Sichtbarkeit: key to success in employer branding

merk-würdig - Employer Branding, Personalmarketing & Recruiting

Jul 13 2023 • 15 mins

In dieser Folge des "merk-würdig" Podcast dreht sich alles um die Sichtbarkeit von Unternehmens und seinen Botschaften - intern sowie extern. Sichtbarkeit spielt eine zentrale Rolle beim Employer Branding, der Gewinnung neuer Mitarbeitenden und in der Bindung zum Unternehmen. Daher geht der Blick heute auf die drei großen Felder, um sichtbar zu werden: Earned, Paid und owned Content.

Was den earned Content betrifft, geht es darum, deine Botschaften so zu teilen, dass diese durch andere verbreitet werden. Denke dabei an Presseberichterstattung und das Teilen von spannenden Aktivitäten. Gib deinen Mitarbeitenden hier zum Beispiel ausreichend Raum, um ihr positives Erleben im Unternehmen mit anderen zu teilen. Das schafft nicht nur ein Wir-Gefühl nach innen, sondern macht dein Unternehmen auch nach außen hin sichtbar.

Paid Content ermöglicht es dir, gezielt Werbeanzeigen und Imageanzeigen einzusetzen, um deine Sichtbarkeit zu steigern. Plane dabei dein Budget sorgfältig und überlege, ob du mehr in Sichtbarkeit investieren möchtest oder deine Mitarbeiter durch Gehaltserhöhungen wertschätzen kannst. Wichtig ist hier die richtige Balance zwischen Contentproduktion und den Möglichkeiten, diesen Content zu bewerben und zu verbreiten - um deine Botschaften effektiv zu platzieren.

Nicht zu vergessen sind deine eigenen Kanäle, wie deine Karriere-Website und Social Media-Präsenzen. Sei präsent und aktiv, produziere interessante Inhalte und nutze somit auch den Flurfunk positiv - was kommt von innen und kann in humorvoller oder spannender Art nach außen. Authentische und kreative Ideen, sowohl intern als auch extern Aufmerksamkeit und damit Sichtbarkeit erzeugen. Zeige, dass dein Unternehmen ein großartiger Arbeitgeber ist und ermutige deine Mitarbeitenden, sich einzubringen - so easy to say.

Besonders entscheidend ist eine gute Budgetplanung. Nur so gelingt Sichtbarkeit. Behalte immer im Blick, wie du deine Inhalte platzierst und welche Effekte du erzielen möchtest. Denke daran, dass oft die kleinen Details den Unterschied machen.

Kurz und knapp:

- Sichtbarkeit als Schlüssel in der Mitarbeitergewinnung und -bindung

- Earned, paid und own content in der internen und externen Kommunikation

- Budgetplanung als Erfolgsfaktor für Sichtbarkeit

- Earned, Paid und eigenen Content verknüpfen für maximale Sichtbarkeit

- Kreativität und Authentizität für nachhaltige Aufmerksamkeit

Links Nadine

Kontaktiere mich für eine Zusammenarbeit: https://www.wieamschnuerchen.de/

Folge mir auf Linkedin für Know-how zu den Themen Employer Branding & Personalmarketing und Recruiting: https://www.linkedin.com/in/nadinealles/