Du bist nicht Everybody’s darling! - Interview mit Janine Gruner - Teil 2

merk-würdig - Employer Branding, Personalmarketing & Recruiting

Aug 17 2023 • 44 mins

Das Gespräch zwischen Janine Gruner und Nadine Alles-Berberich erscheint in zwei Folgen im merk-würdig Podcast.

Als Diplom-Betriebswirtin, Unternehmerin, Yoga-Lehrerin und Empowerment-Coach vereint Janine Gruner wertvolle Erfahrungen und Erkenntnisse, die für Privatpersonen sowie Führungspersönlichkeiten in der dynamischen Welt von großer Bedeutung sind.

Inmitten des hektischen und unsicheren Umfelds bringt Janine nicht nur Klarheit und Souveränität in den Alltag von Führungspersonen, sondern auch Leichtigkeit und Lebensfreude. Sie inspiriert uns, motiviert zu sein und Veränderungen anzugehen, denn in der digitalen Welt liegt es an uns selbst, ein erfolgreiches, glückliches und vor allem gesundes Führungsleben zu gestalten.

Ihre Arbeit zeigt, wie wir unsere eigene Resilienz stärken können, um den ständigen Veränderungen standzuhalten und den klaren Blick auf unsere Ziele zu behalten. Sie ist eine hervorragende Begleiterin auf unserer Reise zu selbstbewusster Führung und eigener Wirksamkeit.

Janine fordert uns auf in uns die Ruhe, die Beständigkeit und Klarheit zu finden, um in der zunehmend agilen Führungswelt unseren Platz zu behaupten und eine erfüllende Verbindung mit uns selbst, unserer beruflichen und privaten Umgebung zu schaffen.

Ihre zwei Leitsätze:

„Dauerhafte Spitzenleistung können wir nur erbringen, wenn wir wissen, was uns daran hindert“

„Große Leistung braucht tiefe Verbindung“

Themen:

Akzeptanz der eigenen Unvollkommenheit: Es ist normal, nicht perfekt zu sein, und es ist wichtig, sich die Erlaubnis zu geben, Fehler zu machen und unvollkommen zu sein.


Glaubenssätze und Selbstwertgefühl: Die Diskussion dreht sich um Glaubenssätze wie "Ich bin nicht gut genug", die oft tief in uns verankert sind und unser Selbstwertgefühl beeinflussen. Die Auseinandersetzung mit diesen Glaubenssätzen ist wichtig, um Selbstvertrauen aufzubauen.

Offene Kommunikation in der Führung: Führungskräfte sollten in der Lage sein, offen und klar zu kommunizieren. Klarheit darüber, warum bestimmte Entscheidungen getroffen werden, und die Fähigkeit, Mitarbeiter zu unterstützen und zu erklären, sind entscheidend.


Rollenverständnis und Verantwortung: Klarheit darüber, welche Rolle man in einer Organisation einnimmt, ist wichtig. Führungskräfte tragen Verantwortung für die Ausrichtung auf die Unternehmensziele und die Vertretung der Unternehmensphilosophie.


Selbstreflexion und Weiterentwicklung: Führungskräfte sollten kontinuierlich an ihrer eigenen Persönlichkeitsentwicklung arbeiten. Glaubenssätze können sich im Laufe der Zeit ändern, und die Fähigkeit, sich zu reflektieren und anzupassen, ist entscheidend.

Vertrauen und Kommunikation im Team: Offene Kommunikation im Team fördert Vertrauen und gemeinsame Weiterentwicklung. Es ist wichtig, dass Führungskräfte den Raum für Fehler schaffen und auf ehrliche Weise Schwächen ansprechen.

Links Janine Gruner

Website: https://janine-gruner.com/

Bali-Retreat 2024: https://bali.leading-power.me/wp-content/uploads/2023/07/Empower-Connect-2024-Bali-Kopf-auf-Herz-an.pdf

Links Nadine

Kontaktiere mich für eine Zusammenarbeit: https://www.wieamschnuerchen.de/

Folge mir auf Linkedin für Know-how zu den Themen Employer Branding & Personalmarketing und Recruiting: https://www.linkedin.com/in/nadinealles/