#137: Zusammen ist man weniger allein - oder: ein Hoch auf unsere Buddies

FAMtastisch - Mentale Fitness für Familien

May 15 2024 • 12 mins

Persönlichkeitsentwicklung ist dir ein großes Anliegen? Du beschäftigst dich schon länger damit - und du merkst, dass du immer wieder an deine Grenzen stößt? Dann bist du damit nicht allein! Solltest du dich dabei aber "alleingelassen" fühlen, macht es Sinn, dass du dir einen Buddy suchst. Jemanden, der "gleichgesinnt" ist, der gerade eine ähnliche Entwicklung durchmacht wie du. Denn auch hier gilt: Zusammen ist man weniger alleine.

Doch warum sind Gleichgesinnte so wichtig für unsere Entwicklung?

1., Sie unterstützen und ermutigen uns mit Ratschlägen, Tipps, Anregungen und ihren eigenen Erfahrungen.

2., Sie geben uns Inspiration und Motivation, da wir auch durch ihre Erfolge lernen können - frei nach dem Motto: "Wenn der das kann, dann kann ich das auch!"

3., Sie entwickeln sich gemeinsam mit dir - wachsen quasi mit dir mit. Durch ähnliche Ziele und Ambitionen entsteht eine Wechselwirkung, ein gegenseitiges Pushen, welches uns dabei unterstützt, unser volles Potential auszuschöpfen.

4., Sie geben dir das Gefühl dabei zu sein - dazu zu gehören... eben nicht allein zu sein. Gleichgesinnte schaffen ein starkes Gefühl der Gemeinschaft und der Zusammengehörigkeit.

5., Sie geben dir Feedback und ermöglichen dir so eine kritische Reflexion. So schaffen wir es, uns immer wieder auch zu hinterfragen, ob der Weg der richtige ist, ob am Ziel etwas verändert oder angepasst werden soll...

Als Fazit gilt für mich: Ohne Gleichgesinnte, ohne meine Buddies wäre ich heute nicht dort, wo ich gerade bin. Ich bin ihnen unglaublich dankbar und lade dich dazu ein: suche dir Gleichgesinnte in deiner Umgebung, denn: Zusammen ist man weniger allein - und kommt schneller und einfacher an sein Ziel.