011_Cuntra die Kunsthure

Leben und Welten

22-10-2021 • 57 Min.


In dieser Folge spreche ich mit Tatjana Petrovic über einen Ort, ein Projekt und einen Lebensraum der vor über einem Jahrzehnt in Graz Gestalt angenommen hat. Tatjana ist die Begründerin dieses Ortes, der Cuntra la Kunsthure die es mittlerweile zwar nicht mehr gibt, aber die an anderen Orten und in anderen Projekten weiterlebt! Die Cuntra war ein Ort der Möglichkeiten, Ideal und Feindbild. Sie wurde geliebt, gefeiert, gelebt, verachtet und gehasst! Aber hinter dem Ort steckt eine Idee, eine Lebensphilosophie die Tatjana ausmacht, antreibt und ihr Leben maßgebend bestimmt.

Tatjana ist Psychotherapeutin, sie wurde in Bosnien-Herzegowina geboren und sie ist nach Ausbruch des Krieges nach Österreich gekommen, aber davon wird sie uns am Ende selbst berichten. Auch davon, was sie dazu veranlasst hat diesen Ort voller Möglichkeiten ins Leben zu rufen, was hinter dem ganzen steckt, dem Menschen nutzen kann und warum sie glaubt, dass es mehrere dieser Orte braucht.

Die Links zu den aktuellen Projekten von Tatjana sind die folgenden:

https://kugemene.at

www.kunstkonak.com

.....Dir gefällt Leben und Welten?.........................................................

Dann gibt es die Möglichkeit den Podcast  zu unterstützen. Eine davon ist der Leben und Welten Supportersclub mit regelmäßige Einblicke hinter die Kulissen des Podcasts, Outtakes zu den Interviews oder Zusatzfolgen. Oder spendier uns hier einen Kaffee...HIER KLICKEN :)

Nähere Infos gibt es auch auf der Podcast Homepage, dort könnt ihr auch direkt mit mir in Kontakt treten: www.lebenundwelten.com