Expansion der D2C-Brand KoRo & Siebenstelliges Investment für Lumaly

Startup Insider

Jul 28 2021 • 40 mins

Interviews mit Florian Schwenkert, COO bei Koro & Noah Fischer, CEO bei Lumaly

Die Berliner D2C-Brand KoRo startet eine Vertriebskooperation mit Rewe im stationären Einzelhandel an. “Für uns ist der Schritt in den stationären Handel bei Rewe sehr wichtig, da wir KoRo für weitere Konsument:innen offline erlebbar machen wollen”, so Florian Schwenkert, COO bei KoRo. KoRo wurde 2012 in Berlin gegründet und von Constantinos Calios und Piran Asci aufgebaut und gehört inzwischen mehrheitlich zur Social Chain AG von Georg Kofler und Holger Hansen. Florian Schwenkert ist seit 2020 an Bord. Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Im zweiten Gespräch des Tages erläutert Noah Fischer, Co-Founder & CEO von Lumaly, die Strategie des Unternehmens und die Hintergründe zur aktuellen Finanzierungsrunde. Der Dutch Founders Fund, FJ Lab und einige Angel-Investoren wie Alexander Hars (Alva), Moritz Thiele (Finanzcheck.de) und Roman Kirsch haben eine siebenstellige Summe in Lumaly investiert. Das Startup recherchiert mittels Browser-Extension aktuelle Rabattcodes und Gutscheine und orientiert sich damit am 2012 gegründeten US-Unternehmen Honey, das an Paypal verkauft wurde. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.