63 Hektar - der Landwirtschafts-Podcast von NDR Niedersachsen

NDR

NDR Moderator und Stadtkind Andreas Kuhlage und Landwirtin Maja Mogwitz plaudern über das Leben auf einem Traditionshof und diskutieren auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaftliche Themen. Denn es gibt häufig Missverständnisse, Vorurteile und verhärtete Fronten zwischen Verbrauchern und Landwirten. Ob nun Massentierhaltung, Gentechnik oder Agrarsubventionen. Ein Podcast für alle zwischen Wochenmarkt bis Scheunentor - denn niemand kann ohne Landwirtschaft. read less
BusinessBusiness

Episodes

Erdbeeren: Süße Früchte, hartes Geschäft (Folge 24)
May 8 2024
Erdbeeren: Süße Früchte, hartes Geschäft (Folge 24)
Erdbeeren sind - trotz ihrer Süße - gesund und haben wenig Kalorien. Die heimische Erdbeersaison startet meist im Mai; die letzten Erdbeeren werden im August geerntet. Um den Start der Saison der roten Früchtchen zu feiern, haben sich Landwirtin Maja Mogwitz und Stadtkind Andreas Kuhlage Erdbeer-Bauer Johann Fricke aus dem Calenberger Land eingeladen. Er erzählt unter anderem, warum er sich dafür entschieden hat, die Erdbeeren selbst zu vermarkten und nicht an Supermärkte zu liefern, welche Sorten sich für Marmelade eignen und warum sie regional und saisonal eingekauft werden sollten. Gibt es zu der aktuellen Folgen Ergänzungen? Schreibt uns an 63hektar@ndr.de. Frage von Maja an die Hektis: Wie esst Ihr Eure Erdbeeren am liebsten? Schreibt uns an 63hektar@ndr.de. Weitere Informationen zum Thema: In Folge 21 haben wir mit Spargel-Bäuerin Kirsten Oldenburg aus dem Landkreis Nienburg gesprochen, wie Spargel angebaut und gepflegt wird. Und warum am 24. Juni Schluss ist mit der Spargelernte. Außerdem, wie es Erntehelfern vor allem auf südeuropäischen, aber auch auf deutschen Feldern ergeht. Hier geht es zur Folge: https://www.ardaudiothek.de/episode/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/spargel-welchen-preis-zahlen-wir-fuer-das-weisse-gold-folge-21/ndr-1-niedersachsen/13264473/ Schaut Euch zum Thema auch die WDR Doku Land.Schafft. "Praxistest Spargelvollernter: Alternative zu Saisonarbeitern?" an. Für den Landwirt Markus Mevissen war es in der Vergangenheit nicht immer einfach, genug Erntehelfer zu finden. Deswegen ist auf seinem Acker jetzt eine neue Maschine im Einsatz: der Spargelvollernter. https://www.youtube.com/watch?v=xzL62XhUQM8 Schaut auch rein in die Doku "Bittere Früchte" https://1.ard.de/bittere-fruechte Im Podcast "63 Hektar" diskutieren NDR Moderator und Stadtkind Kuhlage und Landwirtin Maja auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaftliche Themen. Denn es gibt häufig Vorurteile und verhärtete Fronten zwischen Verbrauchern und Landwirten. Ob nun Massentierhaltung, Gentechnik oder Agrarsubventionen. Ein Podcast für alle zwischen Wochenmarkt bis Scheunentor - denn niemand kann ohne Landwirtschaft. Die Folgen im Überblick: https://www.ardaudiothek.de/sendung/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/94507048/ https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/podcasts/index.html Podcast-Tipp: "Das Verbrauchermagazin" https://www.ardaudiothek.de/sendung/das-verbrauchermagazin/5927628/
Agrarsubventionen: Machen sich Bauern die Taschen voll? (Folge 23)
Apr 24 2024
Agrarsubventionen: Machen sich Bauern die Taschen voll? (Folge 23)
Sind Subventionen in der Agrarbranche wirklich nötig? Welche Arten von Förderungen gibt es eigentlich? Was kann verbessert werden? Landwirtin Maja und Kuhlage diskutieren unter anderem darüber, ob Direktzahlungen noch zeitgemäß sind und Ökoprämien ausgeweitet werden sollten. Gibt es zu der aktuellen Folgen Ergänzungen? Schreibt uns an 63hektar@ndr.de. Frage von Maja an die Hektis: Was haltet Ihr von den Agrarsubventionen? Schreibt uns an 63hektar@ndr.de. Weitere Informationen zum Thema: https://www.bmel.de/DE/themen/landwirtschaft/eu-agrarpolitik-und-foerderung/gap/gap-nationale-umsetzung.html Anteil der Subventionen für Tierhaltung etc. Quelle: Der Spiegel; "Fleischeslast"; 06.04.2024 Sonderfolge von "63 Hektar": Bauernproteste: Landwirte auf den Barrikaden https://www.ardaudiothek.de/episode/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/bauernproteste-landwirte-auf-den-barrikaden-sonderfolge/ndr-1-niedersachsen/13054767/ Im Podcast "63 Hektar" diskutieren NDR Moderator und Stadtkind Kuhlage und Landwirtin Maja auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaftliche Themen. Denn es gibt häufig Vorurteile und verhärtete Fronten zwischen Verbrauchern und Landwirten. Ob nun Massentierhaltung, Gentechnik oder Agrarsubventionen. Ein Podcast für alle zwischen Wochenmarkt bis Scheunentor - denn niemand kann ohne Landwirtschaft. Die Folgen im Überblick: https://www.ardaudiothek.de/sendung/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/94507048/ https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/podcasts/index.html Podcast-Tipp: "Besser leben" - Wieviel Tierwohl steckt wirklich hinter den Haltungsformen beim Fleisch? https://www.ardaudiothek.de/episode/besser-leben-der-bayern-1-nachhaltigkeitspodcast/wieviel-tierwohl-steckt-wirklich-hinter-den-haltungsformen-beim-fleisch/bayern-1/13312359/
Hightech im Kuhstall: Ist der Landwirt bald überflüssig? (Folge 22)
Apr 10 2024
Hightech im Kuhstall: Ist der Landwirt bald überflüssig? (Folge 22)
WLAN im Kuh-Ohr, um sicher zu stellen, ob die Tiere gesund sind. Programmierbare Steuerung am Wassereinfluss für das Kälbertaxi. Fressgitterüberwachung durch Sensoren oder digitale Anzeige, um zu erkennen, welches Tier in Paarungslaune ist. Milchviehbauer Gerald Maatmann aus Osterwald aus der Grafschaft Bentheim hat sich für seinen Kuhstall eine ganze Reihe an technischen Lösungen einfallen lassen, um seine Kühe noch besser im Blick zu haben. Stadtkind Kuhlage und Ackerbäuerin Maja Mogwitz sprechen mit Maatmann über die moderne Technik in seinem Stall, die es in dieser Form noch nicht zu kaufen gibt. Gibt es zu der aktuellen Folgen Ergänzungen? Schreibt uns an 63hektar@ndr.de. Habt Ihr auch Technik im Stall, die Eure Arbeit leichter macht? Schreibt uns an 63hektar@ndr.de. Weitere Informationen zum Thema: Digitalisierung im Stall kann Wirtschaftlichkeit, Arbeitskomfort sowie Tierwohl verbessern https://www.lwk-niedersachsen.de/lwk/news/36232_Jede_Menge_Daten_gezielt_auswerten https://www.deutschlandfunk.de/big-brother-im-kuhstall-digitalisierung-in-der-100.html Im Podcast "63 Hektar" diskutieren NDR Moderator und Stadtkind Kuhlage und Landwirtin Maja auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaftliche Themen. Denn es gibt häufig Vorurteile und verhärtete Fronten zwischen Verbrauchern und Landwirten. Ob nun Massentierhaltung, Gentechnik oder Agrarsubventionen. Ein Podcast für alle zwischen Wochenmarkt bis Scheunentor - denn niemand kann ohne Landwirtschaft. Die Folgen im Überblick: https://www.ardaudiothek.de/sendung/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/94507048/ https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/podcasts/index.html Podcast-Tipp: "ARD KI Podcast“ https://www.ardaudiothek.de/sendung/der-ki-podcast/94632864/
Spargel: Welchen Preis zahlen wir für das weiße Gold? (Folge 21)
Mar 27 2024
Spargel: Welchen Preis zahlen wir für das weiße Gold? (Folge 21)
Auf Niedersachsens Feldern wird der erste Spargel gestochen. In der aktuellen Podcast-Folge erzählt Spargel-Bäuerin Kirsten Oldenburg aus dem Landkreis Nienburg, wie Spargel angebaut und gepflegt wird. Und warum am 24. Juni Schluss ist mit der Spargelernte. Außerdem geht es darum, wie es Erntehelfern vor allem auf südeuropäischen, aber auch auf deutschen Feldern ergeht. Gibt es zu der aktuellen Folgen Ergänzungen? Schreibt uns an 63hektar@ndr.de. Wie esst Ihr Euren Spargel am liebsten? Mit Butter oder Sauce Hollandaise? Schreibt uns an 63hektar@ndr.de. Link zur Doku "Bittere Früchte - Ausbeutung in der Landwirtschaft". https://1.ard.de/bittere-fruechte Weitere Informationen zur Saisonarbeit in der Landwirtschaft: https://igbau.de/Binaries/Binary18625/InitiativeFaireLandarbeit-Saisonbericht2022-A4-web.pdf Im Podcast "63 Hektar" diskutieren NDR Moderator und Stadtkind Kuhlage und Landwirtin Maja auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaftliche Themen. Denn es gibt häufig Vorurteile und verhärtete Fronten zwischen Verbrauchern und Landwirten. Ob nun Massentierhaltung, Gentechnik oder Agrarsubventionen. Ein Podcast für alle zwischen Wochenmarkt bis Scheunentor - denn niemand kann ohne Landwirtschaft. Die Folgen im Überblick: https://www.ardaudiothek.de/sendung/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/94507048/ https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/podcasts/index.html Podcast-Tipp: "Deep Science - Wer rettet die Erde?" https://www.ardaudiothek.de/episode/deep-science/invasive-arten-rattenjagd-fuer-vogelschutz/deutschlandfunk/13223693/
Erdnuss, Melone, Amaranth: Pionierarbeit in der Landwirtschaft (Folge 20)
Mar 13 2024
Erdnuss, Melone, Amaranth: Pionierarbeit in der Landwirtschaft (Folge 20)
Getreide, Kartoffeln oder Zuckerrüben sind alte Bekannte auf deutschen Feldern. Es gibt aber auch Landwirte, die neue Wege gehen. Auf der einen Seite, weil sie Lust haben mit Soja, Amaranth, Melonen oder Erdnüssen zu experimentieren. Auf der anderen Seite, weil sie vom Klimawandel dazu gedrängt werden. Landwirtin Maja Mogwitz und Stadtkind Kuhlage haben in dieser Folge Landwirt Steffen Meyer aus Kirchwahlingen zu Gast. Er ist eigentlich Spargelbauer, aber immer offen für Neues. Mit der Universität Osnabrück hat er eine Machbarkeitsstudie in der Heide durchgeführt. 2023 haben sie 60 Kilogramm Erdnüsse geerntet und Tafelöl daraus gemacht. Auch Süßkartoffeln und Melonen sieht man auf seinen Feldern. Außerdem sprechen unsere beiden Hosts mit Andreas Türk aus Unterfranken. Er bewirtschaftet einen Hof in der Rhön - mit Raps, Weizen, Mais und Zuckerrüben. Aber auch mit Superfoods, die mit dem Klimawandel zurechtkommen. Zum Beispiel baut er auch Amaranth oder Quinoa an. Hört rein in die 11. Folge von "63 Hektar" mit Landwirt und Influencer Malte Messerschmidt. Als "Bauernbengel" berichtet er über seine neuen Projekte in sozialen Netzwerken - und das sehr erfolgreich. https://www.ardaudiothek.de/episode/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/bauernbengel-landwirtschaft-trifft-instagram-folge-11/ndr-1-niedersachsen/12884881/ Gibt es zu der aktuellen Folgen Ergänzungen? Schreibt uns an 63hektar@ndr.de Im Podcast "63 Hektar" diskutieren NDR Moderator und Stadtkind Kuhlage und Landwirtin Maja auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaftliche Themen. Denn es gibt häufig Vorurteile und verhärtete Fronten zwischen Verbrauchern und Landwirten. Ob nun Massentierhaltung, Gentechnik oder Agrarsubventionen. Ein Podcast für alle zwischen Wochenmarkt bis Scheunentor - denn niemand kann ohne Landwirtschaft. Die Folgen im Überblick: https://www.ardaudiothek.de/sendung/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/94507048/ https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/podcasts/index.html Podcast-Tipp: "Wissenswerte" - Was ist wissenswert in Naturwissenschaft, Technik und Gesellschaftswissenschaft? Auf Fragestellungen rund um Wissenschaft und Forschung gibts in diesem Podcast Antworten. https://www.ardaudiothek.de/sendung/wissenswerte/48143414/
Klimawandel und die Landwirtschaft: Opfer oder Verursacherin? (Folge 19)
Feb 28 2024
Klimawandel und die Landwirtschaft: Opfer oder Verursacherin? (Folge 19)
Die Landwirtschaft ist von den Auswirkungen des Klimawandels direkt betroffen. Gleichzeitig trägt sie aber auch zur Freisetzung von Treibhausgasen bei, die den Klimawandel mit vorantreiben. Deswegen wird auch in der Landwirtschaft daran gearbeitet, Emissionen zu mindern, Ressourcen effizienter einzusetzen und damit insgesamt noch nachhaltiger zu produzieren. Was tut die Landwirtschaft noch alles, um das Klima zu schützen? Wie sieht eine zukunftsorientierte Landwirtschaft aus und welchen Herausforderungen muss sie sich stellen? Landwirtin Maja Mogwitz erzählt, was auf dem Hof ihrer Eltern getan wird und wie junge Landwirte mit dem Klimawandel umgehen. Weitere Informationen zum Thema: https://www.umweltbundesamt.de/daten/verkehr/emissionen-des-verkehrs#verkehr-belastet-luft-und-klima-minderungsziele-der-bundesregierung https://www.umweltbundesamt.de/daten/klima/treibhausgas-emissionen-in-deutschland#nationale-und-europaische-klimaziele https://www.bmel.de/DE/themen/landwirtschaft/klimaschutz/landwirtschaft-und-klimaschutz.html Gibt es zu der aktuellen Folgen Ergänzungen? Schreibt uns an 63hektar@ndr.de Im Podcast "63 Hektar" diskutieren NDR Moderator und Stadtkind Kuhlage und Landwirtin Maja auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaftliche Themen. Denn es gibt häufig Vorurteile und verhärtete Fronten zwischen Verbrauchern und Landwirten. Ob nun Massentierhaltung, Gentechnik oder Agrarsubventionen. Ein Podcast für alle zwischen Wochenmarkt bis Scheunentor - denn niemand kann ohne Landwirtschaft. Die Folgen im Überblick: https://www.ardaudiothek.de/sendung/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/94507048/ https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/podcasts/index.html Podcast-Tipp: "Wissenschaft und Technik": https://www.ardaudiothek.de/episode/wissenschaft-und-technik/wie-hoch-steigt-der-meeresspiegel-kipppunkte-antarktiseis-amazonas-golfstrom/br24/12981513/
Glyphosat: Erlaubt, aber umstritten (Folge 18)
Feb 14 2024
Glyphosat: Erlaubt, aber umstritten (Folge 18)
Glyphosat ist das meistverkaufte und am häufigsten eingesetzte Totalherbizid der Welt und in Deutschland seit 1974 zugelassen. Wer es spritzen will, muss strenge Vorgaben einhalten. Denn: Wo es gespritzt wird, stirbt alles, was grün ist. Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Glyphosat als "wahrscheinlich krebserregend" eingestuft. https://www.iarc.who.int/featured-news/media-centre-iarc-news-glyphosate/ Viele nachfolgende Studien unterschiedlicher Behörden und Institute widersprechen einer Krebsgefahr für den Menschen, wie auch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR): https://www.bfr.bund.de/de/a-z_index/glyphosat-126638.html Warum setzen es konventionelle Landwirtschaftliche Betriebe ein? Welche Vor- oder Nachteile hat die Verwendung von Glyphosat? Wie geht Landwirtin Maja mit den unterschiedlichen Studien um, die es zu diesem Thema gibt? Kuhlage und Maja versuchen Licht ins Dunkle zu bringen. Hier einige Links zum Thema: Maja spricht ja darüber, dass die Biolandwirtschaft beim Getreideanbau deutlich weniger ertragreich ist als konventionelle. Hier gibt es weitere Informationen dazu: https://www.bzl-datenzentrum.de/umwelt-und-klima/oekolandbau#c7435 Die Universität Konstanz hat die Auswirkung von Glyphosat auf Hummeln untersucht: https://www.uni-konstanz.de/universitaet/aktuelles-und-medien/aktuelle-meldungen/aktuelles-1/glyphosat-beeintraechtigt-das-lernen-von-hummeln/Glyphosat beeinträchtigt das Lernen von Hummeln https://campus.uni-konstanz.de/wissenschaft/wie-glyphosat-die-brutpflege-bei-hummeln-beeintraechtigt "Hektie" Ralph hat die App Waldfleisch empfohlen: https://waldfleisch.de/ Hier geht es zur Folge 5 von "63 Hektar": Ernte gut, alles gut! https://www.ardaudiothek.de/episode/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/ernte-gut-alles-gut-folge-5/ndr-1-niedersachsen/94699800/ Gibt es zu der aktuellen Folgen Ergänzungen? Schreibt uns an 63hektar@ndr.de Im Podcast "63 Hektar" diskutieren NDR Moderator und Stadtkind Kuhlage und Landwirtin Maja auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaftliche Themen. Denn es gibt häufig Vorurteile und verhärtete Fronten zwischen Verbrauchern und Landwirten. Ob nun Massentierhaltung, Gentechnik oder Agrarsubventionen. Ein Podcast für alle zwischen Wochenmarkt bis Scheunentor - denn niemand kann ohne Landwirtschaft. Die Folgen im Überblick: https://www.ardaudiothek.de/sendung/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/94507048/ https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/podcasts/index.html Podcast-Tipp: "Hörsaal" von Deutschlandfunk Nova - Fragen der Zeit. In einer Folge geht es um Palmöl: Streichfähig, gut zu erhitzen, lange haltbar. Wenn da nur nicht die Nachteile wären. https://www.ardaudiothek.de/episode/hoersaal-deutschlandfunk-nova/palmoel-vielseitig-aber-umstritten-ariane-hangartner/deutschlandfunk-nova/13063413/
Lebensmittel direkt vom Hof: Wirklich für alle besser? (Folge 17)
Jan 31 2024
Lebensmittel direkt vom Hof: Wirklich für alle besser? (Folge 17)
Hofladen, Automaten, Lieferservice. Es gibt mittlerweile viele Wege, wie Landwirtinnen und Landwirte ihre Produkte direkt an ihre Kundschaft bringen können, ohne den Umweg über Zwischenhändler und Supermärkte zu gehen. Vor allem in der Corona-Pandemie erlebte die Direktvermarktung einen Boom. Doch die Folgen der Inflation merken auch die Erzeuger: Viele Menschen haben weniger Geld im Portemonnaie und die Produkte direkt vom Hof sind oft teuer als im Supermarkt. Kuhlage und Maja sprechen darüber, warum das so ist, welche Formen der Direktvermarktung es gibt und welche Erfahrungen Maja selbst mit einer Kartoffel-Kiste gemacht hat. Hier geht es zur Folge 6 von "63 Hektar": Lebensmittelpreise: Was kommt beim Bauern an? https://www.ardaudiothek.de/episode/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/lebensmittelpreise-was-kommt-beim-bauern-an-folge-6/ndr-1-niedersachsen/94735242/ Hier ein paar Links, über die einige Regioboxen und Hofläden zu finden sind: https://www.abhof-automat.de/de/taxonomy/term/18?field_geocoder_proximity%5Bvalue%5D=&field_geocoder_proximity%5Bsource_configuration%5D%5Borigin_address%5D=30453&tid_raw= https://farmshops.eu/ https://www.mein-bauernhof.de/ Weitere Informationen zu der Theorie "Ecology of Scale": https://idw-online.de/en/news266355 Hofladen? Wo kauft Ihr ein? Schreibt uns an 63hektar@ndr.de Im Podcast "63 Hektar" diskutieren NDR Moderator und Stadtkind Kuhlage und Landwirtin Maja auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaftliche Themen. Denn es gibt häufig Vorurteile und verhärtete Fronten zwischen Verbrauchern und Landwirten. Ob nun Massentierhaltung, Gentechnik oder Agrarsubventionen. Ein Podcast für alle zwischen Wochenmarkt bis Scheunentor - denn niemand kann ohne Landwirtschaft. Die Folgen im Überblick: https://www.ardaudiothek.de/sendung/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/94507048/ https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/podcasts/index.html Podcast-Tipp: "Update Erde" - Wichtige News der Woche zu Klima, Mensch und Natur und oben drauf noch Lösungsansätze und Lifehacks. https://www.ardaudiothek.de/sendung/update-erde-deutschlandfunk-nova/12705165/
Mama Mogwitz und ihre Sicht auf die Landwirtschaft (Folge 16)
Jan 17 2024
Mama Mogwitz und ihre Sicht auf die Landwirtschaft (Folge 16)
Den Garbenhof in Ditterke in der Region Hannover wird Landwirtin Maja Mogwitz in der elften Generation übernehmen. In der 15. Folge vom Landwirtschaftspodcast "63 Hektar" ist Astrid Garben-Mogwitz zu Gast. Die Mutter von Landwirtin Maja erzählt, wie das Leben früher auf dem Hof war, wie sich das Leben als Landwirtin im Laufe der Zeit verändert hat und was sie von der neuen Generation der Landwirte hält. Außerdem lässt sie die Bauernproteste Revue passieren und blickt in die Zukunft in Richtung Hofübergabe. Wir möchten noch besser werden und deswegen gibt es jetzt die "63 Hektar" Umfrage. Beantworten Sie kurz die Fragen und teilen Sie uns Ihre Wünsche zum Podcast mit. Vielen Dank, dass Sie mitmachen. https://www.ndr.de/Landwirtschaftspodcast-63-Hektar-Ihre-Meinung,umfragehektar102.html Im Podcast "63 Hektar" diskutieren NDR Moderator und Stadtkind Kuhlage und Landwirtin Maja auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaftliche Themen. Denn es gibt häufig Vorurteile und verhärtete Fronten zwischen Verbrauchern und Landwirten. Ob nun Massentierhaltung, Gentechnik oder Agrarsubventionen. Ein Podcast für alle zwischen Wochenmarkt bis Scheunentor - denn niemand kann ohne Landwirtschaft. Die Folgen im Überblick: https://www.ardaudiothek.de/sendung/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/94507048/ https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/podcasts/index.html Podcast-Tipp: "Mein Einsatz - der NDR Feuerwehrpodcast" https://1.ard.de/meineinsatz
Bauernproteste: Landwirte auf den Barrikaden (Sonderfolge)
Jan 10 2024
Bauernproteste: Landwirte auf den Barrikaden (Sonderfolge)
Kuhlage hat viele Fragen zu den Bauernprotesten. Während sich "alle" über Klimaaktivistinnen und -aktivisten aufregen, ist es scheinbar in Ordnung, wenn Landwirtinnen und Landwirte mit ihren Treckern Land auf, Land ab Straßen blockieren. Und das, weil sie weniger Unterstützung, bzw. Rückerstattungen bekommen sollen. Für Diesel beispielsweise. Kuhlage muss an der Tankstelle ja auch mehr bezahlen – und müssen nicht auch Landwirte ihren Teil zum Klimaschutz beitragen? Landwirtin Maja Mogwitz hat selbst schon in Berlin gegen die Kürzungen protestiert und schildert in der aktuellen Sonderfolge ihre Sicht der Dinge. Wir möchten noch besser werden und deswegen gibt es jetzt die "63 Hektar" Umfrage. Beantworten Sie kurz die Fragen und teilen Sie uns Ihre Wünsche zum Podcast mit. Vielen Dank, dass Sie mitmachen. https://www.ndr.de/Landwirtschaftspodcast-63-Hektar-Ihre-Meinung,umfragehektar102.html Im Podcast "63 Hektar" diskutieren NDR Moderator und Stadtkind Kuhlage und Landwirtin Maja auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaftliche Themen. Denn es gibt häufig Vorurteile und verhärtete Fronten zwischen Verbrauchern und Landwirten. Ob nun Massentierhaltung, Gentechnik oder Agrarsubventionen. Ein Podcast für alle zwischen Wochenmarkt bis Scheunentor - denn niemand kann ohne Landwirtschaft. Die Folgen im Überblick: https://www.ardaudiothek.de/sendung/63-hektar-der-landwirtschafts-podcast-von-ndr-niedersachsen/94507048/ https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/podcasts/index.html Hier noch ein Podcast-Tipp: "Dreimal besser" von BR24. https://www.ardaudiothek.de/sendung/dreimal-besser/10638483/