Gründen als introvertierter Mensch – geht das?

So geht Startup – der Gründerszene-Podcast

Feb 6 2024 • 37 mins

So geht Startup – der Gründerszene-Podcast

Gründerin oder Gründer zu sein, ist meist ein stressiges Unterfangen. Wer ein Unternehmen aufbaut, muss sich durch vielen unterschiedlichen Herausforderungen auseinandersetzen, muss Druck aushalten und sollte im besten Fall andere überzeugen können. Nicht ohne Grund ist der Gründer-Phänotyp in der Vorstellung vieler Menschen eine extrovertierte Persönlichkeit. Aber muss das so sein?

Timon Royer ist systemischer Business-Coach. Gemeinsam mit seiner Frau Melina Royer hat er sich darauf spezialisiert, Konzepte und Strategien für Unternehmen und Führungskräfte zu entwickeln, mit denen „zurückhaltende Menschen im Berufsleben sicher auftreten und ihr Potenzial entfalten“ können. Im „So geht Startup“-Podcast hat er mit Gründerszene-Redakteurin Kim Torster darüber gesprochen, was es wirklich heißt, introvertiert zu sein, ob es introvertierte Menschen in der Business-Welt schwerer haben – und ob sie trotzdem erfolgreich ein Unternehmen führen können.

Eine Produktion von Gründerszene /Redaktion: Kim Torster Produktion: Christine van den Berg

Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.