PODCAST-FOLGE

Wie viel Macht hat Propaganda? (05)

Alles ist anders - Krieg in Europa

11-03-2022 • 26 Min.


Mehr als zwei Wochen ist es her, dass Russland die Ukraine überfallen hat. Bei uns in Deutschland sind die Medien voll davon – in Russland sieht das aber ganz anders aus. Selbst das Wort "Krieg" darf nach Anordnung des Kremls und von Präsident Putin nicht in den News verwendet werden. Stattdessen werden die Nachrichten dort von staatlicher Propaganda beherrscht. Und in der Ukraine? Was ist mit den inzwischen berühmten Selfie-Videos von Präsident Selenskyj? Ist das noch "Mut machen" fürs ukrainische Volk oder auch schon Propaganda oder Einflussnahme? Unsere Hosts Alexander Moskovic und Matthis Dierkes gehen diesen Fragen nach. Beide haben auch mit ihrer russischen Kollegin Ekaterina darüber gesprochen, wie sie mit ihren Social-Media-Kanälen (Telegram: @fortochkavevropu https://t.me/fortochkavevropu, Instagram: @aaastafyeva) versucht, der Propaganda etwas entgegenzuhalten – und warum ihre eigene Familie fast daran zerbricht. Habt ihr Fragen oder Anregungen? Mailt uns gerne an allesistanders@wdr.de. Außerdem freuen wir uns, wenn ihr uns folgt und über eure Bewertungen und Sternchen, z.B. bei Spotify oder Apple Podcasts.