Okapis: Fabelwesen im Krisengebiet

Hinter dem Zoo geht's weiter - Der Naturschutzpodcast aus Frankfurt

19-11-2021 • 36 Min.


In den dichten Regenwäldern der Demokratischen Republik Kongo lebt ein ziemlich außergewöhnliches Tier: Das Okapi. 1954 brachte Zoodirektor Bernhard Grzimek das erste Okapi nach Deutschland und leistete Pionierarbeit in der Haltung. Wenige Jahre später begann die ZGF, sich in der Heimat des Okapis für den Naturschutz zu engagieren. Bis heute keine leichte Aufgabe, denn der Kongo ist Schauplatz von Bürgerkriegen und anhaltenden Konflikten.