denn in diesem Podcast dreht sich alles um das Reisen mit Wohnmobil, Caravan, Kastenwagen oder Campingbus. Wir geben dir wertvolle Tipps für deinen Campingalltag, berichten von unseren Reisen, stellen dir Neuheiten vor und erzählen lustige, skurrile und spannende Geschichten aus der Welt der Camper. Der Podcast (nicht nur) für Camping-Einsteiger.

Hier starten
Fotografieren unterwegs: Tipps
vor 6 Tagen
1 Std. 16 Min.
Fotografieren unterwegs: TippsTinder für FreizeitmobileFotografieren unterwegs: Equipment100. Folge: Womo verkaufen, Gewinnspiel & Buntes
Vor fast genau 2 Jahren, am 20. April 2020, sind wir mit unserem Podcast gestartet. Heute feiern wir die 100. Episode und freuen uns riesig über eure Treue. Knapp 100.000 Hörerinnen und Hörer folgen uns regelmäßig, schreiben uns fleißig ihre Themenwünsche und Anmerkungen und machen uns zum reichweitenstärksten Podcast im Campingbereich auf iTunes und Spotify. Vielen Dank dafür! In dieser Folge gibt es einen bunten Themenmix: - Nele & Jalil konfigurieren gerade ihren neuen Wohnwagen und werden mit diesem Modell gemeinsam mit Fendt an einer Studie arbeiten. - Sebastian & Steffi verkaufen ihr Wohnmobil – Sebastian berichtet von kleinen Pannen und gibt Tipps zum Fahrzeugverkauf. - Wir beantworten Hörer:innen-Feedback und gehen auf Kritik zur Folge "Dämmen" ein. - Außerdem verlosen wir 2 x unser großes Camping-Handbuch (LINK: https://camperstyle.de/campingbuch/) sowie 2 x 2 Emaille-Tassen mit CamperStyle-Logo. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, schick uns einfach eine Mail mit dem Betreff "Gewinnspiel Folge 100" an podcast@camperstyle.de, schreib rein, welches Produkt du gerne gewinnen würdest und beantworte folgende Frage: Was war das Wichtigste, was du aus unserem Podcast gelernt hast? Einsendeschluss ist Samstag, 14. Mai 2022, 23.59 Uhr. Wir freuen uns auf die nächsten 100 Folgen mit euch! Abonniere gerne unseren Podcast, damit du immer up-to-date bist. Das kostet dich nichts und wir freuen uns über jede:n neue:n Abonnent:in. Impressum von CamperStyle: https://camperstyle.de/impressum/
30-04-2022
1 Std. 1 Min.
Oldtimer / alte Campingfahrzeuge - Experteninterview mit Jan Kuckertz
In dieser Episode geben wir Tipps zum Kauf eines Oldtimer bzw. eines alten Campingfahrzeuges. Unser heutiger Gast Jan Kuckertz ist selbst langjähriger Camper und Oldtimer-Liebhaber. Jan arbeitet hauptberuflich als Caravantechnikerd und hat sich nebenberuflich als Kleinunternehmer selbstständig gemacht. Mit Kucki´s Camper Garage hilft er Urlaubern, die im Besitz eines älteren Fahrzeuges sind durch sein Fachwissen. Sein Geschäftskonzept ist einzigartig - kommst du mit deinem Fahrzeug nicht mehr weiter, rufst du Jan an und er macht sich auf den Weg zu dir. Vor Ort kümmert er sich um Reparaturen, Montage oder Service. Wir sprechen mit ihm über diese und weitere Themen: - Welche Campingfahrzeuge hattest du schon und womit bist du aktuell unterwegs? - Was hast du daran alles repariert, geschraubt, umgebaut, verschönert etc.? - Wie verlief der Weg zum H-Kennzeichen? - Was würdest du Leuten empfehlen, die ebenfalls ein H-Kennzeichen erhalten wollen - worauf muss man da achten? - Was sind die häufigsten Probleme bei Oldies? - Was sollte man beim Kauf eines Oldtimers oder eines älteren Fahrzeugs beachten? - Worin liegen die Vor- und Nachteile, eines Oldtimers / H-Kennzeichens? - Würdest du handwerklich weniger begabten Menschen zum Kauf eines alten Fahrzeugs / Oldtimers raten? - Was muss man bei Reparaturen / Umbauten wissen/beachten? - Wo kriegt man Ersatzteile her? - Kann man ein H-Kennzeichen auch wieder verlieren? - Kannst du Leute beraten, die Probleme mit ihren alten Fahrzeugen haben oder ein H-Kennzeichen beantragen wollen? Abonniere gerne unseren Podcast, damit du immer up-to-date bist. Das kostet dich nichts und wir freuen uns über jede:n neue:n Abonnent:in. Impressum von CamperStyle: https://camperstyle.de/impressum/
23-04-2022
1 Std. 20 Min.
Camper gebraucht kaufen - Experteninterview mit Andreas Beuthien
In dieser Episode geben wir Tipps zum Kauf eines gebrauchten Reisemobils oder Wohnwagens. Unser heutiger Gast Andreas Beuthien ist selbst langjähriger Camper und ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Fahrzeugbeurteilung und -bewertung: Er hat eine Lehre als Karosserie- und Fahrzeugbauer absolviert, danach Maschinenbau und Fahrzeugtechnologie studiert und war im Anschluss viele Jahre als Entwicklungs- und Versuchsingenieur sowie als Testfahrer bei einem großen deutschen Automobilkonzern tätig. Heute berät er Kunden mit seinem Camper-Findeservice (camper-findeservice.de) bei der Suche nach ihrem ersten eigenen Reisemobil, wählt gemeinsam mit ihnen geeignete Fahrzeuge aus, nimmt vor Ort Besichtigungen und Bewertungen vor und führt die Preisverhandlungen mit dem Verkäufer. Wir sprechen mit ihm über diese und weitere Themen: - Wie einfach oder schwierig ist es, aktuell ein gutes gebrauchtes Campingfahrzeug zu finden? - Was sollten Einsteiger bei der Auswahl ihres ersten eigenen Campers beachten? (Bedürfnisse analysieren, welcher Fahrzeugtyp passt überhaupt zu mir, Grundrisse, Ausstattung etc.) - Sollte man vorher mal mieten, um das Wunschfahrzeug im Alltag auszuprobieren? - Worauf sollte ich bei der Suche nach meinem Traummobil und bei der Besichtigung achten? - Wo liegen klassische Schwachstellen bei Campingfahrzeugen? - Wie erkenne ich die als Laie? - Warum sind Feuchtigkeitsschäden so problematisch und wie zeigen sie sich? - Fahrzeug mit Hagelschaden kaufen – ja oder nein? - Warum sollte ich bei Super-Schnäppchen hellhörig werden? - Was kann ich den Verkäufer fragen, um auch zwischen den Zeilen wichtige Informationen zu erhalten? - und vieles mehr. Abonniere gerne unseren Podcast, damit du immer up-to-date bist. Das kostet dich nichts und wir freuen uns über jede:n neue:n Abonnent:in. Impressum von CamperStyle: https://camperstyle.de/impressum/
16-04-2022
1 Std. 19 Min.
Stützlast beim WohnwagenCamper-Ausbau - Isolierung und DämmungOrdnung in Mini-Camper und BusCampervan mieten mit roadsurfer
Ein Wohnmobil zu mieten ist ein toller Einstieg ins Campen. So kannst du erst einmal testen, ob diese Urlaubsform wirklich die richtige für dich ist – und vor der Kaufentscheidung dein potenzielles Wunschfahrzeug ausgiebig im Camping-Alltag kennenlernen. Die Mietplattform roadsurfer (LINK: https://roadsurfer.com/de-de/) bietet vor allem für Vanlife-Fans alles, was das Herz begehrt. Mit derzeit 5.000 Fahrzeugen in 12 Ländern gehört sie zu den stark wachsenden Unternehmen der Branche – und bietet einige Besonderheiten, die wir so bei anderen Anbietern noch nicht gefunden haben: Mit dem bislang einzigartigen "Camper-Abo" kannst du z.B. dein Fahrzeug für lange Zeiträume (z.B. Sabbatical, Elternzeit) zu einem überschaubaren Preis mieten. Und auch die Tatsache, dass schon 18-Jährige mit entsprechendem Führerschein einen Camper bekommen, macht roadsurfer gerade auch für eine junge Zielgruppe attraktiv. Wir haben die Gründerin und Geschäftsführerin von roadsurfer, Dr. Susanne Dickhardt, in unser virtuelles Studio eingeladen, um mit uns gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Unter anderem ging es im Gespräch um - die Ausrichtung und Zielsetzung von roadsurfer - außergewöhnliche Kundenanfragen und -erlebnisse - verschiedene Fahrzeugmodelle – von minimalistisch bis vollausgestattet - das Camper-Abo - "roadsurfer-Spots" (Privatstellplätze auf Bauernhöfen, Weingütern & Co.) - Mietbedingungen - Susannes persönliche Reiseempfehlungen und Einsteigertipps - und vieles mehr Abonniere gerne unseren Podcast, damit du immer up-to-date bist. Das kostet dich nichts und wir freuen uns über jede:n neue:n Abonnent:in. Impressum von CamperStyle: https://camperstyle.de/impressum/
19-03-2022
47 Min.
Roadtrip in MexikoCamper-Wartung Teil 2:: Tools & WerkzeugeCamper-Wartung Teil 1: Motor & Reifen
Immer wieder erhalten wir Zuschriften, welche Wartungsarbeiten und kleineren Reparaturen man am Wohnmobil oder Wohnwagen selbst erledigen kann. Und da es hier ziemlich viel zu erzählen und zu beachten gibt, konnten wir unseren "Lieblingsschrauber" Heinz Precht für eine DIY-Serie in unserem Podcast gewinnen. Er wurde quasi in eine Kfz-Werkstatt hineingeboren, ist seit vielen Jahren als Kfz-Mechaniker und Pannenhelfer unterwegs und hat Sebastian schon bei mehreren Gebrauchtfahrzeugkäufen und danach tatkräftig unterstützt. Reifen so verquatscht, dass wir uns andere Punkte wie Bremsen, Beleuchtung, Sicherungen etc. in späteren Folgen vorknöpfen müssen. Gebt uns gerne eine Rückmeldung an podcast@camperstyle.de, wie ihr es findet, wenn wir einzelne Themen in dieser Ausführlichkeit behandeln. Unter anderem haben wir über folgende Fragen gesprochen, die auch immer wieder in unseren Gruppen oder Userzuschriften auftauchen: - Warum ist Motoröl nicht gleich Motoröl? - Wie prüfe ich den Ölstand richtig? - Welche Öle darf ich beim Nachfüllen mischen, welche nicht? - Kann ich als Laie erkennen, wann der nächste Ölwechsel fällig ist? - Was tue ich, wenn mir irgendwo im Nirgendwo der Motor trockenläuft? - Warum ist Kühlwasser-Frostschutz auch im Sommer wichtig? - Welche Reifen sind wofür sinnvoll? - Kann ich das ganze Jahr mit Winterreifen am Womo fahren? - Sollte ich beim Wohnwagen auf saisonale Bereifung achten? - Taugen Pannensets etwas – oder sollte ich mir besser einen Ersatzreifen besorgen? - Warum sind viele Wohnmobile mit falschem Reifendruck unterwegs (und bleiben dann als Pannenfahrzeuge liegen)? - Mit welchen Hilfsmitteln kann ich den Luftdruck zuverlässig checken? - Welches Reifenprofil empfiehlt der Pannenhelfer und wie wird es korrekt gemessen? - u. v. m. Abonniere gerne unseren Podcast, damit du immer up-to-date bist. Das kostet dich nichts und wir freuen uns über jede:n neue:n Abonnent:in.
26-02-2022
1 Std. 12 Min.
Mobile Powerbank Jackery - ErfahrungsberichtBrennstoffzelle und Lithium-Batterie fürs Wohnmobil
Immer wieder erreichen uns neue Fragen zum Thema Autarkie, vor allem aber auch zur Brennstoffzelle für Wohnwagen und Wohnmobile, die wir ja über zwei Jahre getestet haben. Nicht alle eure Einsendungen konnten wir selbst fachkundig beantworten, deshalb haben wir uns einen Experten ins Studio geholt, der uns und euch hier nochmal ein wenig auf die Sprünge half: Korbinian Edelmann ist Sales Director bei EFOY, dem Hersteller der Brennstoffzelle, der inzwischen auch eine eigene Lithium-Batterie auf den Markt gebracht hat. Wir haben mit ihm über technische Details, Einsatzgebiete und Kombinationsmöglichkeiten der Autarkieprodukte geplaudert und dabei selbst auch noch einige neue Infos bekommen. Zur Brennstoffzelle konnten wir Korbinian unter anderem mit folgenden Fragen löchern: - Wie funktioniert die Brennstoffzelle fürs Wohnmobil überhaupt? - Wie wird sie betrieben? - Was kann sie leisten, was nicht? - Welche Modelle stehen aktuell zur Verfügung? - Was kostet der Spaß? - Kann ich das Gerät selbst nachrüsten? - Wie viele Kilowatt erhalte ich pro Tankpatrone? - Wie hoch ist die Lebensdauer einer "EFOY"? - Wie muss die Brennstoffzelle gewartet werden? - Kann ich die Tankpatronen selbst nachfüllen? - uvm. Bei der Lithium-Batterie hat uns vor allem interessiert - Was ist das Besondere an diesem Modell? - Welche Kapazitäten sind verfügbar? - Warum sind Lithium-Akkus besser als Bleibatterien? - Was hat es mit dem integrierten Frostwächter auf sich? - Warum kann es sinnvoll sein, die Batterie mit einer Brennstoffzelle oder einer Solaranlage (oder beidem) zu kombinieren? - Welche Komponenten bzw. Kombinationen sind für welche Reiseformen am besten geeignet? - usw.
12-02-2022
45 Min.
Gasprüfung - neue Regelungen 2022Grundwissen - Gas beim Camping
Gas ist beim Camping ein sehr beliebter Energielieferant, ob beim Heizen, Kochen oder Backen. Doch viele Menschen scheuen sich auch davor, weil es auch einige grundlegenden Dinge zu beachten gibt. Zusätzlich erreichen uns auch immer wieder sehr viele Fragen zu diesem Thema. Daher haben wir entschieden eine mehrteilige Reihe zu starten. In der heutigen ersten Episode sprechen wir über die Basics, die Grundlagen zum Gassystem im Fahrzeug und über das wichtigsten die "Gasflasche". In dieser Episode erfährst du - Vor- und Nachteil vom Gas - Aus welchen Komponenten setzt sich die Gasanlage im Wohnmobil zusammensetzt - Welche "Gasbehälter" gibt es (Gasflaschen, Gaskartuschen, Gastankflaschen, Gastanks) - Was ein Gaskasten ist und worauf man achten muss - Wie es im Ausland aussieht mit dem Befüllen - Wie man eine Gasflasche korrekt anschließt - und vieles mehr. Am Ende der Folge gibt's mal wieder was zu gewinnen, nämlich unser großes Camping-Handbuch: Wenn du diesen Ratgeber mit auf die nächste Reise nehmen möchtest, schick eine Mail mit dem Betreff "Campingbuch" an podcast@camperstyle.de und schreib rein, wie viele Seiten das Werk insgesamt hat. Auch Fragen, Anregungen oder Themenwünsche darfst du natürlich gerne mit in die Mail packen. Außerdem haben wir wieder Hörer-Feedback reinbekommen. David hatte eine Frage zum Überwintern im Süden und von Martin gab es kritische Worte zu unserer Wellnessfolge - auf beides gehen wir ebenfalls am Ende ausführlich ein. An dieser Stelle auch mal ein herzliches Dankeschön an alle, die uns so fleißig schreiben, unseren Podcast abonnieren oder eine Bewertung hinterlassen. Damit unterstützt ihr uns wirklich sehr und sorgt dafür, dass wir auch von anderen Hörerinnen und Hörern gefunden werden. Abonniere gerne unseren Podcast, damit du immer up-to-date bist. Das kostet dich nichts und wir freuen uns über jede:n neue:n Abonnent:in.
29-01-2022
1 Std. 5 Min.
Eigenen Camper ausbauen mit IgorWellness-Camping
In vielen Regionen Deutschlands herrscht gerade Schmuddelwetter und COVID trägt ebenfalls nicht unbedingt zur Stimmungsaufhellung bei – die perfekte Gelegenheit, um mal zu überlegen, wie man sich selbst etwas Gutes tun kann. Wie wäre es mit ein bisschen Schwitzen in der Sauna, einer belebenden Wasserkur oder einer entspannenden Massage? Falls du spontan zu einer kleinen Wellness-Auszeit aufbrechen möchtest, hast du aktuell gute Chancen, auf deinem Wunschplatz unterzukommen: Trotz oder gerade wegen der Corona-Einschränkungen können viele Campingplätze auch sehr kurzfristig Gäste beherbergen. In unseren Stichproben hatten 8 von 10 Plätzen noch freie Kapazitäten für die nächsten Tage und/oder Wochen. Üblicherweise gelten 2G oder 2G+, seltener auch 3G. Im Podcast sprechen wir über unsere eigenen "Wellness-Erfahrungen", verraten euch, welche Möglichkeiten es gibt, um Wellness und Camping zu kombinieren, und geben euch eine ganze Reihe an Campingplatzempfehlungen in Deutschland und den Nachbarländern an die Hand. Außerdem beantworten wir am Ende wieder ein paar Leseranfragen und schweifen dabei etwas mehr als gewohnt ins Private ab. Abonniere gerne unseren Podcast, damit du immer up-to-date bist. Das kostet dich nichts und wir freuen uns über jede:n neue:n Abonnent:in. ________________________ Werbehinweis: Die heutige Folge wird von unserem Partner PiNCAMP (https://pincamp.de/) präsentiert. Bei PiNCAMP findest du eine riesige Anzahl an tollen Campingplätzen in ganz Europa, von denen viele direkt mit ein paar Klicks buchbar sind – natürlich auch für deinen Wellness-Urlaub. Besonders praktisch: Mit dem ADAC-Corona-Radar hast du die aktuellen Vorschriften für deinen gewünschten Zielort sofort im Blick. Hier sind neben der lokalen Inzidenz auch Kontaktbeschränkungen, Vorschriften zur touristischen Beherbergung und die Auslastung der Krankenhäuser vor Ort gelistet. Du kannst also einfach dein Reiseziel auswählen, zum Beispiel Deutschland (https://www.pincamp.de/deutschland?=bookable), checkst die Corona-Ampel und setzt bei den Filtern unter "Freizeitangebote" ein Häkchen im Feld "Wellness". Die buchbaren Plätze erkennst du an dem grünen "Sofort-buchbar"-Button im Vorschaubild. Viel Spaß beim Suchen und Finden deines Traumcampingplatzes!
15-01-2022
1 Std. 5 Min.
Mit dem Wohnmobil durch Neuseeland