PODCAST

Rollstuhl, Orthese & Co. - Der Gesundheitspodcast mit dem Lächeln

Sanitätshaus Aktuell AG

Moderator Sebastian Messerschmidt trifft im Gesundheitspodcast „Rollstuhl, Orthese & Co.“ auf Betroffene mit besonderen Biografien, medizinisches Personal sowie Expertinnen und Experten aus den Sanitätshäusern mit dem Lächeln, die spannende Einblicke in ihre Arbeit gewähren. Es geht um Behandlungserfolge, Patientenrechte, Auseinandersetzungen mit den Krankenkassen, Wissenschaftserfolge in Prävention und Therapie sowie die rasante Entwicklung bei der Hilfsmittelversorgung. Heraus kommen dabei mal spannende, mal ergreifende, mal humorvolle, doch stets einmalige Geschichten.

Herausforderung Diabetes - Hilfe und Hilfen aus dem Sanitätshaus
18-05-2022
Herausforderung Diabetes - Hilfe und Hilfen aus dem Sanitätshaus
Was ist Diabetes und was sind die Ursachen dafür? Was unterscheidet Typ-1-Diabetes von Typ-2-Diabetes? Wie funktioniert die Blutzuckermessung und welche Hilfsmittel werden dafür benötigt? Wie verläuft die Versorgung Betroffener in den Pflegeheimen? Warum spielt die Wundversorgung eine große Rolle bei Diabetikerinnen und Diabetikern? Wie verläuft das interdisziplinäre Zusammenspiel zwischen Wundberaterinnen bzw. Wundberater, Pflegekräften sowie behandelnde Ärztin bzw. behandelnden Arzt? Und wie hat sich die Versorgung von Diabeteserkrankten im Laufe der Jahrzehnte verändert und verbessert? Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im informativen Gesundheitspodcast Rollstuhl, Orthese & Co. In Folge 13: "Herausforderung Diabetes - Hilfe und Hilfen aus dem Sanitätshaus" redet er über die weit verbreitete Volkskrankheit und begrüßt dazu bei der Bernd Ginsberg GmbH (BEGI) im südwestfälischen Siegen folgende Gäste am Mikrofon: Bernd Ginsberg: ausgebildeter Gesundheits- und Krankenpfleger und Stomatherapeut (ET) sowie Gründer und Geschäftsführer der Bernd Ginsberg GmbH. Erhard Bender: seit 2004 Einrichtungsleiter des Altenzentrums Freudenberg. Christian Kahm: viele Jahre Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, seit 2017 berät er für BEGI Patientinnen und Patienten, Angehörige, Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegerinnen und Pfleger im Außendienst. Dr. Ingo Niemetz, medizinischer Experte, 15 Jahre Erfahrung als Diabetologe mit diabetologischer Schwerpunktpraxis. Vera Nierzwiki, Geschäftsführerin bei BEGI, dort außerdem für die Bereiche Verwaltung und Personal verantwortlich und für die Health Care Compliance (HCC) zuständig. Links zur Folge Die Bernd Ginsberg GmbH: Altenzentrum Freudenberg: Folge wird freundlich unterstützt von Lohmann & Rauscher: Sani Aktuell: Podcast auf der Website: Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy Website: [ronaldkah.de](
Das ewige Kreuz mit dem Kreuz – Mit Orthesen gegen Rückenschmerzen
20-04-2022
Das ewige Kreuz mit dem Kreuz – Mit Orthesen gegen Rückenschmerzen
Welche Arten von Rückenschmerzen gibt es? Was sind die Ursachen? Welche Funktion hat die Wirbelsäule? Und welche Funktion haben die Bandscheiben? Was passiert bei einem Bandscheibenvorfall? Wie vertragen sich Homeoffice bzw. Büroarbeit und Rückengesundheit? Was kann man präventiv unternehmen? Therapie mit Orthesen – Wie und wann helfen diese Hilfsmittel? Wie gelangt die Patientin oder der Patient von der Diagnose zum Hilfsmittel? Wie verläuft das interdisziplinäre Zusammenspiel zwischen Sanitätshaus, Physios und Medizinerinnen bzw.Medizinern? Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im informativen Gesundheitspodcast Rollstuhl, Orthese & Co. In Folge 12: Das ewige Kreuz mit dem Kreuz – Mit Orthesen gegen Rückenschmerzen redet er über das weit verbreitete Leiden und begrüßt dazu im Sanitätshaus Appelrath Kemper folgende Gäste am Mikrofon: • Dietlinde Mondinali, die wie rund 80 Prozent aller Deutschen unter Rückenschmerzen leidet. Seit vielen Jahre im oberen Rückenbereich (Nacken etc.) und seit rund zwei Jahren zudem vermehrt im unteren Rücken (LWS, Becken). Um sich trotzdem sportlich betätigen zu können, am liebsten beim Golf, trägt sie eine Rückenbandage. • Nora Harperscheidt, die seit 2010 als Physiotherapeutin arbeitet. Mittlerweile hat sie eine eigene Praxis für Physiotherapie und Skoliose-Training in Dormagen. • Lukas Kemper ist (gemeinsam mit seinem Vater Martin Kemper) Geschäftsführer in fünfter Generation des Sanitätshauses Appelrath Kemper sowie des Busch Gesundheits-Zentrums in Köln. Da Köln auch die größte Karnevalshochburg in Deutschland ist, passt es, dass er seine Meisterprüfung zum Orthopädietechniker-Meister am Rosenmontag 2021 bestand. Links zur Folge Das Sanitätshaus Appelrath Kemper: Nora Harperscheidt: Folge wird freundlich unterstützt von medi: Sani Aktuell: Podcast auf der Website: Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy Website: [ronaldkah.de](
Elektroscooter – Mit Highspeed zurück in die Mobilität
16-03-2022
Elektroscooter – Mit Highspeed zurück in die Mobilität
E-Scooter, Elektroscooter, Elektromobil – wie heißt es denn nun richtig? Um was handelt es sich bei dieser elektronischen Mobilitätshilfe Elektroscooter? Welche zusätzliche Bedeutung hat der Mobilitätshelfer im ländlichen Bereich? Wem steht eigentlich ein E-Scooter auf Rezept zu? Wie lässt sich das für die individuellen Bedürfnisse passende Modell finden? Wie unterscheiden sich Kassenscooter und Wunschmodell voneinander? Warum ist es wichtig, Beratung, Wartung und Reparatur von Expertinnen und Experten, bspw. aus dem Sanitätshaus mit dem Lächeln, durchführen zu lassen? Und wie schnell fährt so ein E-Scooter überhaupt? Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im informativen Gesundheitspodcast Rollstuhl, Orthese & Co. In Folge 11 redet er über die vielfältigen elektronischen Mobilitätshelfer und begrüßt dazu im Sanitätshaus reha team 3-Ländereck in Höxter in NRW folgende Gäste am Mikrofon: - Josef Elvert, aktiver Nutzer und Vielfahrer mit zwei eigenen E-Scootern im „Fuhrpark“. Er weiß, dass das Gefühl der wiedergewonnenen Selbstständigkeit und Mobilität unbezahlbar ist. - Wolfgang Bathe, SC Paderborn-Fan und nunmehr seit 1996 Geschäftsführer beim reha team 3-Ländereck in Höxter. Er weiß, warum dem E-Scooter im ländlichen Bereich eine zusätzliche, besondere Rolle zukommt. Und er hält für Josef Elvert live in der Podcast-Folge eine ganz besondere Überraschung bereit. - Steve Gremmer, seit 2016 im Außendienst für das reha team 3-Ländereck unterwegs. Er weiß, wie er E-Scooter-Nutzerinnen sowie -Nutzer mit dem richtigen Modell versorgt, das sich an ihren Wünschen, Erwartungen und Zielen orientiert. Links zur Folge Website Sanitätshaus reha team 3-Ländereck: Folge wird freundlich unterstützt von Meyra: Website Sani Aktuell: Podcast auf der Website: Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy Website: [ronaldkah.de](
Lymphdrainage und Kompression – Gut versorgt bei Venenleiden, Thrombose & Co.
16-02-2022
Lymphdrainage und Kompression – Gut versorgt bei Venenleiden, Thrombose & Co.
Wann wird Kompression als medizinische Therapie eingesetzt? Und welche Wirkung hat sie überhaupt? Was unterscheidet flachgestrickte von rundgestrickten Kompressions- materialien? Wie entsteht eine Thrombose? Worin unterscheiden sich Lymphödem und Lipödem voneinander? Wie gelange ich von der Diagnose bei der Ärztin oder beim Arzt zum Hilfsmittel aus dem Sanitätshaus? Wann kommt eine manuelle Lymphdrainage zum Einsatz? Wie läuft die Kompressionsversorgung im Sanitätshaus eigentlich ab? Und warum ist die aktive Mitwirkung der Patientinnen und Patienten an den therapeutischen Maßnahmen so wichtig? Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im informa- tiven Gesundheitspodcast Rollstuhl, Orthese & Co. In Folge 10: "Lymphdrainage und Kompression – Gut versorgt bei Venenleiden, Thrombose & Co." redet er über die Versorgung mit Kompressionsbekleidung bei Venenleiden, Lymphödem, Lipödem sowie anderen Erkrankungen und begrüßt dazu im Sanitätshaus Kocher in Mannheim folgende Gäste am Mikrofon: Sylvia Veres, erlitt im Jahr 2016 im Alter von 38 Jahren eine Thrombose, die erst sehr spät erkannt wurde und bis zu einer Lungenembolie führte. Bis heute gehört das Tragen von Kompressionsbekleidung zu ihrem Alltag. Versorgt wird sie damit von den Expertinnen und Experten im Sanitätshaus Kocher. Corinna Kocher, studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie und Unterneh- mensnachfolge. Ihre Ausbildung in Sachen Kompression genoss sie an der Bundesfachschule für Orthopädietechnik. Seit 2014 ist sie geschäftsführende Inhaberin des Sanitätshaus Kocher in Mannheim, mit mittlerweile zehn Standorten. Franco Amoretti, seit 2010 als Physiotherapeut tätig, aktuell als fachlicher Leiter für die Physiotherapeutinnen und -therapeuten beim Unternehmen Corpus Fit Physiotherapie, ebenfalls in Mannheim. Als Lymphtherapeut ist er zudem auf manuelle Lymphdrainage spezialisiert. Links zur Folge Website Sanitätshaus Kocher: Corpus Fit Physiotherapie: Folge wird freundlich unterstützt von Juzo: Sani Aktuell: Podcast auf der Website: Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy Website: [ronaldkah.de](
Schicksalsschlag Hirnblutung – Alltag mit Orthesen erfolgreich meistern
19-01-2022
Schicksalsschlag Hirnblutung – Alltag mit Orthesen erfolgreich meistern
Was ist ein Schlaganfall? Was unterscheidet einen Ischämischen von einem Hämorrhagischen Schlaganfall? Warum ist schnelles Handeln gefragt? Was bedeutet interdisziplinäres Zusammenspiel bei der Patientinnen- und Patientenversorgung? Welche Folgen kann ein Schlaganfall haben? Was ist eine spastische Hemiparese? Welche Probleme tauchen möglicherweise im Zusammenhang mit den Krankenkassen auf? Wie läuft die Versorgung aus dem Sanitätshaus? Welche Hilfsmittel kommen zum Einsatz? Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im Gesundheitspodcast Rollstuhl, Orthese & Co.! In Folge 9: "Schicksalsschlag Hirnblutung – Alltag mit Orthesen erfolgreich meistern" redet Basti über die lebensbedrohliche Durchblutungsstörung Schlaganfall und begrüßt dazu im Sanitätshaus Klein im südhessischen Dieburg folgende Gäste am Mikrofon: • Sefika Koca, erlitt im Alter von neun Jahren eine Hirnblutung, welche eine spastische Hemiparese auf der linken Seite zur Folge hatte. 2017 folgte ein Fahrradunfall, bei dem sie heftige Kopfverletzungen davongetragen hat. Sie ist auf eine Spiralorthese am Arm sowie eine Unterschenkel-Carbonorthese mit Verkürzungsausgleich darunter angewiesen („Die Hilfsmittel sind meine Lebensqualität!“). Mittlerweile 20 Jahre alt, studiert sie Jura und arbeitet selbst aktiv mit, dass sich ihre Situation weiter verbessert. • Margret Wilmhoff, Leitung Orthopädietechnik und Sonderbau im Sanitätshaus Klein. Sie berät und versorgt Sefika Koca bereits seit über zehn Jahren sehr eng und vertrauensvoll. Gemeinsam mit Johannes Gerlach unterstützt sie Sefikas Wunsch, die Versorgung mithilfe einer elektrostimulierenden Beinmanschette noch deutlich zu verbessern. • Johannes Gerlach, Orthopädietechnikermeister im Sanitätshaus Klein, der auf neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall spezialisiert und darüber hinaus u. a. im Bereich Kinderorthopädie tätig ist. • Kristin Holz, zertifizierte Neuro-Handtherapeutin und examinierte Ergotherapeutin mit eigenen Praxen in Darmstadt und Groß-Gerau. Links zur Folge Website Sanitätshaus Klein: zu den Praxen von Kristin Holz: Folge wird freundlich unterstützt von Sporlastic: Sani Aktuell: Podcast auf der Website: Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy Website: [ronaldkah.de](
Trinknahrung - Erste Hilfe bei Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme oder Schluckstörungen
15-12-2021
Trinknahrung - Erste Hilfe bei Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme oder Schluckstörungen
Was ist eigentlich Trinknahrung? Für wen kommt sie in Frage? Wie entsteht Mangelernährung? Wie gleicht Trinknahrung Kalorienunterversorgung oder Nährstoffmangel aus? Wie unterscheidet sich die Anwendung bei der flüssigen Variante von der in Pulverform? Verträgt sich Trinknahrung mit der Einnahme normaler Mahlzeiten? Wie erfolgt die Versorgung aus dem Sanitätshaus? Was ist eine Schluckstörung? Warum müssen Betroffene für eine perfekte Versorgung mit einem ganzheitlichen Rundumblick betrachtet werden? Und wie wird eigentlich ihr Bedarf ermittelt? Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im Gesundheitspodcast Rollstuhl, Orthese & Co. In Folge 8: Trinknahrung – Erste Hilfe bei Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme oder Schluckstörungen redet Basti über die lebenswichtige Energieversorgung bei Patientinnen und Patienten mit Nährstoffmangel, Appetitlosigkeit oder Schluckstörungen und begrüßt dazu im Medical Center Südwestfalen in Freudenberg im Kreis Siegen-Wittgenstein folgende Gäste am Mikrofon: • Seung-Yong Chung, lernte seine Patientinnen und Patienten bereits aus zwei unterschiedlichen Perspektiven kennen: zunächst ausgebildeter Krankenpfleger im Krankenhaus Siegen, mittlerweile Facharzt für Innere Medizin und seit 13 Jahren hausärztlich tätig in der Gemeinschaftspraxis Chung & Wiens in Neunkirchen, die auf ihrer Website das Motto voranstellt: „Medizin mit Herz und Verstand“ • Susanne Leyendecker sieht im sozialen Engagement die wichtigste Motivation für ihren Beruf. Sie ist Wundexpertin, seit 32 Jahren Krankenschwester und seit acht Jahren in der Position der Pflegedienstleitung bei der Stiftung Diakoniestation Kreuztal. • Stefan Weber war schon im Schulalter klar, dass er beruflich mal für und mit Menschen arbeiten will. Realisiert hat er sein jugendliches Vorhaben damit, dass er heute als Medizinprodukteberater und Regionalverkaufsleiter, seit fünf einhalb Jahren für das Medical Center Südwestfalen, im Einsatz ist. Links zur Folge Website Medical Center Südwestfalen: Stiftung Diakoniestation Kreuztal: Gemeinschaftspraxis Chung & Wiens: Folge wird freundlich unterstützt von Fresenius Kabi Deutschland: Sani Aktuell: Podcast auf der Website: Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy Website: [ronaldkah.de](
Wohnumfeldberatung bei Schlaganfall – Selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden
17-11-2021
Wohnumfeldberatung bei Schlaganfall – Selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden
Was ist ein Schlaganfall? Was ist der Unterschied zwischen einem ischämischen Schlaganfall und einer Gehirnblutung? Wieso zählt nach einem Schlaganfall jede Minute? Welche Rolle spielen die über 300 Stroke Units in Deutschland? Was sind die Ursachen, Symptome und Therapiemöglichkeiten? Zu welchen Mobilitätseinschränkungen kann es kommen? Wieso kann ein Wohnumbau hilfreich oder gar notwendig werden? Was sind Stolperfallen und was Bewegungsflächen? Wie läuft eine individuelle Wohnumfeldberatung aus dem Sanitätshaus ab? Und welche Funktion kommt den Angehörigen von Schlaganfallbetroffenen zu? Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im Gesundheitspodcast: Rollstuhl, Orthese & Co. In Folge 7: "Wohnumfeldberatung bei Schlaganfall – Selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden" spricht Basti über die lebensbedrohliche Durchblutungsstörung, häufigste Ursache einer Behinderung, zweithäufigster Grund einer Demenz sowie dritthäufigste Todesursache, kurz Schlaganfall, und begrüßt dazu in der neurologischen Klinik in den Christophorus-Kliniken in Dülmen folgende Gäste: Eva Berg, Oberärztin, Fachärztin für Neurologie, DEGUM-Zertifikat Stufe 1 für Neurologische Ultraschalldiagnostik, Ermächtigungsambulanz für Botulinumtoxin, Christophorus-Kliniken, Dülmen. Seit dem Kindergarten war ihr Berufsziel klar, sie wollte Ärztin werden. Jens Löbbel, seit zehn Jahren im Reha-Außendienst und als Medizinprodukteberater beim Sanitätshaus Perick im Münsterland, mit Zentrale in Steinfurt, aktiv. Links zur Folge: Website Sanitätshaus Perick: Christophorus-Kliniken I Neurologische Klinik: Folge wird freundlich unterstützt von Invacare: Sani Aktuell: Podcast auf der Website: Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy Website: [ronaldkah.de](
Arthrose – Wieder mobil dank Orthese
20-10-2021
Arthrose – Wieder mobil dank Orthese
Warum schmerzen meine Gelenke? Was sind die Ursachen für Arthrose und was die Symptome? Welche Körperteile sind am häufigsten betroffen? Warum schränkt Arthrose meine Mobilität so sehr ein? Welche Möglichkeiten der Behandlung gibt es? Wie und wann kommen Orthesen ins Spiel und warum machen die mich wieder mobiler? Welche Rolle spielt das „richtige bewegen“ in der Therapie für die Gelenke? Warum ist funktionierendes Teamwork wichtig für eine erfolgreiche Behandlung? Und was ist eigentlich das 3-Punkt-Prinzip? Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im Gesundheitspodcast: Rollstuhl, Orthese & Co. In Folge 6 spricht Basti über die weltweit häufigste Gelenkerkrankung (allein in Deutschland sind über fünf Millionen Menschen betroffen) und begrüßt dazu folgende Gäste:
 René Erlenbusch, Meister der Orthopädietechnik im Sanitätshaus Hohn mit dem Spezialgebiet Orthetik. Anna Rohde, Ergotherapeutin mit Spezialisierung auf den Bereich Gehschule mit Beinprothesen und alle das Gehen betreffenden Krankheitsbilder, wie z. B. Arthrose oder neurologische Erkrankungen. Helmut Bergfelder, Arthrosepatient, mit eigener langer Leidensgeschichte. 2020 musste ihm nach einem schweren Unfall das rechte Bein amputiert werden. Helmut wird von René Erlenbusch mit Orthesen versorgt und besucht einmal wöchentlich die Gehschule von Anna Rohde. Links zur Folge: Website Sanitätshaus Hohn: Prothesengehschule in Bonn: Folge wird freundlich unterstützt von Bauerfeind: Sani Aktuell: Podcast auf der Website: Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy Website: [ronaldkah.de](
Prothetik – Neues Leben mit neuem Bein
15-09-2021
Prothetik – Neues Leben mit neuem Bein
Wie verarbeite ich eine Amputation, also den Verlust eines Körperteils? Wie und wo bekomme ich eine Prothese? Wie funktioniert so eine Prothese überhaupt? Wie erlerne ich mit dieser Prothese umzugehen und wieder mobil zu werden? Sind Prothesen eigentlich Produkte von der Stange oder präzise Maßanfertigungen? Wie funktioniert das Zusammenspiel zwischen Ärztin oder Arzt, Therapeuten und Sanitätshaus? Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im Gesundheitspodcast Rollstuhl, Orthese & Co. mit folgenden Gästen: Tobias Lippke, junger Patient, der mit Anfang 20 schon einen echten Leidensweg mit acht Chemotherapien und zwei Lungenoperationen hinter sich gebracht hat. Nach einer Oberschenkel-Amputation Ende 2020 ist er mit einer Beinprothese nun zurück im Leben. Sascha Becker, Orthopädietechniker-Meister beim Sanitätshaus Lammert Scherer in Mainz, der Tobi mit seiner Beinprothese versorgt. Univ.-Prof. Dr. med. Dr. rer.nat. Frank Traub, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie, u.a. Leiter der Tumororthopädie und der Kinderorthopädie am Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie der Universitätsmedizin Mainz. Links zur Folge: Tobias Lippke auf Instagram: Sanitätshaus Lammert Scherer: des Zentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie (ZOU) der Mainzer Universitätsmedizin: Folge wird freundlich unterstützt von Össur: Sani Aktuell: Podcast auf der Website: Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy Website: [ronaldkah.de](
Generation Rollator - Mobil und flexibel unterwegs
21-07-2021
Generation Rollator - Mobil und flexibel unterwegs
Wer hat den Rollator erfunden? Wieso macht der Mobilitätshelfer mich nicht alt? Sind Rollatoren nicht unheimlich schwer? Warum spielt eigentlich Sicherheit im Straßenverkehr dabei eine so große Rolle? Ist es wichtig, wie der Rollator eingestellt ist? Welche Kosten erstattet meine Krankenkasse? Was unterscheidet den Kassenrollator vom Spitzenmodell? Und warum gelten die rollenden Hilfsmittel heute als Status-Accessoire? Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal – erstmals auch vor kleinem Live-Publikum – im Gesundheitspodcast Rollstuhl, Orthese & Co. In Folge 3 "Generation Rollator – Mobil und flexibel unterwegs" begrüßt er folgenden Gast: René Hofmann, erfahrener Experte für alle Hilfsmittel aus dem Reha-Bereich und seit 2015 Mitinhaber des Sanitätshauses Wilhelmshöhe in Kassel, wo er natürlich auch unzählige Rollatornutzerinnen und -nutzer versorgt. René berichtet u.a. über die Historie des Rollators, über die Befindlichkeiten der Anwenderinnen und Anwender, warum sein eigener Vater seinen Rollator bei der Konkurrenz gekauft hat sowie über das Rollator-Feature, über das derzeit alle sprechen: Softreifen. Zu Wort kommen darüber hinaus Ergotherapeutin Saskia Hecht, Facharzt, Sport- und Allgemeinmediziner sowie Osteopath Horst Schüler und Sandra Jansen von der deutschlandweiten Verbundgruppe Sanitätshaus Aktuell AG. --- Website Sanitätshaus Wilhemshöhe: Wilhemshöhe auf Facebook: Gesundheit - Der gepflegte Podcast aus Kasssel: Folge wird freundlich unterstützt von rehasense: Sani Aktuell: Podcast auf der Website: Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy Website: [ronaldkah.de](
Aktivrollstuhl - Sportlich, wendig und individuell unterwegs
15-06-2021
Aktivrollstuhl - Sportlich, wendig und individuell unterwegs
Was ist ein Aktivrollstuhl? Was macht manche Modelle so leicht? Und was macht den Aktivrollstuhl so hilfreich im Alltag? Welche Kosten erstatten die Krankenkassen? Wann kommen die Integrationskassen ins Spiel? Welche Gefahren lauern, wenn man im falschen Rollstuhlmodell sitzt? Warum ist die korrekte Hilfsmittel-Einstellung so immens wichtig? Und was macht Rollstuhlbasketball zu einer besonders inklusiven Sportart? Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im Gesundheitspodcast „Rollstuhl, Orthese & Co.“. In Folge 2 „Aktivrollstuhl – Sportlich, wendig und individuell unterwegs“ begrüßt er folgende Gäste: Christoph Pisarz, Rollstuhlfahrer und ein echter „Macher“ in Sachen Inklusion. Selbst von Geburt an querschnittsgelähmt, ist er leidenschaftlicher Rollstuhlbasketballer, mittlerweile Trainer sowie Koordinator für Rehabilitationssport bei Pfeffersport e.V., dem größten Kinder-, Jugend- und Inklusionssportverein in Berlin. Erik Herschel, Fachhändler, Prokurist und erfahrener Experte aus einem Sanitätshaus mit dem Lächeln. Im Sanitätshaus Rehaform ist er als Mitglied der Geschäftsführung zuständig für die Bundesländer Berlin und Brandenburg, wo er seit vielen Jahren unter anderem Rollstuhlfahrer versorgt – natürlich auch solche, die weniger sportlich sind als Christoph Pisarz. --- Website Rehaform: Pfeffersport: Pisarz auf instagram: Link zum erwähnten Rollstuhlbasketball Turnier: Diese Folge wird freundlich unterstützt von Sunrise Medical: Sani Aktuell: Podcast auf der Website: Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy Website: [ronaldkah.de](
Lipödem & Lymphödem - Herausforderung für Körper und Seele
18-05-2021
Lipödem & Lymphödem - Herausforderung für Körper und Seele
Warum haben schwere Beine nicht immer was mit Essen zu tun? Warum werden sie auch mit Diät oder Sport nicht wieder schlanker? Wie verhalten sich Fettverteilungsstörungen und hormonelle Veränderungen zueinander? Was passiert, wenn das Lymphsystem gestört ist? Wo werde ich diskret und umfangreich beraten? Welche Hilfsmittel helfen mir? Wie wirken Kompressionsstrümpfe? Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse? Und was bedeutet eigentlich manuelle Lymphdrainage? Oder Komplexe Physikalische Entstauungstherapie?   Diese und andere Fragen bespricht Moderator Sebastian Messerschmidt diesmal im neuen Gesundheitspodcast Rollstuhl, Orthese & Co. In der Folge "Lipödem und Lymphödem – Herausforderung für Körper und Seele" begrüßt er folgende Gäste:   Carina Schmalenberg, Lipödem-Patientin und Autorin, die auf ihrem Blog "Ruhrpott Fräulein" einen offenen, ehrlichen und amüsanten Umgang mit der eigenen Erkrankung pflegt.   Nina Breitfeld, Expertin für beide Erkrankungen aus dem Sanitätshaus Willecke in Oberhausen, die sich für Betroffene die nötige Zeit nimmt, damit diese es schaffen, mit ihrer Situation leichter umzugehen.   Professor Dr. Markus Stücker, bundesweiter Top-Mediziner der Lymphologie und Phlebologie sowie leitender Arzt am Venenzentrum der dermatologischen und gefäßchirurgischen der Ruhr-Universität Bochum. --- BLOG von Carina Schmalenberg: [ruhrpottfraeulein.de]( Sanitätshaus Willecke: [willecke-oberhausen.de]( Website Venenzentrum Ruhr-Universität Bochum [klinikum-bochum.de/venenzentrum.html]( Sani Aktuell: [sani-aktuell.de]( Podcast auf der Website: [sani-aktuell.de/podcast]( Intro & Outro von Ronald Kah I Song: Happy Website: [ronaldkah.de](