#057 - POWER RANGERS: DER FILM (1995)

Der Trashtaucher

31-01-2022 • 57 Min.


DIE LÄNGSTE SPIELZEUGWERBUNG DER WELT!

Endlich Frieden in Angelgrove. Die sechs Power Rangers Tommy, Rocky, Kimberley, Billy, Aisha und Adam genießen ihre Freizeit ohne Weltrettungsmission beim Fallschirmspringen und Inlineskaten. Doch die Ruhe trügt: Lord Zed und Rita befreien den uralten Magier Ivan Ooze aus seinem Zeitgefängnis, um sich an den kampferprobten Teenagern und ihrem Anführer Zordon zu rächen. Ooze schreitet auch gleich zur Tat: Nicht nur legt er die Powerzentrale in Schutt und Asche, sondern auch Zordons Leben schwebt in höchster Gefahr. Die sechs Rangers müssen schnellstmöglich eine neue Energiequelle finden, um den sinistren Zauberer und seine Eroberungspläne zu durchkreuzen.

WHAT'S GOING ON, FELLOW 90s KIDS? Heute gibt's ne ordentliche Nostalgie-Dröhnung, die schundig-schöner nicht sein könnte. 1993 flimmerte erstmals der Super Sentai-Abklatsch MIGHTY MORPHIN POWER RANGERS über die US-Bildschirme - und löste einen der größten TV-Hypes des noch jungen Jahrzehntes aus. Kein Wunder, dass die Heldentruppe in den farbenprächtigen Plastikrüstungen auch bald die Kinoleinwände erobern sollte. Doch was da heraus kam, sprengte nochmal alle Erwartungen: Eine hanebüchene Story, untalentierte Schauspieler, ein lila Zauberer mit Zwirbelbart und jede Menge grottiges CGI lassen nur erahnen, was für ein Produktionschaos POWER RANGERS: DER FILM damals gewesen sein muss. Kinderfreundlich, konsumorientiert, kunterbunt, Kacke animiert - der Trashtaucher gerät ins Schwärmen!

Erfahrt alles zu POWER RANGERS: DER FILM in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher!

Bild-/Tonmaterial: © Disney/Twentieth Century Fox/Saban Entertainment
Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (
https://soundcloud.com/triadaudioofficial)