In der heutigen Podcast Folge nehme ich dich mit und berichte darüber, was es eigentlich bedeutet, den „Raum zu Halten“ im beruflichen Setting, für unsere Kinder oder auch den Raum für uns Selbst. Ich nehme dich mit in meine ganz eigenen Entwicklungsprozesse und zeige dir ganz praktische Wege auf, wie ich hier zu Hause innerhalb unserer neurodivergenten Familie den Raum halte und welche Strategien mich hierbei ganz gezielt unterstützen. Vor allem auch im Kontext mit starken Gefühlen.