Ukraine-Konflikt: Putins Grundangst und Scholz' Urerfahrung

Machtwechsel

16-02-2022 • 28 Min.


Bundeskanzler Olaf Scholz absolviert in Moskau seinen bislang wichtigsten außenpolitischen Auftritt. Robin Alexander war dabei und spricht mit Dagmar Rosenfeld über die deutsche Rolle in der Ukraine-Krise und wie es zwischen Moskau und dem Westen weitergehen kann. Außerdem geht es in dieser Folge um das Faible der grünen Bundesumweltministerin für zivilen Ungehorsam und um die CDU, die nach der Wahl von Friedrich Merz zum Fraktionsvorsitzenden nun Frieden mit sich selbst schließen kann – zumindest ein bisschen. Wir freuen uns über Feedback an machtwechsel@welt.de Sie wollen noch mehr Politik hören? Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt. Redaktion: Antonia Beckermann, Sonja Gillert Produktion: Marvin Schwarz Robin Alexanders Buch "Machtverfall - Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik: Ein Report" ist im Mai bei Siedler erschienen (ISBN: 978-3-8275-0141-7). Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html Datenschutzerklärung: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html