Am liebsten sind wir zusammen allein

Long Story Short - Der Buch-Podcast mit Karla Paul und Günter Keil

16-05-2022 • 23 Min.

Am liebsten wären wir ja allein in der Natur – wenn es nur nicht so einsam wäre! Die Spannung zwischen dem Wunsch nach Freiheit und der Sehnsucht nach Anschluss kennen nicht nur Karla und Günter, sie schwingt auch in den Buchempfehlungen dieser Folge mit: Da geht es um die vehemente Verteidigung selbstgewählter Einsamkeit, um eine zerbrochene Freundschaft, um Trost, den wir einander spenden können und um den unvermeidlichen Abschied am Ende unserer Tage.


Die Bücher dieser Sendung:

Eine ironische Parabel auf das Glück der Einsamkeit: Santiago Lorenzo, Wir sind alle Widerlinge

Ein Roman über Freundschaft und Verrat: Cornelia Achenbach, Nachtwanderung

Eine herzzerreißende Liebesgeschichte: Jennifer Niven, All die verdammten Tage

Ein liebevoll kluges Sachbuch über den Tod: Jasmin Schreiber, Abschied von Hermine

+++

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Das könnte dir gefallen

FAZ Bücher-Podcast
FAZ Bücher-Podcast
Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ
Augen zu
Augen zu
ZEIT ONLINE
Schwebende Bücher
Schwebende Bücher
Mark-Twain-Bibliothek
Lecker Mittach!
Lecker Mittach!
Axel Bosse
Hello, Lovers! Wie wollen wir heute lieben?
Hello, Lovers! Wie wollen wir heute lieben?
Dr. Sharon Brehm und Anika Landsteiner, Penguin Random House Verlagsgruppe
Wohlstand für Alle
Wohlstand für Alle
Ole Nymoen, Wolfgang M. Schmitt
Klassik für Klugscheisser
Klassik für Klugscheisser
Bayerischer Rundfunk
einfach ganz leben
einfach ganz leben
argon podcast
Ist das normal?
Ist das normal?
ZEIT ONLINE
radioWissen
radioWissen
Bayerischer Rundfunk