Eilmeldung Folge 50.2: KW 36, der Newsflash mit Ari Gosch und Claudia Jakobshagen

Eilmeldung - Der Newsflash mit Ari Gosch UND Claudia Jakobshagen

05-09-2022 • 29 Min.

Themen in der 36. KW ein RBB Spezial:

Fast 60 Prozent der befragten Journalist*innen haben in den vergangenen zwölf Monaten daran gedacht, ihren Beruf aufzugeben. | Der Bayerische Rundfunk muss zwei Dienstwagen mit Privatfahrten zu Nebenjobs erklären. | Beim Norddeutschen Rundfunk gibt es eine Diskussion um die innere Pressefreiheit. | Wegen nicht angezeigter Nebenverdienste beim Mitteldeutschen Rundfunk ist die Chefin des Funkhauses Magdeburg zurückgetreten. | Der zuvor zurückgetretene RBB-Kontrolleur Wolf hat offenbar  Messechef Göke völlig überzogene Bezüge ermöglicht. | Für Einsparungen und Entlassung von freien Mitarbeitenden ist offenbar nicht nur im RBB ein Bonus bezahlt worden.|RBB-Freie fordern neue gesetzliche Mitspracherechte. | Laut heise.de bastelt sich jede Landtagsmehrheit über die entsprechenden Rundfunkgesetze ihre Mehrheit in den Rundfunkräten.|Schon im ersten Weltkrieg hat Deutschland mit der Übertragung von Wort und Musik in die Schützengräben experimentiert. | Albert Einstein hat noch 1930 im Rundfunk ein Medium der Völkerverständigung gesehen.


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Das könnte dir gefallen

LANZ & PRECHT
LANZ & PRECHT
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Apokalypse & Filterkaffee
Apokalypse & Filterkaffee
Micky Beisenherz & Studio Bummens
Was jetzt?
Was jetzt?
ZEIT ONLINE
The Daily
The Daily
The New York Times
FAZ Podcast für Deutschland
FAZ Podcast für Deutschland
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
The Pioneer Briefing
The Pioneer Briefing
Gabor Steingart
Die Lage
Die Lage
DER SPIEGEL
Das Politikteil
Das Politikteil
ZEIT ONLINE
Ukraine - Die Lage mit Christian Mölling
Ukraine - Die Lage mit Christian Mölling
Stefan Schmitz, Christian Mölling, Audio Alliance
Dear Diary by Ana & Luca
Dear Diary by Ana & Luca
Ana Kohler und Luca Heubl
heute wichtig
heute wichtig
Audio Alliance / stern / RTL / ntv