Wie viel Gerhard Schröder steckt noch in der SPD?

Machtwechsel

02-02-2022 • 27 Min.


Die Sozialdemokraten suchen nach einer gemeinsamen Linie im Umgang mit Russland und der Gaspipeline Nord Stream 2. Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander diskutieren welche Rolle Altkanzler Gerhard Schröder und eine zweifelhafte Klima-Stiftung dabei spielen. Außerdem sprechen sie in dieser Folge über: Friedrich Merz’ neuen Chefstrategen Markus Kerber und über den Austritt von Jörg Meuthen aus der AfD. Wir freuen uns über Feedback an machtwechsel@welt.de Neu bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt. Redaktion: Felix Zwinzscher und Sonja Gillert Produktion: Marvin Schwarz Robin Alexanders Buch "Machtverfall - Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik: Ein Report" ist im Mai bei Siedler erschienen (ISBN: 978-3-8275-0141-7).