PODCAST-FOLGE

#9 Warum du auch als Ehefrau oder Mutter deine eigenen Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen solltest

be ready for yourself - Der Podcast für eine liebevolle Beziehung zu dir selbst

22-05-2021 • 21 Min.


Vereinbare jetzt dein kostenfreies Erstgespräch: www.beready.de/Termin In der heutigen Folge spreche ich darüber, dass wir Frauen immer noch glauben, nur dann eine gute Ehefrau oder Mutter zu sein, wenn wir dafür sorgen, dass es unseren Liebsten gut geht. Wir fokussieren uns auf das Wohl unserer Familienmitglieder, weil sich dadurch wichtige Bedürfnisse von uns selbst erfüllen, z. B. das Bedürfnis nach Beitrag leisten, Gemeinschaft, Harmonie oder Liebe. Schwierig wird es nur dann, wenn wir keine Wahl mehr haben, d. h. wenn wir unsere Bedürfnisse nach Erholung oder Abwechslung ignorieren, weil wir sonst Schuldgefühle gegenüber unserem Mann haben. Stelle dir z. B. vor, du erfüllst dir dein Bedürfnis nach Erholung mit einem guten Buch in der Badewanne. Das hat zur Folge, dass du keine Zeit hast, das Abendessen zu kochen. Dein Mann sieht deshalb keinen Ausweg und isst das bereits etwas vertrocknete Brot aus der Brotschublade. Wie fühlst du dich? Falls du dich mit dieser Vorstellung, dass du in der Badewanne liegst, während dein Mann unzufrieden ein trockenes Brot isst, unwohl fühlst. Kann ich dir sagen, damit bist du nicht allein. Wenn du diese Podcastfolge gehört hast, wirst du jedoch wissen, warum du auch als Ehefrau und Mutter deine Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen solltest. Warum das deinen Mann am Ende glücklich machen wird und wie du das erreichen kannst. Ich wünsche dir viel Spaß und nützliche Erkenntnisse. Deine Lisa-Marie Vereinbare jetzt dein kostenfreies Erstgespräch: www.beready.de/Termin Ich zeige dir, wie du mit Herz zu dir und deinen Bedürfnissen stehen kannst, ohne dich dafür rechtfertigen zu müssen.