03/2020 Til von Dombois

Quarterly - der Podcast

14-11-2020 • 56 Min.


Ein grauer und nasser Nachmittag im November 2020 in einem Home-Studio bei Hannover. Draußen hat der „Lockdown Light“ das öffentliche Leben heruntergefahren, die gesellschaftliche Stimmung war schon mal besser. Wir befinden uns im Corona-Jahr 2020. Doch trotz aller negativen Meldungen ist die Stimmung bei David Sarkar und Jeremias Scharfenberg bestens. Wie kommt das nur? Die Antwort: Die beiden haben auch dieses Mal wieder einen wunderbaren Gast in ihrem Podcast am Start.
Til von Dombois ist 40 Jahre alt und seit vielen Jahren in der Musikszene unterwegs. Nach dem Abitur in Schwerin bestand er die Aufnahmeprüfung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, wo er mit Schwerpunkt Jazz, Rock & Pop studierte. Während seines Studiums gründete er 2002 mit Tobias Tiedge und Christian Thiemig die mittlerweile aufgelöste A Cappella - Band Fünf vor der Ehe.
2006 begann er seine Tätigkeit als Musikproduzent für die Peppermint Park Studios in Hannover und entwickelte 2009 das kreative Curriculum für das Music College Hannover, eine Berufsfachschule für Musiker, an der er selbst Songwriting und Musikproduktion unterrichtet. Und dann ist er seit 2012 auch noch als Popkantor der Ev.-Luth.Landeskirche Hannover aktiv.
Mit David und Jeremias spricht das Multi-Talent über die Zukunft der Kirchenmusik, den schwierigen Balanceakt zwischen Tradition und Moderne, die angespannte Lage in der Kultur- und Musikszene, den hohen Wert des Live-Spielens und sein großartiges globales Musikprojekt „Under the same sky“, welches er unter dem Motto "Artists for Children" für Unicef Vietnam mit Künstlern aus der ganzen Welt produziert hat. Wir finden: Das ist ein wunderschöner Song geworden!

Das Video zu „Under the same sky“ findet ihr hier:
https://www.youtube.com/watch?v=zud6SUmMleQ