Games Insider

spielejournalist.de | Benedikt Plass-Fleßenkämper, Sönke Siemens, Andreas Altenheimer & Karsten Scholz

Die langjährigen Journalisten Benedikt, Sönke, Andy und Karsten sprechen in Games Insider über Höhen und Tiefen ihres Jobs, beleuchten die pulsierende Gamesbranche und berichten über Neuigkeiten aus der Welt des Spielejournalismus. Spannende Gäste und O-Töne runden die mit viel Liebe zum Detail produzierten Folgen ab. Viel Vergnügen! read less
LeisureLeisure

Episodes

Games Insider #69
Apr 28 2023
Games Insider #69
Liebe Freunde, in der neuen Folge von Games Insider knüpfen Benedikt, Sönke und Karsten inhaltlich an Episode 68 an und sprechen über ihr Homeoffice-Equipment. Zudem haben wir wieder spannende Presse-Event-Impressionen, aktuelle Spielebesprechungen und viele weitere Themen für euch – darunter unsere Gedanken zur Zukunft der für 2023 abgesagten E3-Messe. Und weil Andy diesen Monat pausiert, ist er in Form eines Einspielers zu hören, in dem er einige Indiespiele-Empfehlungen zum Besten gibt. Das erwartet euch in Folge 69: [0:03:42] Conference Call Karsten hat sich für buffed.de im Rahmen der Beta-Wochenenden ausgiebig mit Diablo 4 beschäftigt und berichtet von seinen Eindrücken zu dem am 6. Juni 2023 erscheinenden Blizzard-Action-Rollenspiel. Nach einem kurzen Austausch über nervige Einkommensteuer-Abrechnungen sowie die kommenden VG-Wort-Ausschüttungen (Vorfreude!) packt unser rasender Reporter Sönke aufregende Anekdoten zu einem Los-Angeles-Event zu Star Wars Jedi: Survivor aus, den er für die Kollegen von M! Games besucht hat. Benedikt blieb derweil lieber im gemütlichen Agenturbüro, um sich neuen (Retrospiele-)Artikeln zu widmen – beispielsweise zum Acclaim-Action-Abenteuer Shadow Man, zur Spielegeschichte von 1990 bis 2000 sowie zu Starcraft und Day of the Tentacle. [0:42:49] Insider Talk Nachdem wir in der letzten Folge über unseren Homeoffice-Arbeitsalltag gesprochen haben, nehmen wir diesmal unser Equipment unter die Lupe: Welche Hardware, Software und Kommunikations-Tools nutzen wir im Job? Wie sichern wir unsere Daten und auf welchem Weg transferieren wir sie an Kunden? Womit fertigen wir Spiele-Screenshots an? Bevorzugen wir Apple-Hardware oder den guten alten PC? Und welche Mikros und Programme verwenden wir für unsere Podcast-Aufnahmen? Anschließend beleuchten wir die Zukunft der Games-Messe E3, die 2023 leider ins Wasser fällt. Wie sieht die Zukunft der altehrwürdigen Veranstaltung unserer Meinung nach aus? [ab 01:36:57]. Am Ende des Insider Talks haben wir wie gewohnt einige Indiespiele-Tipps für euch, die euch Andy in einem Einspieler präsentiert: BROK The InvestiGator, Vernal Edge, Tchia und The Murder of Sonic the Hedgehog [ab 01:51:53]. [1:58:40] Press Review Sönke hat sich mit den aktuellen PSVR2-Titeln The Walking Dead: Saints & Sinners – Chapter 2: Retribution und Star Wars: Geschichten vom Rand der Galaxis – Erweiterte Edition auseinandergesetzt – teilt er die Meinungen der Kollegen von 4Players und play3.de? Außerdem schauen wir uns die Rezensionen von Benedikts Agentur-Mitarbeiter Olaf zu Resident Evil 4 Remake und Minecraft Legends an. Zumindest das neue „Resi“ haben auch Benedikt und Sönke gespielt. Wie gefällt ihnen die Neuauflage des Horrorspiel-Klassikers? Last but not least plaudern wir über die Spiele-Verfilmungen Der Super Mario Bros. Film und Tetris. [2:17:59] Feedback Ausgewählte Discord-Beiträge, ein „Stellt uns eure Fragen!“-Aufruf sowie die Danksagung an unsere treuesten UnterstützerInnen auf Patreon und Steady. Viel Spaß beim Hören! Benedikt, Sönke & Karsten Discord: https://discord.gg/TNycXrD Patreon: https://www.patreon.com/gamesinsider Steady: https://steadyhq.com/gamesinsider
Games Insider #68
Mar 24 2023
Games Insider #68
Liebe Freunde, die neue Folge von Games Insider ist endlich da! Und diesmal sind Benedikt, Sönke, Andy und Karsten wieder glücklich vereint. Wir sprechen unter anderem über neue Presse-Events, unseren höchst unterschiedlichen Homeoffice-Arbeitsalltag, verabschieden uns von einem völlig unerwartet verstorbenen Branchenkollegen und ziehen ein Fazit zur Serienumsetzung von The Last of Us. Aber es gibt natürlich noch viele weitere spannende Themen. Das erwartet euch in Folge 68: [0:04:21] Conference Call Karsten und Benedikt haben es aufgrund famliärer Verpflichtungen fast schon aufgegeben, Presse-Events zu besuchen; Andy hasst sie ohnehin. Doch Sönke schlägt sich tapfer und war mal wieder in London unterwegs, um sich den kommenden Lego-Racer Lego 2K Drive anzuschauen und nebenbei die Vorzüge der neuen Elizabeth line auszuprobieren. Zudem hat Karsten hat die buffed-Leser entscheiden lassen, welchen MMO-Oldie er 2023 mit einem Test-Besuch erfreuen soll … ein Fehler?! Benedikt berichtet indes von den spannendsten Artikeln, die er in den vergangenen Wochen mit seiner Agentur und reger Unterstützung von Andy und Sönke produziert hat – darunter zu 15 Jahre GTA 4, Standalone-VR-Headsets sowie zur Frühzeit der digitalen Spiele. Außerdem gibt’s ein Fußball-Update von Benedikt und ein wenig Werbung für eine neue Making-Mags-Folge drüben bei den famosen Kollegen von Stay Forever. [0:21:58] Insider Talk Vier Podcaster im Homeoffice: Wie sieht eigentlich der Arbeitsalltag der Games Insider aus? Wir plaudern über unseren Einstieg ins wilde Freelancer-Leben und erzählen, wie schwer (oder leicht) uns die Umstellung fiel. Welche Gewohnheiten und Rituale pflegen wir im Arbeitsleben? Und wie meistern wir die Balance zwischen Familie, Beruf und sonstigen Verpflichtungen? Danach verabschieden wir uns von einem lieben Kollegen, denn die Games-Branche trauert um Ingo Horn, den Sönke noch im November 2021 zum Open Mic #10: Charity in der Games-Branche (feat. Ingo Horn) begrüßt hatte [ab 01:07:00]. Am Ende des Insider Talks packt Andy wieder einige Indiespiele-Tipps aus: Pizza Tower, 24 Killers, Boneraiser Minions und Atone: Heart of the Elder Tree [ab 01:35:40]. [1:45:50] Press Review Die erste Staffel der HBO-Serienumsetzung zu The Last of Us ist beendet. Wie lautet unser Fazit, was sind unsere Lieblingsfolgen? Benedikt und Karsten haben Redebedarf! Weil wir in den vergangenen Wochen selbst wenig Neues gespielt haben, schauen wir uns die Rezension von Benedikts Agentur-Mitarbeiter Daniel Link zum MMO-Shooter Destiny 2: Lightfall an. Sönke gleicht außerdem seine Eindrücke zu aktuellen PSVR2-Titeln mit denen einiger Journalistenkollegen ab. Mit dabei: The Last Clockwinder, Townsmen VR und natürlich Horizon Call of the Mountain. [2:20:20] Feedback Ausgewählte Discord-Beiträge sowie die Danksagung an unsere treuesten UnterstützerInnen auf Patreon und Steady. Viel Spaß beim Hören! Benedikt, Andy, Sönke & Karsten Discord: https://discord.gg/TNycXrD Patreon: https://www.patreon.com/gamesinsider Steady: https://steadyhq.com/gamesinsider
Games Insider #67
Feb 23 2023
Games Insider #67
Liebe Freunde, die neue Episode der Games Insider ist da! In diesmal kleiner Runde plauschen Sönke und Karsten über die letzten Arbeitswochen, spannende Spiele-Releases und den einen oder anderen Aufreger. Das erwartet euch in Folge 67: [0:04:21] Conference Call Sönke blickt auf Deadline-lastige Wochen zurück. Dennoch hatte er die Möglichkeit, mit den Entwicklern von Redfall ausgiebig über den kommenden Koop-Shooter zu quasseln. Und weil die Vampir-Hatz der Arkane Studios ein großes Thema beim ersten "Developer Direct"-Showcase von Microsoft sowie Bethesda war, sprechen die beiden auch noch kurz über das Streaming-Event. Darüber hinaus gibt es ein Update zu Stalker 2 (mit einem Schmöker-Tipp von Sönke), Einblicke in Karstens Urlaub und ein Hagel von Review-Keys, der auf uns niederprasselte. [0:21:58] Insider Talk PC Games bekommt von Square keinen Review-Key für Forspoken und boykottiert den Test. Kommt so etwas oft vor? Wie hätten wir die Situation gelöst? Darum geht’s im ersten Teil des Insider Talks. Danach sprechen wir über die Kündigung eines Blizzard-Urgesteins und wie sich die einstige Meilenstein-Schmiede aus Kalifornien seit der Übernahme durch Activision verändert hat. Weiter geht’s mit Sönke und der PlayStation VR2 [ab 01:07:00]. Er konnte die neue Virtual-Reality-Brille und diverse Launch-Titel bereits in der Praxis ausprobieren und teilt seine Erfahrungen. Ein glasklares Highlight: Horizon Call of the Mountain. Den Schlusspunkt setzt schließlich Andy, der für euch wieder einige Tipps aus der Indie-Ecke rausgekramt hat: Once Upon a Jester, CHR$(143), Hi-Fi Rush und Tentacular [ab 01:35:40]. [1:45:50] Press Review Wir blicken auf Rezensionen zu den aus unserer Sicht spannendsten Spiele-Neuerscheinungen der vergangenen Wochen und verraten euch, wie uns die Titel gefallen. Mit dabei: Forspoken, Hogwarts Legacy, Spellforce: Conquest of Eo und die Konsolen-Version der Definitive Edition von Age of Empires II. [2:20:20] Feedback Ausgewählte Homepage-, Instagram- und Discord-Beiträge sowie die Danksagung an unsere treuesten UnterstützerInnen auf Patreon und Steady. Viel Spaß beim Hören! Sönke & Karsten Discord: https://discord.gg/TNycXrD Patreon: https://www.patreon.com/gamesinsider Steady: https://steadyhq.com/gamesinsider
Games Insider #66 (feat. Winnie Forster)
Jan 26 2023
Games Insider #66 (feat. Winnie Forster)
Liebe Freunde, in der neuen Folge von Games Insider ist der langjährige Spielejournalist und Buchverleger Winnie Forster zu Gast, mit dem Benedikt, Sönke und Karsten über die gerade erschienene fünfte Auflage von "Spielkonsolen und Heimcomputer" sprechen. Wie gewohnt haben wir zudem viele weitere spannende Themen für euch. Das erwartet euch in Folge 66: [0:04:47] Conference Call Wie haben die Games Insider sowie ihr Gast die Weihnachtsfeiertage verbracht, wie läuft aktuell unser Arbeitsalltag? Während Winnie vor allem mit der Fertigsstellung seines Buchs beschäftigt war und zwischenzeitlich von der Grippe niedergestreckt wurde, verbrachte Sönke mit seiner Familie ein paar entspannte Tage im Ausland. Karsten musste schon wieder fleißig für buffed.de in die Tasten hauen, während Benedikt nervige Steuerarbeit zu erledigen hatte und mit seiner U14 in die Rückrundenvorbereitung gestartet ist. [0:19:28] Insider Talk Winnie Forster und sein Verlag Gameplan haben das Buch "Spielkonsolen und Heimcomputer" neu aufgelegt. In der fünften Fassung deckt es jetzt 50 Jahre Gaming-Geschichte ab – von 1972 bis 2022. Kostenpunkt: 32,90 Euro, für die es ein hochwertiges Buch mit 288 Seiten gibt – nebst 800 exklusiven Fotos (24 Seiten und 40 Geräte neu, dazu diverse Überarbeitungen). Wir blättern durch die Enzyklopädie, schwelgen in nostalgischen Erinnerungen an erste eigene Heimcomputer und befragen den Autor zur Entstehung und kontinuierlichen Pflege seines Werks. Nach der tränenreichen Verabschiedung unseres Gasts lauschen wir dem diesmal mit Abwesenheit glänzenden Andy, der einen schicken Einspieler zu seinen Indiespiele-Tipps des Monats vorbereitet hat: Vengeful Guardian: Moonrider, Donut Dodo, Please, Touch The Artwork, The Case of the Golden Idol und Punkcake. [1:24:28] Press Review Die Weihnachtspause macht sich auch in der Gamesbranche mit überschauberen Spiele-Releases bemerkbar, weshalb wir in jüngster Zeit eher wenig getestet haben. Mit One Piece Odyssey und Fire Emblem Engage knöpfen wir uns aber zwei spannende Kandidaten vor und gleichen unsere Eindrücke mit denen der Kollegen der deutschen Fachpresse ab. Zudem blicken wir auf das kommende Spielejahr 2023, über das Karsten einen feinen Artikel geschrieben hat: Auf welche Titel freuen wir uns am meisten und warum? Spoiler: Von Starfield über Assassin’s Creed Mirage, Meet Your Maker und Baldur’s Gate 3 bis hin zu Diablo 4 warten allerlei potenzielle Knaller auf uns. Und die PlayStation VR2 kommt ja auch schon bald! Ein bisschen (spoilerfreier) Serien-Talk muss schließlich ebenfalls noch sein, ist doch kurz vor der Aufnahme bei Sky/WOW die Serien-Umsetzung von The Last of Us angelaufen. Wie hat uns die erste Folge gefallen? [2:10:27] Feedback Ausgewählte Homepage– und Discord-Beiträge sowie Danksagung an unsere treuesten UnterstützerInnen auf Patreon und Steady. Viel Spaß beim Hören! Benedikt, Sönke, Karsten & Winnie Discord: https://discord.gg/TNycXrD Patreon: https://www.patreon.com/gamesinsider Steady: https://steadyhq.com/gamesinsider
Games Insider #65 (feat. Heinrich Lenhardt)
Dec 22 2022
Games Insider #65 (feat. Heinrich Lenhardt)
Liebe Freunde, in dieser weihnachtlichen Folge von Games Insider begrüßen wir endlich mal wieder den einzigartigen Heinrich Lenhardt vom Spieleveteranen-Podcast, der sein neues E-Book Lenhardts Spielejahr 1985 mitgebracht hat und vorstellt. Und auch ansonsten haben wir jede Menge schöne Themen für euch auf Lager. Das erwartet euch in Folge 65: [0:07:23] Conference Call Die Herren Journalisten sprechen über ihre letzten aktuellen (Agentur-)Artikel und Podcast-Aufnahmen sowie den bevorstehenden Weihnachtsurlaub, Sönke berichtet von einem denkwürdigen London-Event zu Company of Heroes 3, Gast-Star Heinrich skizziert seinen Arbeitsalltag auf Vancouver Island und Andy ist nicht nur wegen seines Blog-Projekts The Awardian voller Tatendrang. Und dann muss Benedikt noch das völlig unerwartete Pokal-Aus seiner U14 verarbeiten … [0:32:04] Insider Talk Was kann man vom Anfang Januar 2023 erscheinenden E-Book Lenhardts Spielejahr 1985 erwarten, wie war Heinrichs Arbeits- und Spieleauswahlprozess? Der Autor beantwortet die Fragen der Games Insider, schwärmt von Klassikern wie The Eidolon, Super Pipeline II oder Paradroid und plaudert eifrig aus dem Nähkästchen. Und auch Gameplan-Kollege Winnie Forster bringt in Kürze die stark erweiterte fünfte Auflage seiner „Spielkonsolen und Heimcomputer“-Enzyklopädie heraus. Anschließend diskutiert das Quintett über die Preisträger der Game Awards 2022 und gleicht diese mit den eigenen Spielen des Jahres ab. Hat da jemand Elden Ring und God of War Ragnarök gesagt? Last but not least gibt’s Andys Indiespiele-Tipps des Monats, diesmal mit Lucy Dreaming, One Dreamer, Terror of Hemasaurus, Jack Move und Kynseed. [1:45:06] Press Review Wir verabschieden unseren heutigen Gast und blicken auf Rezensionen zu Spiele-Hits der vergangenen Wochen, die wir selbst gespielt und/oder getestet haben: The Callisto Protocol, Pentiment, World of Warcraft: Dragonflight, Need for Speed Unbound und Marvel’s Midnight Suns. [2:24:14] Feedback Ausgewählte Discord-Beiträge und Danksagung an unsere treuesten UnterstützerInnen auf Patreon und Steady. Viel Spaß beim Hören! Benedikt, Sönke, Andy, Karsten & Heinrich Discord: https://discord.gg/TNycXrD Patreon: https://www.patreon.com/gamesinsider Steady: https://steadyhq.com/gamesinsider
Folge 54: Hidetaka Miyazaki und sein Weg bis Elden Ring (Teil 1)
Apr 7 2022
Folge 54: Hidetaka Miyazaki und sein Weg bis Elden Ring (Teil 1)
Wie in Folge 53 bereits zu hören war, lieben wir Elden Ring. Es übertrifft mit einem Metacritic-Schnitt von 96 Punkten (PlayStation-5-Version) alle Erwartungen. Das Open-World-Epos ist ein Hit mit Ansage, schließlich hat sich der japanische Entwickler From Software mit Demon’s Souls, Bloodborne, Sekiro: Shadows Die Twice und der Dark-Souls-Trilogie innerhalb von nur 13 Jahren einen außergewöhnlichen Ruf innerhalb der Spieleindustrie erarbeitet. Maßgeblich für den Erfolg des "Soulslike"-Genres verantwortlich ist der Spieldesigner Hidetaka Miyazaki, dem wir auf Wunsch der Games-Insider-UnterstützerInnen bei Patreon und Steady eine epische Doppel-Folge widmen. Im ersten Teil sprechen wir über Miyazakis Werdegang, seine Einflüsse sowie seine Herangehensweise als Spieleregisseur – und darüber, warum er unserer Meinung nach in einem Atemzug mit anderen Entwicklerlegenden wie Hideo "Metal Gear Solid" Kojima oder Shigeru "Super Mario" Miyamato genannt werden sollte. Viel Vergnügen beim Hören! Andy & Sönke (und auch Benedikt, dessen Internetleitung zu Beginn der Aufnahme streikte, der aber am Ende der Folge noch zu hören ist ;-)) Disclaimer: Die Entstehung dieser Folge wurde finanziert durch die Unterstützung unser HörerInnen auf Patreon (https://www.patreon.com/gamesinsider) und Steady (https://steadyhq.com/de/gamesinsider). Den zweiten Teil (Release: 15. April 2022) gibt es deshalb auch exklusiv für unsere Unterstützer. Wenn ihr ebenfalls an Bord sein wollt und zudem Lust auf unseren großartigen Extra-Content habt, dann schließt gerne ein Abo ab!
Folge 44: So war es damals bei der Fun Generation (feat. Simon Krätschmer)
Dec 23 2021
Folge 44: So war es damals bei der Fun Generation (feat. Simon Krätschmer)
Letzte Games-Insider-Folge des Jahres! In diesem Supercut des in zwei Teilen bislang nur für unsere UnterstützerInnen bei Patreon und Steady verfügbaren Gesprächs zwischen Benedikt und Stargast Simon Krätschmer von Rocket Beans TV dreht sich alles um die Fun Generation. Die von 1995 bis Ende 2000 vom CyPress-Verlag in Höchberg bei Würzburg herausgegebene "Fun" war ein nicht ganz alltägliches Multiformat-Videospielmagazin, das Benedikts und Simons Lebensweg sowie ihre berufliche Laufbahn maßgeblich beeinflusst hat. Im ersten Teil des Podcasts steht die ursprüngliche Fun Generation (Ausgabe 6/95 bis 4/99) im Mittelpunkt – die Zeitschrift, die Benedikt und Simon als Leser und Fans kennen und lieben gelernt haben. Im zweiten Teil geht es dann um die Zeit ab der Neukonzeptionierung zur "fun.generation" (ab Ausgabe 5/99). Mit Ex-Chefredakteur Robert Bannert, heute Herausgeber des Pixelbuchs, ist in in einem ausführlichen O-Ton auch derjenige zu hören, der seinerzeit die letztlich gescheiterte Neuausrichtung der Zeitschrift hin zum seriösen Fachmedium antrieb. Zudem kommt in dieser so anekdotenreichen wie emotionalen Folge Ex-Redakteur Daniel Johannes in ungefilterten Einspielern zu Wort. Viel Vergnügen beim Hören! Benedikt & Simon Alle PDFs der im Podcast besprochenen Hefte zum Mitblättern gibt’s auf Kultmags.com. Hinweis: Diese Folge ist dank unserer UnterstützerInnen bei Patreon und Steady entstanden. Wenn auch ihr unsere Arbeit unterstützen und obendrein exklusive Bonus-Podcasts erhalten möchtet, dann schließt gerne eine Mitgliedschaft ab: https://www.patreon.com/gamesinsider oder https://steadyhq.com/gamesinsider. Alternativ bieten wir ein Premium-Abo bei Apple Podcasts an: https://apple.co/3k7eFto