Von Krise zu Krise: Übersteht die Ampel den Regierungsalltag?

Machtwechsel

09-02-2022 • 30 Min.


Der Bundeskanzler mag partout über eine Sache nicht sprechen. Die Außenministerin versucht sein Schweigen mit Bildern zu kontern. Und der Justizminister hadert mit der eigenen Corona-Politik. Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander schauen auf die Ampel-Koalition in der Krise. Außerdem sprechen sie in dieser Folge über: den neuen Corona-Kurs der Unionsparteien und Olaf Scholz‘ bemerkenswerte Interviews auf Englisch.  Der Link zum Artikel des WELT-Kollegen Daniel-Dylan Böhmer über die Ukraine-Reise von Außenministerin Baerbock: https://www.welt.de/politik/ausland/plus236764893/Ukraine-Reise-Wo-Scholz-schweigt-traut-sich-Baerbock-in-die-Schusslinie.html Wir freuen uns über Feedback an machtwechsel@welt.de Neu bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt. Redaktion: Felix Zwinzscher und Sonja Gillert Produktion: Marvin Schwarz Robin Alexanders Buch "Machtverfall - Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik: Ein Report" ist im Mai bei Siedler erschienen (ISBN: 978-3-8275-0141-7).