Lebenszeit nutzen & die Mutter der Kinderlosen

Vom Abrackern zur Sinnerfüllung - mit Maria Ehrenberg

Oct 25 2022 • 41 mins

Lebenszeit sinnvoll nutzen: 00:00:00 Intro 00:01:00 Begrüßung & Vorstellung des Gasts 00:01:37 Gespräch mit Annette Förg 00:33:45 Überraschungsfrage an Maria 00:38:41 Annettes Soundtrack des Berufslebens 00:39:55 Verabschiedung & was nimmst du mit? Annette erzählt, was sie änderte als ihr bewusst wurde, dass sie nur 30000 Tage für ihr Leben hat. Vorweg: Annette ist (unter anderem) Clown und Maria wäre gern einer. So halten sich Ernstes und Leichtes die Waage. Wir sprechen über unsere begrenzte Lebenszeit; den Umgang mit Tabus, wie Annette den Schmerz der Kinderlosigkeit und einen Burnout überwand, heute fest in der Brandung steht und anderen dabei hilft, gut durch Krisen zu kommen. Außerdem geht es um uns als Ahninnen der Zukunft (ja, auch du!), Arbeit als Lebenselixir, wie man Leid minimiert und wie man etwas, das einem wichtig ist, ins Leben integrieren kann. Wie man Sinnvolles tut und warum es sinnvoll ist, zweckfrei Unsinniges zu tun! Natürlich erfährst du auch, was Maria mit einer Königin des Friedens und vorchristlichen Kultstätten zu tun hat.