PODCAST

ÜberMerkel – Vertraute erzählen

Audio Alliance / stern

16 Jahre lang war Angela Merkel Bundeskanzlerin. Die erste. Ende 2021 räumte sie ihren Posten, jetzt ist ein Mann im Amt. Was bleibt von ihr? Wie war sie, die Kanzlerin? Wie ist sie als Chefin, als Freundin, als Feministin? 16 Jahre lang wurde die Geschichte der Angela Merkel meist von Männern erzählt. Stern-Chefredakteurin Anna-Beeke Gretemeier trifft sich mit Wegbegleiterinnen der Alt-Bundeskanzlerin – ja, nur mit Frauen. Die Gespräche zeigen neue Perspektiven und zeichnen damit ein sehr persönliches Audio-Porträt.


„ÜberMerkel“ ist ein Podcast des stern. +++

Host: Anna-Beeke Gretemeier +++

Leitung: Isa von Heyl  +++

Redaktion und Drehbücher: Daniel Wüstenberg und Heiko Behr +++

Projektkoordination: Julia Lukaszewicz +++

Produktion und Sounddesign: Wei Quan und Nicolas Femerling +++

Recherche und Fact Checking: Melanie Moenig, Susan Molkenbuhr, Corinna Slotty und Saka Touré +++

Beratung: Berni Mayer und Wakeword Studios +++

Dieser Podcast ist eine Produktion der Audio Alliance. +++



Trailer abspielen
Trailer - ÜberMerkel
12-01-2022
2 Min.
#8 Ulrike Demmer: "Sie hat schon Säle gerockt"#7 Evelyn Roll: "Als ich sie das letzte Mal gesehen habe, kam sie mir vor wie eine verpanzerte Schildkröte"#6 Gerda Hasselfeldt und Hannelore Rönsch: "Die Frauensolidarität war absolut groß"#5 Sabine Bergmann-Pohl: "Mach dich doch einfach ein bisschen nett zurecht und du wirst sehen, es ist alles viel leichter"#4 Annette Schavan: "Es gibt in unserer Freundschaft auch Momente, sich zu trösten"#3 Ulla Schmidt: "Die CDU hat bis heute keine Quote. Das hat Frau Merkel auf jeden Fall versäumt."#2 Ursula von der Leyen: "Ich war davor, das Handtuch zu schmeißen"#1 Alice Schwarzer: "Sie rief mich ziemlich verzweifelt an"Trailer - ÜberMerkel