LogTech Warehousing1 erhält in Serie A mehr als 10 Mio. Euro (Logitsik • Transport • E Commerce)

Startup Insider

22-04-2022 • 31 Min.


In der Nachmittagsfolge geht es weiter mit Nils Aschmann, Co-Founder und CEO des Berliner Logistik-Startups Warehousing1 über die Finanzierungsrunde von über mehr als 10 Millionen Euro. Das Berliner Startup Warehousing1 wurde 2018 von Nico Szeli, Nils Aschmann und Fabian Sedlmayr in München gegründet. Über das eigene umfassende Partner-Netzwerk in Deutschland, Europa und den USA, bietet das Startup schnell wachsenden E-Commerce-Brands ganzheitliche Fulfillment-Services an. Außerdem unterstützt es die Anbindung aller gängigen ERP-Systeme, Shop-Lösungen und Marktplätze und kann selbst individuelle Anforderungen umsetzen. Kundinnen und Kunden erhalten Zugriff auf die WH1-Plattform, über die Warenflüsse, Bestände, Kosten und wichtige Kennzahlen überblickt sowie analysiert werden können. Nun hat sich das LogTech in einer Series-A-Finanzierungsrunde mehr als 10 Millionen Euro gesichert. Drei neue Investoren steigen mit ein: Schenker Ventures aus Essen, Aster Capital aus Paris und Wille Finance aus Zürich. Darüber hinaus erhöhen auch die Bestandsinvestoren HV Capital und Base10 Partners ihre Beteiligung weiter. Mit dem frischen Kapital möchte das Unternehmen stark in Technologie und Produkt investieren, um den Aufbau eines großteils SaaS-basierten Geschäftsmodells weiter voranzutreiben. One more thing wird präsentiert von Sastrify – Die smarte Lösung für das Management eurer Software-Verträge. Erhaltet jetzt eine kostenlose Analyse eurer SaaS Tools und alle weiteren Informationen unter https://www.sastrify.com/insider