#24 Interview: Digitalisierung im Leben eines Bankvorstands und eines Chefarztes

Ein gutes Pferd springt knapp

13-08-2021 • 39 Min.

Urlaubsinterview - Andreas spricht mit Prof. Dr. Jörg Radermacher, Chefarzt der Nephrologie am Universitätsklinikum Minden, und Volker Böttcher, Vorstand der Sparkasse Minden-Lübbecke, über den Einfluss der Digitalisierung und Automatisierung auf die konkrete Arbeitswelt in zwei völlig unterschiedlichen Branchen. Als beide in ihren Beruf starteten gab es gerade die ersten Computer und heute sind Sie in Ihrem Unternehmen und Bereichen für die Gestaltung der Zukunft verantwortlich. Was bedeutet für sie Digitalisierung? Inwieweit unterscheidet es sich von anderen unternehmerischen Herausforderungen, wie wird es von Ihren Mitarbeitern und ihren Kunden angenommen und was sind aktuelle Herausforderungen? Abonniert unseren Podcast in euerer Lieblings-App und verpasst keine Folge mehr: Ein gutes Pferd springt knapp | Linktree Sprecht mit uns! Persönlich: ab@boettcher.pro (Andreas) & info@g-net-seminare.de (Damian) oder ganz neu auf Facebook: https://www.facebook.com/ein.gutes.pferd.springt.knapp Ihr wollt mehr über uns wissen? https://linktr.ee/boettcher.pro - https://linktr.ee/damian_gorzkulla

Das könnte dir gefallen