Diesen Ausdruck "ein Hund ist stur" höre ich tatsächlich immer wieder. Ich bin allerdings tief davon überzeugt, dass ein Hund nicht stur sein kannl Wenn ich dem Hund nicht dazu motivieren kann, meine Kommandos zu befolgen, der ist maximal unmotiviert. Aber dann muss ich dazu übergehen passende Belohnung für den Hund parat zu haben. Ebenfalls wichtig ist es, dass ich in der Verantwortung bleibe und dem Hund bei mir Sicherheit geben kann. Erziehung ist niemals mit "Lernen" verbunden, sondern ich setzt Grenzen, die der Hund verstehen muss. Ich bitte euch herzlich darum, hier klare Unterschiede zu machen. Vor allen Dingen sollte eine Erziehung, egal welche Grenze ich setzte, vollständig gewaltfrei sein. Besonders wichtig ist es ebenfalls, dass wir deutlich unterscheiden zwischen Kommandos (Spielen) und Erziehung zu machen. Bitte entscheidet euch immer intuitiv für einen Trainer und seine Methode. Wenn das nicht passt, dann klappt auch das Training nicht richtig. Ihr habt Fragen zum Thema "Kann ein Hund stur sein`?", dann meldet euch gerne bei mir, wenn euch die Infos im Podcast nicht ausreichen. Ansonsten meldet ihr euch auch gerne, wenn ihr eine andere Meinung habt, denn dann können wir gucken, wo liegt wirklich das Problem. Darauf freue ich mich dann sehr.

Tierisch liebe Grüße,
Birgit

❤️❤️❤️
Die HerzHunde-Tagesbetreuung (Raum Hamburg):
https://app.cituro.com/booking/herzhunde-tagesbetreuung
Tel. 040 - 180 123 90

❤️❤️❤️

Das „ONLINE-Heldentraining“ für das Bequeme „von zu Hause“ lernen: https://training.herzhunde.com

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung in die Welt der Hundeerziehung über DEINE Persönlichkeit.

❤️❤️❤️

Du hast etwas vermisst?
Schreib mir, damit ich besser werde: birgit@herzhunde.com

❤️❤️❤️

Dir hat’s gefallen?

Hinterlasse Deinen Kommentar gleich hier!
Damit andere wissen, das macht Freude!

❤️❤️❤️

Du willst mehr sehen?

https://www.instagram.com/birgit_schmitz_herzhunde/?hl=de

https://www.facebook.com/natuerlicheFuehrung/

❤️❤️❤️

Tierisch liebe Grüße!

HERZlich,

Deine Birgit