DS025 Weihnachten

Der Schalltrichter

23-12-2021 • 11 Min.


Freut mich, das Du da bist und ich Dich unterhalten kann. Lass mir doch eine Bewertung da, abonniere mich und folge mir bei Instagram, Facebook und Co. Infos auf meiner Website und hier in der Beschreibung. Den ganzen Text zum nachlesen findest du auf meiner Website. Anregungen, Themenvorschläge und Fragen sind mir willkommen, schreib mir einfach! Website: https://www.der-schalltrichter.at Du kannst auch Abonnent werden: https://ko-fi.com/derschalltrichter Folgst du mir schon? Facebook: https://www.facebook.com/der.schalltrichter Instagram: https://www.instagram.com/der_schalltrichter/ Twitter: https://twitter.com/DSchalltrichter Pinterest: https://www.pinterest.at/Thomas_der_Speck/_created/ Viel Spaß! Euer Thomas. Ich bin nicht gläubig und zähle mich zu den Agnostikern. Aber trotzdem bringt auch mich die Adventzeit Jahr für Jahr dazu, in eine - sagen wir – andere Stimmung zu kommen. Nein nicht besinnlich im Sinne einer Religio, eher besonnen und reflektierend auf mein Leben bezogen und auf die leben, die mit mir in Beziehung stehen, die ich ebenso berühre, wie sie mich. Dies hier ist nun keine Folge, wie ich sie ansonsten veröffentliche, es ist ja auch bald Weihnachten – meine Güte! Mag sein das sich der eine oder andere Seitenhieb hier einschummelt oder mein sarkastischer Zynismus sich beizeiten Platz verschafft, aber das geschieht, weil ich es bin, der diesen Text verfasst. Aber eine Kampf und Kotzschrift gegen Weihnachten ist hier nicht beabsichtigt – obwohl es da genug zu sagen gäbe.