Krieg in der Ukraine, Zwang zur Abschreckung, Feuertaufe für Boris Johnson, Russlands Opposition

Blätter-Podcast

01-04-2022 • 1 Std. 4 Min.

Der russische Feldzug in der Ukraine trifft die Zivilbevölkerung hart. Die Politikwissenschaftlerin Tatiana Zhurzhenko spricht über den großen Willen zum Widerstand – zur Verteidigung des Selbstbestimmungsrechts des Landes. Der russische Überfall erzeugt einen neuen Zwang zur Abschreckung, analysiert der Friedensforscher Wolfgang Zellner. Die ARD-Korrespondentin in London, Annette Dittert, beleuchtet die widersprüchliche Ukraine-Politik von Boris Johnson. Und der Journalist Roland Bathon erläutert die Lage der russischen Opposition. Moderation: Helena Schmidt und Thomas Greven Ablauf: - [00:00] Begrüßung und Thomas Greven: [Falken im Blindflug] (https://www.blaetter.de/ausgabe/2022/april/falken-im-blindflug) - [13:36] Tatiana Zhurzhenko: [In der Ukraine geht es um Europa] (https://www.blaetter.de/ausgabe/2022/april/in-der-ukraine-geht-es-um-europa) - [28:33] Wolfgang Zellner: [Der Zwang zur Abschreckung: Das Dilemma des Westens] (https://www.blaetter.de/ausgabe/2022/april/der-zwang-zur-abschreckung-das-dilemma-des-westens) - [39:18] Annette Dittert: [Feuertaufe für Global Britain: Boris Johnson im Ukraine-Krieg] (https://www.blaetter.de/ausgabe/2022/april/feuertaufe-fuer-global-britain-boris-johnson-im-ukraine-krieg ) - [52:57] Roland Bathon: [Putin total: Der Krieg gegen den inneren Feind] (https://www.blaetter.de/ausgabe/2022/april/putin-total-der-krieg-gegen-den-inneren-feind) Alle weiteren Texte aus der aktuellen Ausgabe finden Sie [hier] (https://www.blaetter.de/ausgabe/2022/april). Ein digitales Probeabo können Sie im [Blätter-Kiosk] (https://www.blaetter.de/shop) bestellen. (Titelfoto: IMAGO / ZUMA Wire)