Folge 12 - Asbest: die große Herausforderung für das Tischlerhandwerk

Lauschwerkstatt

03-11-2021 • 22 Min.


Wanddurchbrüche, Stemm- und Schlitzarbeiten, Bohrlöcher, der Ausbau von alten Fenstern und Türen oder der Abbruch von Trockenbauarbeiten: „Wir gehen davon aus, dass in der täglichen Arbeit das Thema Asbest rund 80 Prozent der Tischlerbetriebe in Deutschland betrifft“, sagt Markus Köster, Tischlermeister und Vorstandsmitglied der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM). Zusammen mit Thomas Radermacher, Präsident des Bundesverbandes Tischler Schreiner Deutschland, wirft er in der neuen Folge unseres Podcasts Lauschwerkstatt einen Blick auf das aktuelle und brisante Thema. Beide zeigen auf, wo Gefahren durch Asbest lauern und wie Betriebe darauf reagieren können.