PODCAST-FOLGE

#058 Circular Economy als Potenzial für die produzierende Industrie - mit Lydia Bühler

Fabrik der Zukunft | Inspirationen für die Produktion und Logistik von morgen

07-03-2022 • 42 Min.


Wirkliche Nachhaltigkeit beginnt dann, wenn wir nicht auf den Energieverbauch achten, sondern alle Ressourcen in zirkulären Kreisläufen immer wieder neu Verwendung finden. Dies erfordert nicht nur ein großes Umdenken, sondern bietet ein großes Potenzial für die produzierende Industrie.

Heute ist Lydia Bühler zu Gast im Gespräch. Sie ist Resarch Associate am Fraunhofer IIS und forscht rund um das Thema "Einsatz von Digitalen Technologien und smart Services zur Realisierung einer Circular Economy in produzierenden Unternehmen". Dazu schreibt Sie aktuell auch Ihre Dissertation.

Diese Episode ist Teil der Serie „Green Factory“, zusammen mit Tobias Herwig und Carina Mieth als Co-Host. Folgende Themen besprechen wir dabei:
- Circular Economy und Abgrenzung zur Kreislaufwirtschaft,
- Die verschiedenen R-Strategien zur Realisierung,
- Veränderung in der Produktion und Wertschöpfung,
- Möglichkeiten durch Digitalisierung & Technologien sowie
- Vorteile und Herausforderungen in der Circular Economy.

Hier der Link zur "Circular Economy Entscheidungshilfe" vom Fraunhofer IIS: Transformationsnavigator »Smart Circularity (fraunhofer.de)
Weitere Informationen zu dem Projekt: Digitale Circular Economy (fraunhofer.de)

Vernetze dich gerne mit Lydia Bühler auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/lydia-b%C3%BChler-26460019b/

--

Folge Tobias Herwig und Carina Mieth auf auf LinkedIn für die neusten Episoden und Updates:
https://www.linkedin.com/in/tobias-herwig/
https://www.linkedin.com/in/carina-mieth/

Wir freuen uns über dein Feedback zur Episode direkt über LinkedIn oder an podcast@fabrikderzukunft.com