Erbe der Merkel-Ära, Klassenpolitik, US-Hegemonie und Putins Staatsräson

Blätter-Podcast

03-09-2021 • 44 Min.

Am 26. September ist es so weit: Wenn der neue Bundestag gewählt wird, endet alsbald auch die schier endlose Kanzlerschaft Angela Merkels. Wie in dieser Zeit aus Krisen Katastrophen wurden, beleuchtet der »Blätter«-Redakteur **Albrecht von Lucke**. Die Soziologin **Nicole Mayer-Ahuja** untersucht, wie in der langen Kohl-Schröder-Merkel-Ära Arbeit immer mehr entwertet und das Kapital aufgewertet wurde. Der Historiker **Bernd Greiner** beschreibt das Debakel des Westens in Afghanistan als das Ende des amerikanischen Jahrhunderts. Und der Journalist **Manfred Quiring** analysiert, wie Präsident Putin vor der Dumawahl seinen autoritären Kurs gegenüber der Opposition massiv verschärft – mit Hilfe des Westens als nützlichem Feindbild. Moderation: Helena Schmidt und Albrecht von Lucke Ablauf: - [00:00] Begrüßung - [04:20] Albrecht von Lucke: Das Erbe der Merkel-Ära: Aus Krise wird Katastrophe - [15:10] Nicole Mayer-Ahuja: Leistung, die sich nicht lohnt - [24:39] Bernd Greiner: »Nine Eleven«, Afghanistan, Irak: Das Ende des amerikanischen Jahrhunderts - [34:11] Manfred Quiring: Putins Staatsräson: Der Feind steht im Westen Alle weiteren Texte aus der aktuellen Ausgabe finden Sie hier. Ein digitales Probeabo können Sie im Blätter-Kiosk bestellen. (Titelfoto: IMAGO / Achille Abboud)

Das könnte dir gefallen

Jung & Naiv
Jung & Naiv
Tilo Jung
Die Filmanalyse
Die Filmanalyse
Wolfgang M. Schmitt
Wohlstand für Alle
Wohlstand für Alle
Ole Nymoen, Wolfgang M. Schmitt
maischberger. der podcast
maischberger. der podcast
Westdeutscher Rundfunk
DerSechzehner.de
DerSechzehner.de
Ewald Lienen, Michael Born
Sicherheitshalber
Sicherheitshalber
Der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt.
Das Politikteil
Das Politikteil
ZEIT ONLINE
Hörbar Rust
Hörbar Rust
radioeins (rbb)
wach & wichtig
wach & wichtig
radioeins (rbb)
Hotel Matze
Hotel Matze
Mit Vergnügen
OK, America?
OK, America?
ZEIT ONLINE