PODCAST-FOLGE

Nisse: Jede Menge Nissenswertes

VINYL & WEIN - Der Musik-Podcast

28-04-2022 • 1 Std. 23 Min.


Singer/Songwriter, Producer, Moderator – und seit neuestem auch wieder Maler: NISSE ist das, was man wohl einen kreativen Allrounder nennt. In Hamburg geboren, zwischenzeitlich in Großbritannien die Schulbank gedrückt, wo er den Rap für sich entdeckte, hat er seinen ersten Plattendeal mit seinem ersten Demotape ergattert – bei Four Music. Kollaborierte mit Größen wie Peter Maffay und Kontra K, erlebte abenteuerliche Songwriting-Sessions mit Gunter Gabriel auf dem berühmten Hausboot und war zudem an der Entstehung von Michael Schulzes ESC-Erfolg „You Let Me Walk Alone“ beteiligt. In einer neuen Folgen von „Vinyl & Wein“ begrüßt Gastgeber Boris Rogosch das sympathische Multitalent und sprach mit ihm über den Soundtrack seines Lebens – über die Red Hot Chil Peppers, Joy Division und Coldplay, Kunze, Nena und Westernhagen – über neue Talente, alte Vorlieben, die Magie des Scratchens, Papas Platten und die prägenden 80er Jahre. Wein gibt es natürlich, und da zeigt sich ein weiteres Mal, gut ein biodynamischer Tropfen schmeckt. Links zu dieser Episode: Alle Vinyl & Wein Episoden: https://lnk.to/VinylundWein Vinyl spielen wir auf Plattenspielern von Lenco ab: https://www.lenco.de/collections/b2c_lenco_recordplayer Die verkosteten Weine findest Du bei Weinhaus Gröhl: https://weinhaus-groehl.de