It's all about energy!

Der Queensclub-Badewannentalk

15-03-2022 • 39 Min.


Einen Tag, bevor ich in mein Haus zog, fuhr ich noch einmal an der Baustelle vorbei und je näher ich der Baustelle kam, umso mehr reagierte mein Körper. Als ich aus dem Auto stieg, war es komplett vorbei:
Ich fühlte meine Schilddrüse, hatte Herzrasen und meine Haut brannte...als ob ich unglaublich viel negative Energien wahrnehmen konnte und mein Körper mir zeigen wollte: Lauf weg! Recht schnell fand ich heraus, wo das Problem war. Ich baute das Haus bewusst im Taunus...direkt am Waldesrand, mit Blick über die Täler, toll gelegen...und dann wurde mir direkt neben meinem Haus, hinter die ersten Bäume am Waldesrand, ein 5 G Mast hingebaut...und auf diesen reagierte ich so massiv!

It's all about energy!"

Diesen Satz kennst Du von mir.
Doch ich meine damit nicht nur, dass unsere Gedanken Schöpfung sind und wir unser Leben selbst kreieren können, sondern auch die vielen energetischen Einflüsse, denen wir unterliegen.
Mein Leben lang habe ich Energien gespürt und wahrgenommen. Intuitiv spürte ich, was mir gut tat und was nicht. Doch mit zunehmender Digitalisierung und Umweltveränderungen reagierte mein Körper mit verschiedenen Symptomen.
Vor Jahren begann ich deshalb nach Lösungen zu suchen, denn vieles, was an negativen Umwelteinflüssen um uns herum ist, können wir nicht einfach verschwinden lassen, doch wir können für natürliche Verhältnisse sorgen, denn auch Wasser, Luft und unser Zuhause sind Energie und sie können Dir Energie geben oder rauben.
Damit Du tiefere Einblicke in die Materie bekommst, habe ich mit einer meiner Queens, einer absoluten Expertin auf diesem Gebiet, gesprochen. Sie half mir vor ein paar Wochen mein neues Haus zu einer energetischen Wohlfühloase zu machen, Mast hin oder her.
Viel Spaß beim aktuellen Podcast...