Bewertungsstreit beendet - Food-Startup KoRo holt sich 50 Mio. Euro (Superfoods • FoodTech • Onlineshop)

Startup Insider

Mar 28 2022 • 30 mins

Interview mit Florian Schwenkert, COO bei Koro

In der Mittagsfolge geht es heute weiter mit Florian Schwenkert, COO bei Koro. Wir sprechen über den Gesellschafterwechsel und die Finanzierungsrunde in Höhe von 50 Millionen Euro in das Berliner Startup, das sich als “Online-Vertrieb von haltbaren und naturbelassenen Lebensmitteln sowie Zubehörartikel” positioniert.

Koro bietet eine große Auswahl an Produkten wie Superfoods, Trockenfrüchte, Nüsse und mehr sowohl für B2C- als auch B2B-Kunden an. Dabei garantiert Koro Qualität, kurze Handelswege, faire Preise, Großpackungen und Transparenz. Das Unternehmen erwirtschaftete eigenen Angaben nach im vergangenen Jahr einen Umsatz von mehr als 60 Millionen Euro und konnte in den letzten drei Jahren um das 12-fache wachsen.

Der Venture-Capital-Investor HV Capital sowie der Foodtech-Investor Five Seasons und die Pariser Gesellschaft Partech sowie diversen Business Angels, unter anderem Philipp Westermeyer. sind nun bei dem Lebensmittelhersteller eingestiegen und investierten dabei 50 Millionen Euro. Der bisherige Gesellschafter Social Chain verkauft in diesem Zuge Anteile und bleibt künftig mit einer Minderheit an der Firma beteiligt. Die Firmenchefs Florian Schwenkert, Piran Asci und Constantinos Calios werden das frische Kapital für ein schnelles Wachstum in ganz Europa und international nutzen.

🎧 Jetzt anhören auf Spotify, Apple Podcast, etc.! https://lnk.to/koro-2

Im Juni 2021 haben wir bereits mit Florian über die Vertriebskooperation mit Rewe gesprochen: https://lnk.to/KoRo-Lumaly

One more thing wird präsentiert von Sastrify – Die smarte Lösung für das Management eurer Software-Verträge. Erhaltet jetzt eine kostenlose Analyse eurer SaaS Tools und alle weiteren Informationen unter www.sastrify.com/insider.