SPRICH:STUTTGART

Prof. Stephan Ferdinand

SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart. Persönlichkeiten der Stadtgesellschaft sprechen über ihr Leben. Wie die Stadt sie prägt und wie sie sie prägen. Was sie an ihr lieben und wie sie an ihr leiden. Gesprochen wird an einer Wunschlocation des Gastes, befragt von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand, Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) zusammen mit einer Absolventin oder einem Absolventen des Qualifikationsprogramms am imo. Ein generationenübergreifender Perspektivwechsel - für den Dialog in der Stadt: www.sprichstuttgart.de read less
Society & CultureSociety & Culture

Episodes

Folge 102: André Bächtiger ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
5d ago
Folge 102: André Bächtiger ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Wie sähe eine Demokratie auf dem Mars aus? Wie stünde es um deren Werte – ohne Einflüsse von außen? Für den Politikwissenschaftler Prof. Dr. André Bächtiger von der Universität Stuttgart führt dieses Gedankenmodell direkt zum Kern seiner Forschung: Wie schaffen wir es, Demokratie zu leben und zu erhalten? Im Podcast SPRICH:STUTTGART gibt Bächtiger Zwischenergebnisse preis: Eine geschickte Kombination der parlamentarischen mit Elementen der direkten Demokratie scheint ein Weg für die Zukunft zu sein. André Bächtiger ist der fünfte Gast in der SPRICH:STUTTGART-Reihe "Demokratie stärken". Hosts dieser Folge sind Mala Ginter, Absolventin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Prof. Dr. Marco Steenbergen. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 29.04.2024, online seit 17.05.2024) 00:08:30      75 Jahre Grundgesetz 00:12:45       Deliberation 00:17:25       Soziale Netzwerke 00:19:45       Fake News / Verschwörungen 00:20:30      Wie reagieren Menschen in polarisierten Welten? 00:22:15       Demokratie und das polarisierte Umfeld 00:25:15       Ignoranz ist keine Lösung 00:26:15       Populistische Akteuere vs. demokratische Kräfte 00:27:45       Der Verfassungsblog 00:30:35       Demonstrationen: Mobilisierung der schweigenden Mitte 00:37:50       SPRICH:STUTTGART Ortsbeschreibung: Marsbüro Universität Stuttgart 00:40:20       Projekt Democracy on Mars 00:54:45       Direkte Demokratie als Oppositionsinstrument 00:56:55       „Demokratielabor“ Stuttgart 21 01:05:10       SPRICH:STUTTGART: Best Buddy: Prof. Dr. Marco Steenbergen 01:24:25       Unterschiedliche Demokratieformen 01:31:30       Die da oben – wir da unten? Zum Populismus 01:37:30       EU-Projekt EUCOMMEET 01:44:10       SPRICH:STUTTGART Fragebogen 01:44:30      Stuttgart als Ort der Wissenschaft 01:49:30       Aktuelles Buch: „Deliberative Democracy for Diabolical Times“
Folge 101: Prof. Dr. Gerald Maier zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
May 2 2024
Folge 101: Prof. Dr. Gerald Maier zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Der vierte Gast in der SPRICH:STUTTGART-Reihe “Demokratie stärken” ist der Präsident des Landesarchivs Baden-Württemberg. Prof. Dr. Gerald Maier hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit dem Landesarchiv die Geschichte Baden-Württembergs greifbar zu machen. Aus den Aktenbergen und Datenfluten aller Behörden oder Gerichte wird nicht nur das Relevante für die Ewigkeit gesichert. Es geht auch darum, einem breiten Publikum Themen zugänglich zu machen. Zum Beispiel durch die Dokumentationsstelle Rechtsextremismus oder das  Themenmodul “Jüdisches Leben im Südwesten”. Mit diesen Bildungsangeboten geht es dem Archiv um nichts anderes als die Stärkung der demokratischen Kultur. Hosts dieser Folge sind die Moderatorin Dorothée Frei-Stahl, Absolventin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 8.4.2024, online ab 3.5.2024.) 00:01:30 Sand im Lesesaal 00:03:55 Klischee des Archivars 00:05:55 Der Archivar als Informationsmanager 00:08.15 Digitales Archiv 00:09:40 Warum muss man die alte Welt erhalten? 00:09:50 Informationen dauerhaft erhalten 00:15:40 SPRICH:STUTTGART - Ortsbeschreibung: Lesesaal im Hauptstaatsarchiv 00:18:55 Benutzer:innen 00:25:45 Der Schwarzer Donnerstag im Herbst 2010 00:30:00 Aufgaben des Hauptstaatsarchivs 00:34:20 Findbuch – zur Bestellung von Archivgut 00:40:30 Acht Standorte 00:42:15 175 km laufendes Archivgut 00:43:00 So wird das Hauptstaatsarchiv finanziert 00:45:10 Einsatz von KI im Archivbereich 00:49:45 Archivgut ist identitätsstiftend 00:50:35 Dokumentationsstelle für die Dokumentation des Rechtsextremismus 00:54:15 Aktive Bildungsarbeit zur Aufklärung 01:03:40 Archive sind überall anders verortet 01:08:05 Demokratie stärken – was kann ein Hauptstaatsarchiv dazu beitragen?  01:11:10 Projekt: Jüdisches Leben in Baden-Württemberg 01:18:30 Heim- und Verschickungskinder / 30jährige Krieg / Von der Monarchie zur Republik / Archivalienkunde etc. 01:23:50 Heim- und Verschickungskinder 01:33:05 Über politische Richtungswechsel 01:39:45 SPRICH:STUTTGART - Fragebogen
Folge 100: Beate Bube zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Apr 18 2024
Folge 100: Beate Bube zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Seit 2008 ist Beate Bube Präsidentin des Landesamts für Verfassungsschutz Baden-Württemberg. Die Juristin weiß, dass das Image ihrer Behörde geprägt wird von politischen und gesellschaftlichen Veränderungen. Momentan ist es Diskussion darüber, ob die Partei “Alternative für Deutschland” als Verdachtsfall oder als gesichert extremistisch eingestuft gehört. Hinter den aktuellen Debatten steht die Kernaufgabe: Der Schutz der freiheitlich-demokratischen Ordnung. Dabei versteht sich der Verfassungsschutz als Frühwarnsystem. Das Motto der Behörde spiegelt das Selbstverständnis: “Beobachten, informieren, schützen”. Beate Bube ist der dritte Gast in der Reihe "Demokratie stärken” und zugleich Jubiläumsgast der 100. SPRICH:STUTTGART-Folge. Aufgezeichnet wurde im abhörsicheren Geheimraum des Landtags Baden-Württemberg, in dem das Parlamentarische Kontrollgremium mit dem Verfassungsschutz regelmäßig in den Austausch geht. Hosts dieser Folge sind SWR-Reporter Matthias Stauss, Teilnehmer des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Michael Steindorfner. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 08.04.2024, online ab 19.4.2024). 00:00 Banklehre und Studium 00:04 Die Juristerei 00:10 Arbeit im Gefängnis 00:12 Führungsakademie 00:19 Justizministerium 00:22 Präsidentin Landesamtes für Verfassungsschutz  00:23 Ortsbeschreibung: Landtag Baden-Württemberg, Geheimraum 00:33 Nachrichtendienst, Geheimdienst 00:36 Über V-Leute und Spione 00:37 Verfassungsschutz in der Öffentlichkeit 00:41 Freiheitlich demokratische Grundordnung verteidigen 00:46 Was der Verfassungsschutz beobachtet 00:50 Reichsbürger 00:52 Entgrenzung des Extremismus 00:55 Erhalt der Grundrechte 00:58 Schutzauftrag des Verfassungsschutzes 01:01 Polizei und Rechtsextremismus 01:04 Parteien unter Beobachtung 01:06 Ist eine Präsidentin politisch? 01:11 SPRICH:STUTTGART: Best Buddy: Michael Steindorfner, Ministerialdirektor a.D. 01:27 Was mich motivierte 01:33 Umgang mit Krisen 01:36 Persönlicher Ausgleich 01:44 Öffentlichkeitsarbeit des Verfassungsschutzes 01:48 Bouillabaisse 01:50 Nach draußen gehen 01:55 SPRICH:STUTTGART Fragebogen 02:04 100. Folge SPRICH:STUTTGRT
Folge 98: Mathieu Coquelin zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Mar 22 2024
Folge 98: Mathieu Coquelin zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Der erste Gast im Schwerpunkt “Demokratie stärken” ist Mathieu Coquelin. Er ist Geschäftsführer der “Fachstelle Extremismusdistanzierung” (FEX) in Stuttgart. Der komplexe Name ist Programm: Mit seiner Arbeit tritt er und sein Team dem Extremismus entgegen, durch Aufklärung, Prävention und gezielte Interventionen. Mathieu Coquelin macht die fit, die mit jungen Menschen umgehen, die sich radikalisieren. Die FEX ist Teil des Demokratiezentrums Baden-Württemberg und bei der Landesarbeitsgemeinschaft Mobile Jugendarbeit / Streetwork Baden-Württemberg e. V. angesiedelt. Coquelin weiß, wovon er redet: Lange Jahre hat er selbst als Streetworker gearbeitet. Hosts dieser Folge sind Anna Klär, Teilnehmerin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Prof. Dr. Jens Ostwaldt. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 12.3.2024, online ab 22.3.2024). 00:02.30 Die erste Demo 00:06:10 Aufgewachsen im ländlichen Raum 00:14:30 SPRICH:STUTTGART- Ortsbeschreibung: Monte Scherbelino / Birkenkopf 00:21:30 Themen setzen in der politischen Bildungsarbeit 00:24:30 Den Gegenüber zum Experten machen 00:25:10 Mobile Jugendarbeit 00:36:55 Fachstelle für Extremismusdistanzierung (FEX) in Baden-Württemberg 00:45:40 Zeichen für Extremismus 00:54:40 Gegenrede in Social Media 01:08:20 SPRICH:STUTTGART- Best Buddy: Jens Ostwaldt 01:25:20 Tattoos 01:27:50 Eskapismus 01:34:45 Die Angebote von FEX 01:44:10 Extremismus: Wer ist anfällig? 01:56:20 SPRICH:STUTTGART- Fragebogen
Folge 97: Shirin Frangoul-Brückner zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Mar 8 2024
Folge 97: Shirin Frangoul-Brückner zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Das Atelier Brückner entwirft und gestaltet Architektur für Ausstellungen, Museen und Marken. Shirin Brückner ist mit ihrem Team dabei in allen Genres aktiv: Das Große Ägyptische Museum in Gizeh wurde von Stuttgart aus ebenso geplant wie die Deutsche Börse in Frankfurt oder die Konzepte für eine neue Nutzung der Villa Berg im Stuttgarter Osten. Immer gehe es ihr darum, mit Geschichten die Menschen zu binden, schildert Shirin Brückner im Podcast SPRICH:STUTTGART. Die Brückner-Projekte weltweit zeigen, dass das funktioniert. Hosts dieser Folge sind Désirée Kast, Teilnehmerin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Prof. Ruth Berktold. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 21.2.2024, online ab 8.3.2024). 00:08:30 Was können Museen leisten? 00:12:15 Der Weg zur Architektur 00:15:00 Prägung durch das Elternhaus 00:24:10 Spezialisierung auf Szenographie 00:25:25 Internationale Wettbewerbe 00:29:45 Villa Berg als Bürgerbeteiligungsprozess 00:35:35 Diskussionskultur oder Entscheidungskultur? 00:41:55 SPRICH:STUTTGART Ortsbeschreibung 00:45:45 Teamarbeit – Pinnwände für Input und Austausch 00:46:30 Kreativität als „Arbeit an der Sache“ 00:54:00 Mitarbeitergewinnung - weltweit 00:57:55 SPRICH:STUTTGART Best Buddy: Prof. Ruth Berktold 01:14:40 Storytelling im großen Ägyptischen Museum 01:35:15 Kulturelle Unterschiede 01:40:15 Form follows content 01:42:40 SPRICH:STUTTGART  Fragebogen
Folge 96: Kim Hoss zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Feb 23 2024
Folge 96: Kim Hoss zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Die Welt ein bisschen bunter zu gestalten – das ist die Challenge, die sich Kim Hoss selbst gestellt hat. Als Kommunikationsdesignerin mit Faible für Kunst, Mode und Lifestyle beschäftigt sich die Stuttgarterin online mit gesellschaftskritischen Themen wie Body Positivity, Dating, Liebe, Sex, Feminismus und Ernährung. Den eintönigen Instagram-Alltag will sie nach eigenen Angaben „mit echten Inhalten, meinem Humor und Farbe“ schöner machen. Als „Edutainerin und Inspirateurin“ nimmt sie dabei kein Blatt vor den Mund. Mit ihrer Großmutter hatte sie den Podcast „Die Podcast-Oma“, mit Steffen Gelder den „So ist das Leben“-Podcast und seit 2020 redet sie mit Berit Ueberdick im Podcast „Herz&Sack“ über alles, was die beiden Frauen beschäftigt. Hosts der Folge sind Hannah Schulze und Theresa Gunkel, beide Teilnehmerinnen des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am  20.10.2023. online ab 23.02.2024). 00:03:53 Es ist schwierig, „einfach" zu leben 00:06:00 Umgang mit Schönheitsidealen 00:17:00 Die Selfie-Therapie 00:20:25 Sprachrohr Social Media 00:24:25 Instagram als sicherer Hafen 00:29:00 Authentisch sein empowert mich 00:29:25 Ich mache Edutainment 00:32:45 Heute lebe ich von Instagram 00:33:15 Ungewollte Ratschläge 00:36:00 Ich beantworte alle Nachrichten zeitnah 00:38:30 Meine Kritik an Instagram 00:41:00 Gegen sexuelle Gewalt: www.izog.de 00:45:10 Wenn man Wut zulässt, wird man mutiger 00:49:10 Für andere einzusetzen 00:50:25 True Crime-Podcast: The Sirens Collective 00:52:15 Diagnose: ADHS 00:56:12 Mein Umgang mit meiner ADHS 01:00:45 Meine Entwicklung zu mir selbst 01:09:20 Ich liebe es, Menschen zu verwirren 01:11:45 Single, Frau, Mitte 30 01:15:05 Kim und ihrer Oma 01:20:40 Leben in Stuttgart – klein und süß 01:28:05 Das nervt an Stuttgart 01:29:35 Netzwerken in Stuttgart 01:30:55 Filmgenre für Stuttgart 01:31:30 So stellt Kim sich anderen vor 01:34:55 Kim geht ins Fernsehen
Folge 95: Prof. Dr. Paula Lutum-Lenger zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Feb 9 2024
Folge 95: Prof. Dr. Paula Lutum-Lenger zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg leitet sie nur noch wenige Wochen. Mit vierzig Jahren Museumspraxis hat Prof Dr. Paula Lutum-Lenger dabei selbst Museumsgeschichte geschrieben. In SPRICH:STUTTGART skizziert sie eines ihrer Kernmotive: Immer wieder geht es ihr um die Stärkung der Demokratie. Unterschiedliche Perspektiven darstellen und austauschen – das gehört zum Selbstverständnis ihrer Arbeit und zum Funktionieren einer freien Gesellschaft. Im Podcast erklärt sie, welche drei Schritte nötig sind, damit Ausstellungen funktionieren: „Abstraktion, Reduktion, Konstruktion.“ Best Buddy ist Prof. Thomas Hundt von der Agentur jangled nerves. Hosts sind Prof. Stephan Ferdinand, Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart und Martin Hoffmann, Absolvent des Qualifikationsprogramms Moderation am imo. Paula Lutum-Lenger bildet den Auftakt zu einem Themenschwerpunkt der Podcastreihe SPRICH:STUTTGART mit dem Titel „Demokratie stärken“. Dabei kommen in loser Folge unterschiedliche Persönlichkeiten und Institutionen in Stuttgart zu Wort, die sich mit ihrer Arbeit aktiv für unsere demokratische Gesellschaftsordnung einsetzen.  00:02.10 Sorge um die Demokratie 00:03:25 Vermittlung von Geschichte 00:05:05 SPRICH:STUTTGART:-Ortsbeschreibung: Stauffenberg-Erinnerungsstätte 00:10:15 Verschiedene Perspektiven auf Claus von Stauffenberg 00:15:50 Aufgabe eines Museums 00:18:30 Meinungsbildung 00:22:15 Stauffenberg-Erinnerungsstätte 00:25:30 Sinnlichkeit im Museum 00:30:55 Recherche nach Exponaten 00:35:00 Konzeption einer Ausstellung 00:40:07 SPRICH:STUTTGART - Best Buddy: Thomas Hundt, jangled nerves 00:56:10 Fußballexpertin 00:57:08 (Keine) Ausstellung Kulinarik 01:02:48 Museumsgängerin – auch in meiner Freizeit 01:11:05 Museen prägen die Stadt 01:13:00 Sommerfest 01:21:30 Demokratie stärken 01:36:00 Verstehen in der Zeit 01:38:00 Pluralität leben, Widersprüche aushalten 01:44:20 Kernaufgabe des Hauses der Geschichte 01:57:00 SPRICH:STUTTGART: Fragebogen
Folge 93: Brigitte Lösch zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Jan 12 2024
Folge 93: Brigitte Lösch zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Mit ihrem politischen Engagement bei den GRÜNEN prägte Brigitte Lösch zwei Jahrzehnte lang die Landespolitik mit. Genauso wichtig war und ist ihr aber auch das Ehrenamt. Es ist kein Zufall, dass sich die studierte Sozialpädagogin das Museum „Hotel Silber“ im Dorotheen Quartier für die Aufzeichnung der SPRICH:STUTTGART-Folge ausgesucht hat. Diesen Gedenkort – ehemals Gestapo-Zentrale für Württemberg und Hohenzollern  –  gibt es nur, weil bürgerschaftliches Engagement den Abriss verhindern konnte, mit Brigitte Lösch als eine Vorkämpferin. Sie schildert im Podcast, wie wichtig die Erinnerungskultur gerade vor dem Hintergrund aktueller politischer Entwicklungen ist. Hosts dieser Folge sind Laura Grabowski, Teilnehmerin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Harald Stingele. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 11.01.2024. online ab 12.11.2024). 00:02:35 Ehrenamtliches Engagement 00:06:18 Ortsbeschreibung: Hotel Silber 00:09:50 Initiative „Hotel Silber“ 00:17:35 Anfänge vom Hotel Silber 00:19:18 Ausstellung: GESTAPO vor Gericht 00:21:50 Geschichte wiederholt sich: Potsdam und die Folgern 00:26:40 Hotel Silber als Mahnmal 00:29:30 Zeitzeug:innen 00:30:40 Projekt: Stolperkunst 00:33:22 SPRICH:STUTTGART- Best Buddy: Harald Stingele 00:52:30 Neue Formen des Erinnerns 00:59:25 Gemeinderat in Geislingen, Frauenpolitik und Feminismus 01:02:55 Dicken Bretter bohren 01:05:05 Referentin für die grüne Landtagsfraktion 01:10:00 Frauen in der Politik 01:17:07 Eigenständige Existenzsicherung 01:21:40 G9 und frühkindliche Bildung 01:28:15 Aktionsplan für Queerpolitik 01:29:25 Kritik treibt mich an 01:32:45 Stuttgart 21 01:43:20 SPRICH:STUTTGART-Fragebogen
Folge 92: Alexander Gutbrod zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Dec 29 2023
Folge 92: Alexander Gutbrod zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Alexander Gutbrod wächst in einer Familie auf, die den streng gläubigen Zeugen Jehovas angehört. Einer Gemeinschaft, in der jede Abweichung der Norm mit einem völligen Kontaktabbruch bestraft wird. Obwohl er bereits früh seine Homosexualität entdeckt, ist er sechs Jahre mit einer Frau verheiratet. Erst zwei Jahre nach der Scheidung outet er sich. Seitdem hat er keinen Kontakt mehr zu seiner Familie und wertet das doch als Neustart in ein freies Leben. Inzwischen war er Kandidat bei „Prince Charming“, einer Dating Show für Homosexuelle und arbeitet heute als Model und Unternehmer. Wie er mit dem Kontaktabbruch umgeht und wie er sein neues Leben wahrnimmt, das erzählt er uns in dieser Folge. Die beiden Hosts sind Dorothée Frei-Stahl und Luisa Bleich, beide Absolventinnen des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet beim Podcastmarathon am 20. Oktober 2023, online ab 29.12.2023). 00:06:10             Kindheit mit den Zeugen Jehovas 00:18:40             Auseinandersetzung mit dem Schwulsein 00:20:00             mit 20 Jahren Ehe mit einer Frau 00:23:25             Burnout und seine Folgen 00:26:00             Ich wurde zu Ehrlichkeit erzogen 00:28:50             Mit 28 Jahren Neustart ohne Abschied 00:39:00             Das Modeln und Sport retten mein Leben 00:41.25             Erste Dating Erfahrungen 00:46:25             Therapeuten mit Kenntnissen über Sekten 00:49:05             Entscheidungen anzweifeln 00:51:15             Kandidat in der Dating Show „Prince Charming“ 00:53:05             Statement gegen die Zeugen Jehovas 00:56:40             Blick hinter die Kulissen einer Dating Show 01:00:50             Dating Show „Undressed“ 01:02:55             Eigene Partnervermittlungsagentur 01:06:00             „Mr. Gay Right“: die eigene Dating Show 01:18:05             Reality Show über mein Leben 01:19:10             Alexanders Beziehungsbild 01:21:20             Familie ist mir sehr wichtig 01:25:40             Glaube spielt keine Rolle, ich bin mehr spirituell 01:27:20             Ich verändere mich gerade noch mal 01:29:00             Der schönste Job: Menschen glücklich machen
Folge 91: Dr. Bernhard Straub zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Dec 20 2023
Folge 91: Dr. Bernhard Straub zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Mit dem Leitsatz "Sei Mensch und ehre die Menschenwürde" beschrieb Robert Bosch sein philanthropisches Vermächtnis. Für den Geschäftsführer der Robert Bosch Stiftung, Dr. Bernhard Straub, wirkt dieser Satz doppelt: für ihn ganz persönlich und als Leitbild für die Arbeit der Stiftung, die in Stuttgart eine Institution ist. Nach 30 Jahren im Unternehmen Bosch wechselte Bernhard Straub 2021 in die Leitung der Stiftung. In den Fördergebieten Gesundheit, Bildung und Globale Fragen setzt er sich  zusammen mit 170 Mitarbeiter:innen in Stuttgart und Berlin für eine gerechtere und nachhaltige Zukunft ein. Im Podcast SPRICH:STUTTGART formuliert es der gelernte Manger so: “Unser Return on Investment ist gesellschaftlicher Fortschritt”. Hosts dieser Folge sind Mala Ginter, Absolventin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Straubs Bruder, Prof. Dr. Christoph Straub. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 7.12.2023, online ab 15.12.2023). Timecodes: 0:03:35 Robert Bosch: „Sei Mensch und ehre Menschenwürde.“0:04:52 SPRICH:STUTTGART Ortsbeschreibung: Bosch-Villa0:10:30 Familienverhältnisse0:12:10 SPRICH:STUTTGART Best Buddy Prof. Dr. Christoph Straub0:41:15 Die Studium der Informatik und Soziologie0:52:04 Führungsverständnis1:00:14 Blick auf die Welt1:10:20 Robert Bosch GmbH und Robert Bosch Stiftung: Das Vermächtnis des Stifters1:18:57 Fördergebiete1:53:00 Sichtbarkeit2:00:51 SPRICH:STUTTGART Fragebogen
Folge 90: Elisabeth Seitz zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Dec 19 2023
Folge 90: Elisabeth Seitz zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Elisabeth Seitz ist deutsche Rekordturnerin. Im Juli 2023 holte sie ihren 25. nationalen Titel, bei der Heim-EM 2022 in München wurde sie Europameistern am Stufenbarren. Doch auch Rückschläge gehören zum Sportlerleben dazu. Beim Podcast-Marathon im Oktober 2023 schildert die 29-Jährige, wie wichtig mentale Stärke für ihren Erfolg ist, wie ihr Werdegang verlief und welche Themen sie in der deutschen Turnlandschaft umtreiben. Hosts dieser Folge sind Celine Jost und Lea Rostek, Absolventinnen des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 20. Oktober 2023,  online ab 1. Dezember 2023). 00:02:50              Achillessehnenverletzung – ein Moment, der alles veränderte 00:06:00                 Positives Denken um Schritt für Schritt nach vorne zu Schauen 00:14:00                 Gesund werden auch durch Krafttraining 00:16:35                 Gesunde Ernährung ist jetzt besonders wichtig 00:19:00                 „Charakterstark“ – das Buch von Elisabeth Seitz 00:21:15                 Tipp von Elisabeth Seitz: in kleineren Schritten denken 00:25:40                 Rückschläge machen einen stärker 00:29:20                 Start der Karriere 00:33:55                 Ich habe wenig Furcht 00:37:40                 Stufenbarren ist mein Gerät 00:44:10                 voller Alltag als jugendliche Sportlerin 00:47:52                 mein soziales Leben war anders 00:50:20                 der erste deutsche Meistertitel 00:53:44                 Gewinnen genießen 00:55:33                 Turnelement „der Seitz“ 00:58:50                 Ellis Lieblingselement am Barren 01:00:35                 Stuttgart ist seit 10 Jahren ihr zu Hause 01:03:05                 Lieblingsorte in Stuttgart 01:04:12                 Elli Seitz ist gerne Vorbild 01:06:20                 Bedeutung von Stuttgart für den Turnsport 01:10:38                 den Turnern in Deutschland fehlt der Nachwuchs 01:16:14                 Botschafterin für das deutsche Sportabzeichen 01:17:40                 Unterstützung von Sponsoren im Turnsport 01:20:00                 Nutzen von Social Media 01:23:50                 „Unitards“ - Ganzkörperanzüge für die Turnerinnen 01:29:05                 female Empowerment 01:32:30                 aktuelles Ziel: Olympia 2024 in Paris 01:35:55                 Berufsorientierung nach der sportlichen Karriere
Folge 89: Markus Eisenbraun zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Nov 17 2023
Folge 89: Markus Eisenbraun zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
In Zeiten, in denen die Polizei zunehmend unter Druck steht, hat der Stuttgarter Polizeipräsident Markus Eisenbraun keinen einfachen Job. Mit 20 Jahren begann er seine Karriere bei der Stuttgarter Polizei. Nach dem Aufstieg in den höheren Dienst übernahm er viele Leitungsfunktionen, bevor er 2022 der neue Polizeipräsident wurde. In dieser Folge sprechen wir darüber, ob und wie die Eritrea-Ausschreitungen die Polizeiarbeit verändert haben und wie so ein Alltag als Polizeipräsident eigentlich aussieht. Hosts dieser Folge sind Luisa Szabo und Laura Grabowski, Absolventinnen des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart. Der Podcast wurde beim Podcastmarathon im Kultur-Kiosk aufgezeichnet und vom SWR live gestreamt. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 20.10.2023, online seit 17.11.2023). 00:02:35   Dienstunfall 00:06:45   Berufswunsch Polizist 00:07:35   Freund und Helfer 00:12:10   Beruf im Wandel 00:14:33   Eritrea 00:18:12   Nahost-Konflikt 00:21:05      Gesellschaftliche Konflikte 00:24:16   Social Media 00:25:25   Rechtsextremismus und Gesellschaft 00:29:42   True Crime 00:37:39   Cyber Kriminalität 00:47:25   KI 00:56:20   Hierarchie und Umgang miteinander 01:06:40   Tag eines Polizeipräsidenten 01:16:16   Die Stuttgarter Krawallnacht 01:22:15   Präventionsprojekte 01:26:38       SPRICH:STUTTGART-Fragebogen
Folge 88: Kim Bui zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Nov 3 2023
Folge 88: Kim Bui zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
29 Jahre ihres Lebens hat die Leistungssportlerin Kim Bui im Turnen verbracht. Ihr Leben waren Wettkämpfe: 8x WM, 12x EM, schließlich 3x Olympische Spiele, über 20 Jahre war sie im Bundeskader. Es wurde die längste Karriere im deutschen Frauenturnen überhaupt. Offen spricht Kim Bui über Ehrgeiz, Essstörungen und  Ganzkörperanzüge. Dabei ordnet sie auf der Stuttgarter Karlshöhe ein: “Mit dem Turnen habe ich 2022 bewusst  abgeschlossen”. Hosts dieser Folge sind Joana Kerschbaum, Teilnehmerin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Sannah König. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am18.9.2023,  online ab 3.11.2023). 00:05:40   Basketball WM 00:09:58       SPRICH:STUTTGART Ortsbeschreibung: Karlshöhe 00:13:15   Turnen – eine populäre Sportart 00:15:25   Vom Kinderturnen zum Leistungssport 00:22:40   30 Std. Training und 30 Std. Schule 00:24:30   Rückschau 00:25:40   Botschaft an das frühere Ich 00:35:00   Ende der Turnkarriere 00:39:00   Größter Augenblick 00:42:20   Ein Jahr nach dem Abschluss 00:43:34   Buch „45 Sekunden“ 00:49:40   Essstörung 00:53:22   Einmal Turnerin, immer Turnerin 00:54:25   Doku “Hungern für Gold” 01:06:30       SPRICH:STUTTGART Best Buddy: Sannah König 01:22:30   Turnerinnen und gesellschaftliche Bilder 01:33:30   Unitart 01:38:30   Heute: Speakerin, Coach und Trainerin 01:45:30       SPRICH:STUTTGART: Fragebogen
Folge 85: Annalisa Weyel ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Sep 7 2023
Folge 85: Annalisa Weyel ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Als Teenagerin machte sich Annalisa Weyel alias “Alva” in der Fernsehserie “Schloss Einstein” einen Namen. Mit dem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst (HMDK) in Stuttgart professionalisiert sie sich weiter. Ihre Eltern sind beide gehörlos, Annalisas Muttersprache ist die deutsche Gebärdensprache. Kinder gehörloser Eltern sind sogenannte “CODAs” (Children of Deaf Adults). Mit ihrem Instagram-Kanal “annatalogy” betreibt Annalisa Weyel bewusst Aufklärung. Sie informiert über das herausfordernde Leben der CODAs in “zwei unterschiedlichen Kulturen”. Hosts dieser Folge sind Luisa Bleich, Teilnehmerin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Eva Habenicht. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 29.6.2023. online ab 8.9.2023). 00:01:03 CODA = Children of deaf adults (Kinder von gehörlosen Eltern) 00:05:50 Zwischen den Welten 00:08:45 CODA-Aufklärungsarbeit 00:14:10 In zwei Kulturen 00:25:05 SPRICH:STUTTGART Ortsbeschreibung: Hochschule für Musik und darstellende Kunst 00:29:30 Studieren 00:34:40 Aufnahmeprüfung 00:41:10 Alltag an der HMDK 00:46:05 Anfänge der Schauspielerei 00:47:45 Schloss Einstein 00:56:50 SPRICH:STUTTGART Best Budy: Eva Habenicht 01:14:45 Hierarchien am Filmset 01:20:30 MeToo 01:30:40 Wien-Krimi und die  Kritik der Gehörlosen-Community 01:43:03 Was darf/soll/kann man spielen? 01:44:40 Sichtbarkeit für Menschen mit Behinderung – in der Schauspielerei und im Leben 01:47:45 Früh erwachsen werden 01:55:10 SPRICH:STUTTGART: Fragebogen
Folge 84: Michael Gaedt ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Aug 24 2023
Folge 84: Michael Gaedt ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Der Entertainer Michael Gaedt ist als Teil der Comedygruppe „Die kleine Tierschau“ Stuttgarter Kulturgeschichte. 35 Jahre lang war er damit in Stuttgart aber auch bundesweit zu sehen. Auf der Schwäbischen Alb aufgewachsen, absolvierte er zunächst eine Lehre als Steinmetz, arbeitete dann als Schiffsjunge und Bordmechaniker und wurde so zu einem Allroundtalent, das seinen Interessen folgt. Gaedt ist als Moderator tätig, spielt in diversen lokalen Fernsehproduktionen mit – allen voran in der Rolle des Kfz-Mechanikers und Autohändlers Karl-Heinz „Schrotti“ Schrothmann in der Krimireihe SOKO Stuttgart. Darüber hinaus stand er in verschiedenen Musical-Produktionen auf Bühnen in Baden-Württemberg und Hessen. Aktuell ist er als Regisseur im Genre Oper tätig. Hosts dieser Folge sind Joana Kerschbaum, Masterstudentin Unternehmenskommunikation an der Hochschule der Medien und Teilnehmerin des Qualifikationsprogramm Moderation am Institut für Moderation, sowie Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. SPRICH:STUTTGART – Der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 16.05.2023, online ab 25.08.2023) 00:01:08 Überblick über Biografie und Projekte 00:05:22 Internationales Model für Diesel und Durex 00:12:15 nach der kleinen Tierschau 00:12:45 Der Freischütz – Michael Gaedt als Regisseur bei der Oper 00:44:14 Vorstellung der Host Joana Kerschbaum 00:45:04 Vorstellung des Host Stephan Ferdinand 00:47:27 Ortsbeschreibung 00:49:20 Fotowand in seinem Büro 00:51:55 zum Showbusiness auf der Straße – international 00:56:46 Die kleine Tierschau 01:02:03 Das Ende der kleinen Tierschau 01:10:33 KGB (KuhnleGaedtBaisch), neu: BGK 01:20:05 Best Buddy 01:32:30 über die Schauspielerei 01:39:50 Die gelbe Brille von Michael Gaedt 01:44:23 Bindung zwischen Schauspieler und Publikum 01:46:23 zurück zum Interview mit Astrid Fünderich 01:49:05 Das französische blaue Auto von Amilcar 01:52:18 Markenbotschafter der Messe Retroklassik in Stuttgart 01:54:12 Wunsch ein Amilcar zu besitzen, seit er 13 Jahre alt ist 01:56:57 Erste Begegnung mit dem später erworbenen Amilcar auf der Retroklassik 02:03:30 Chance während des Lockdowns das neue Auto zu restaurieren 02:10:30 SPRICH:STUTTGART Fragebogen
Folge 83: Sarah Schumacher ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
Aug 10 2023
Folge 83: Sarah Schumacher ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART
In Stuttgart studiert Sarah Schumacher (23) an der Hochschule der Medien und bereitet sich gerade auf ihr Auslandssemester in Mexiko vor. Das ist die eine Facette ihres Lebens. Die andere: Sarah ist Deutsche Meisterin und Champions-League-Siegerin im Minigolf. Ein Sport, den sie von Kindesbeinen an betreibt. Mit Vater Wolfgang ist sie wochenends von Platz zu Platz gezogen. Mittlerweile spielt sie in der 1. Bundesliga Nord der Damen beim MGC Dormagen-Brechten. Im Podcast SPRICH:STUTTGART beschreibt sie, was der Unterschied zwischen dem sporadischen Familien-Minigolfer und dem Profi ist. Für das ernsthafte Spiel braucht es neben der Technik vor allem Disziplin und mentale Stärke. Hosts dieser Folge sind Romina Trslic, Teilnehmerin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Nils Fischer. SPRICH:STUTTGART - der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 26.07.2023, online ab 11.08.2023). 00:02:14 Der schönste Minigolfplatz 00:04:45 Der Vater ist Minigolf-Trainer 00:12:05 professionelles Minigolfspiel: viele Bälle und ein Schläger 00:22:00 Das Turnier und die Vorbereitung 00:27:50 Mentale Stärke 00:37:14 Teamgeist 00:39:20 Minigolf – ein Sport, von dem man nicht leben kann 00:42:30 Image und Vorurteile 00:48:50 Minigolf vs. Golf 00:50:30 SPRICH:STUTTGART Ortsbeschreibung: Minigolf Gärtle Uhlandshöhe 00:57:11 Minigolf – bald olympisch? 00:59:15 Aktiv für den Deutschen Minigolf-Verband 01:00:15 United through sports 01:02:55 HdM-Studium der Print Media Technologies 01:07:10 SPRICH:STUTTGART Best Buddy: Nils Fischer 01:22:00 Minigolf-Lesson für Romina 01:44:15 Gewinnen lernen 01:46:20 SPRICH:STUTTGART: Fragebogen