Natalya Nepomnyashcha: Warum sie für Chancengleichheit und Bildungsaufstieg kämpft

Die Schule brennt – der Bildungspodcast mit Bob Blume

Nov 7 2023 • 47 mins

Nachdem Natalya Nepomnyashcha 1989 in Kiew geboren wurde und dort die erste Schulzeit verbrachte, kam sie mit ihren Eltern nach Deutschland. Mit viel eigener Kraft meisterte sie den Bildungsaufstieg bis zum Masterabschluss, obwohl sie nie ihr Abitur abschloss. Nach ihrem Studium "Internationale Beziehungen”, arbeitete sie unter anderem für eine der weltweit größten Unternehmensberatungen und NGO’s. Im Jahr 2016 gründete sie ehrenamtlich neben ihrem Hauptjob das soziale Unternehmen "Netzwerk Chancen". Dieses bietet ein Förderprogramm für soziale Aufsteiger und Aufsteigerinnen im Alter von 18 bis 39 Jahren und arbeitet mit potenziellen Arbeitgebern zusammen. Mit Bob Blume spricht sie über ihre Motivation, Karriere und soziale Herkunft. Die Früherkennung und Förderungen von Talenten vor allem mit Diversity Faktor werden in dieser Folge ausführlich besprochen. Unser Podcast-Tipp der Woche: https://1.ard.de/nackt-ueber-berlin?l=swr