PODCAST FOLGE

#42 - Das Paket und Unglück am Flankenturm

Geschichten aus dem Altbau

08-10-2021 • 59 Min.


In der ersten Geschichte geht es um den hart arbeitenden Markus, der sich endlich mal eine Auszeit von seinem Job nimmt und für drei lange Wochen in den Urlaub fährt. Gut erholt schlendert er eines Tages auf Erkundungstour durch seinen Urlaubsort und entdeckt eine marode Villa, die ihn magisch anzuziehen scheint. Doch nicht nur die Villa hat es Markus angetan. Auch das mit roten Schleifen verschnürte Paket, das vor der Haustür der Villa liegt, obwohl das Tor zum Grundstück versperrt ist, bekommt der Urlauber buchstäblich nicht mehr aus seinem Kopf. Er muss einfach wissen, was drin ist. In der zweiten Geschichte droht der Dampfer "Portia" samt Mannschaft an den scharfkantigen Felsen der Flannenden Inseln zu zerschellen, da sie das Seefeuer des Flankenturms nicht zur Orientierung nutzen können. Erzürnt über den Vorfall beschwert sich der Kapitän, nachdem sein Dampfer sicher im Hafen eingelaufen ist, bei der zuständigen Behörde, welche sofort ein Boot zum Turm schickt, um nach dem Rechten zu sehen. Doch von den drei Leuchtturmwärtern fehlt jede Spur.

0:00