Folge 14 - Frauenzeitschriften oder Feminismus und Sexismus zwischen den Zeilen

X und Y - Der Podcast über Medien und Feminismus

06-04-2022 • 51 Min.


Frauenzeitschriften heißen so, weil sie für Frauen sind. Oder? Wir haben darin nämlich auch einen Haufen Gegen-Frauen-Kram entdeckt. Ein bisschen Body Shaming hier, ein bisschen “Mit dem Kauf dieses Produkts wirst du all deine Frauenprobleme los” da. Feminismus gab’s auch, aber spärlich. Hört mal rein! Besprochene Zeitschriften und Ausgaben: Barbara - Nr. 63 --- Bravo - Nr. 4/2022 --- Brigitte - Nr. 6/2022 --- Bunte - Nr. 10/2022 --- Emotion - Nr. 3/2022 --- Freizeit Revue - Nr. 10/2022 --- Flow - Nr. 64 --- Joy - 3/2022 --- Vogue - 2/2022 --- Women’s Health - 3/2022 Quellen zur Folge: --- Geschichte der Frauenzeitschriften: https://www.mdr.de/geschichte/weltfrauentag-geschichte-der-frauenzeitschrift-100.html und https://www.annabelle.ch/leben/waren-frauenmagazine-im-19-jahrhundert-politisch-48394/ --- Artikel von Margarete Stokowski in der taz 2012: https://taz.de/Frauenmagazine-und-Sexismus/!5088723/ --- SZ-Artikel über Frauenzeitschriften und Konsum: ​​https://www.sueddeutsche.de/medien/frauenzeitschriften-die-maer-vom-einfachen-leben-1.3777228-0#seite-2 --- Studie zu Frauenzeitschriften von 2010: https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-1286-8/frauenzeitschriften-aus-der-sicht-ihrer-leserinnen/ --- Imagine-Kampagne aus dem Off Topic: https://cpblondon.com/portfolio/international-womens-day-imagine/