PODCAST-FOLGE

12 Die eigenen Filter erkennen

Bewusstseinswachstum - Der Podcast, der Dir hilft, Du selbst zu werden

08-04-2022 • 17 Min.


Unsere mitgegebenen Glaubenssätze und Muster haben unser Leben geprägt. Jeder hat einen anderen Lebensweg, andere Erfahrungen und lebt unterschiedlichste Werte. Genau aus diesem Grund sind alle Menschen verschieden; es gibt also auch Dich nicht noch einmal. Du bist absolut einzigartig, was auch immer das für Dich bedeutet. Uns fällt es schwer, Meinungen anderer neutral zu betrachten bzw. sie nicht zu bewerten. Wir haben gelernt, dass wir zu allem eine Meinung haben müssten, ansonsten wären wir Träumer. Aber genau das fällt uns jetzt immer mehr auf die Füße. Etwas wertfrei zu betrachten schafft Raum für Vielfalt, Annahme (den anderen so sein lassen können, wie er ist), Wohlgefühl beim Gegenüber (jeder wünschst sich nichts sehnlicher, als so angenommen zu werden, wie er ist) und die Möglichkeit auf GEMEINSCHAFT. Somit liegt es immer an uns, wie fruchtbar ein Gespräch ist. Durch das eigene, bewusste Beobachten können wir lernen, neutral zu bleiben und dem anderen Raum für den eigenen Ausdruck zu geben. Wertfrei zu bleiben schafft eine neue, friedvollere, gesündere Gesellschaft. --- Erfahre mehr über mich und was ich tue auf www.bewusstseinswachstum.de