Nichts ist, wie es scheint!

Long Story Short - Der Buch-Podcast mit Karla Paul und Günter Keil

03-10-2022 • 24 Min.

In dieser Folge haben Karla und Günter es mit Büchern zutun, die so ganz anders sind, als sie auf den ersten Blick erscheinen: Eine Dystopie, die sich wie warme Literatur liest; eine Biografie, die Bilder zeichnet, die so einfühlsam und bildlich wie Dichtungen geschrieben sind und ein Kinderbuch, dass so überhaupt nicht brav ist. Es zeigt sich, dass es überhaupt nicht schlimm ist, wenn Romane sich ihren Genres widersetzen, ganz im Gegenteil! Diese Bücher sind es, die uns nachhaltig beschäftigen und sehr viel Spaß machen. Wenn ihr auch Buchtipps oder Themenvorschläge für Günter und Karla habt, schreibt uns gerne an podcast@penguinrandomhouse.de !

Die Bücher der heutigen Folge:

Tanja Raich: Schwerer als das Licht (Blessing)

Dominique Fortier: Städte aus Papier (Luchterhand)

Edo Popovic: Mondmeridian (btb)

Roald Dahl: Matilda (Penguin Junior)

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Das könnte dir gefallen

FAZ Bücher-Podcast
FAZ Bücher-Podcast
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Augen zu
Augen zu
ZEIT ONLINE
Schwebende Bücher
Schwebende Bücher
Mark-Twain-Bibliothek
Lecker Mittach!
Lecker Mittach!
Axel Bosse
Hello, Lovers! Wie wollen wir heute lieben?
Hello, Lovers! Wie wollen wir heute lieben?
Dr. Sharon Brehm und Anika Landsteiner, Penguin Random House Verlagsgruppe
Wohlstand für Alle
Wohlstand für Alle
Ole Nymoen, Wolfgang M. Schmitt
Klassik für Klugscheisser
Klassik für Klugscheisser
Bayerischer Rundfunk
einfach ganz leben
einfach ganz leben
argon podcast
Ist das normal?
Ist das normal?
ZEIT ONLINE
radioWissen
radioWissen
Bayerischer Rundfunk