Never Mind – Psychologie in 15 Minuten

Business Insider

Liebe auf den ersten Blick: Gibt es die wirklich? Kann jeder zum Workaholic werden? Und: Was steckt hinter Phänomen wie dem Helfersyndrom oder Emotional Eating? In diesem Podcast beantwortet die Psychologin und Wissenschaftsjournalistin Fanny Jimenez zusammen mit Redakteurin Derman Deniz und Gästen eure Fragen rund um psychologische Themen aus dem Alltag. Never Mind hilft euch dabei, eure Gedanken und eure Gefühle im Alltag zu verstehen: wo sie herkommen, warum sie sinnvoll sind – und wie ihr mit ihnen zusammen die besten Entscheidungen eures Lebens trefft. Never Mind – Psychologie in 15 Minuten ist ein Podcast von Business Insider. Neue Folgen gibt es jeden Dienstag und Donnerstag ab 0 Uhr. Jetzt folgen und mitmachen: Ihr habt Fragen? Wir haben die Antworten. read less
Health & FitnessHealth & Fitness
ScienceScience
Mental HealthMental Health

Episodes

Albträume: Woher sie kommen und wie man sie loswerden kann
1w ago
Albträume: Woher sie kommen und wie man sie loswerden kann
Herzrasen, Zittern, Panik: Aus einem Albtraum hochgeschreckt ist wohl jeder schon mal. Albträume sind verwirrend und können sehr belastend werden – vor allem, wenn sie sehr häufig auftreten. Aber woher kommen sie – und warum leiden manche Menschen stärker unter Albträumen als andere?   Wir klären in dieser Folge, woher sie kommen, welche Arten von Albträumen es gibt – und mit welcher Methode ihr sie loswerden könnt. Hier noch ein paar Fakten: Etwa fünf Prozent der Erwachsenen haben mindestens einmal alle zwei Wochen einen belastenden Traum. Manche Forschenden glauben, dass Albträume eine Art Trainingslager fürs reale Leben sind. Diese Studie zeigt, dass die Imagery Rehearsal Therapy (IRT) sehr effektiv sein kann gegen Albträume. Weitere Studien findet ihr hier, hier und hier. Wie die IRT genau funktioniert, könnt ihr hier nachlesen. Never Mind – Psychologie in 15 Minuten ist ein Podcast von Business Insider. Wir freuen uns über eure Ideen und Fragen an podcast@businessinsider.de sowie https://www.instagram.com/fannyjimenezofficial/. Oder ihr schickt uns eine Sprachnachricht an die Nummer 0170-3753084. Redaktion/Moderation: Fanny Jimenez/Derman Deniz, Recherche: Fanny Jimenez /Produktion: Peer Semrau/Derman Deniz Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/ Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/ Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices
Musikgeschmack: Was er über eure Persönlichkeit verrät
Jun 10 2024
Musikgeschmack: Was er über eure Persönlichkeit verrät
Samuel Barbers trauriges Adagio for Strings zum Aufstehen hören? Das ist für Menschen wie Fanny und Derman, sogenannte "Traurigkeitsgenießer", ziemlich normal. Jeder fünfte Mensch ist einer: melancholische Musik löst in ihnen nicht negative, sondern äußerst positive Gefühle aus. Sie macht sie glücklich. Für alle Traurigkeitsgenießer unter euch gibt es hier eine schöne melancholische Playlist – wann und wo ihr sie auch immer hören mögt. Aber verrät der Musikgeschmack wirklich etwas über die Persönlichkeit eines Menschen? Ja, das tut er. Ihr seid sehr hilfsbereit? Dann stehen die Chancen gut, dass ihr Taylor Swift mögt. Seid ihr eher introvertiert, dann mögt ihr vielleicht David Bowie oder die Filmmusik von Hans Zimmer – dem Filmkomponisten, der die Musik zu „Dune“, „Fluch der Karibik“ oder „Interstellar“ geschrieben hat. Und seid ihr gewissenhafter als andere, läuft bei euch eher Alicia Keys als The Killers. Euer Musikgeschmack verrät also einiges über euch. Wir klären in dieser Folge, welche Zusammenhänge die Forschung aufgedeckt hat und warum Musik und Persönlichkeit überhaupt zusammenhängen. Hier findet ihr die Studie, in der Wissenschaftler untersucht haben, wie die Persönlichkeit eines Menschen mit seinem Musikgeschmack im Zusammenhang steht. Künstler und Fans weisen oft eine ähnliche Persönlichkeitsstruktur auf. Eine Studie hat genau aufgeschlüsselt, wo 50 Künstlerinnen und Künstler landen, wenn man sie auf den fünf Grunddimensionen der Persönlichkeit positioniert. Mehr darüber könnt ihr hier lesen. Und: Auch "systemische" und "empathische" Denker kann man über ihren Musikgeschmack unterscheiden. __ Never Mind – Psychologie in 15 Minuten ist ein Podcast von Business Insider. Wir freuen uns über eure Ideen und Fragen an podcast@businessinsider.de sowie https://www.instagram.com/fannyjimenezofficial/. Oder ihr schickt uns eine Sprachnachricht an die Nummer 0170-3753084. Redaktion/Moderation: Fanny Jimenez/Derman Deniz, Recherche: Fanny Jimenez und Alexis Haupt /Produktion: Peer Semrau/Derman Deniz Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/ Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/ Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices
Wut: Wie Zorn euch hilft, eure Ziele zu erreichen
Jun 3 2024
Wut: Wie Zorn euch hilft, eure Ziele zu erreichen
Stellt euch vor: Ihr fühlt euch in einer Situation, die euch wichtig ist, z. B. im Job, komplett ungerecht behandelt, ja geradezu gekränkt – und noch dazu hat euer Gegenüber offenbar wenig Respekt vor euch. Welches Gefühlt kommt dann hoch, von ganz tief innen und mit gewaltiger Kraft? Genau, es ist die Wut – ein gesellschaftlich gar nicht gern gesehenes, sehr starkes Gefühl, das geradezu überwältigend sein kann. Aber wozu ist Wut eigentlich gut? Wir klären in dieser Folge, was hinter der Wut steckt, warum ihr sie mit offenen Armen empfangen solltet – und wie ihr mit ihrer ungeheuren Kraft umgehen könnt. Unser Gast war diesmal Madalena Rogl. Sie leitet bei Microsoft den Bereich Diversity und Inclusion und hat sich in ihrem Buch "„MitGefühl - Warum Emotionen im Job unverzichtbar sind“, mit der Bedeutung von Gefühlen im Job beschäftigt. Mit ihr klären wir, warum Wut ein Katalysator sein kann, und wie ihr die Kraft, die in ihr steckt, in eurem Sinne nutzen könnt. Die Studie dazu, wie Wut euch hilft, eure Ziele zu erreichen, findet ihr hier. -- Never Mind – Psychologie in 15 Minuten ist ein Podcast von Business Insider. Wir freuen uns über eure Ideen und Fragen an podcast@businessinsider.de sowie https://www.instagram.com/fannyjimenezofficial/. Oder ihr schickt uns eine Sprachnachricht an die Nummer 0170-3753084. Redaktion/Moderation: Fanny Jimenez/Derman Deniz, Recherche: Fanny Jimenez/Produktion: Peer Semrau/Derman Deniz Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/ Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/ Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices
Psychologie der Verschwörungstheorien: Warum Menschen an sie glauben
May 15 2024
Psychologie der Verschwörungstheorien: Warum Menschen an sie glauben
Wenn Menschen eine Verschwörung wittern, dann geht es manchmal darum, wie Prominente, etwa John F. Kennedy, wirklich gestorben sind. Oder darum, was oder wer für den Ausbruch bislang unbekannter Krankheiten verantwortlich ist. Und manchmal geht es auch um Terroranschläge wie 9/11 oder andere Katastrophen. Diese Menschen vermuten dann, dass ein abgekartetes Spiel, ein System hinter all diesen Ereignissen steckt. Eine geheime Macht, die zu ihrem Vorteil arbeitet – und oft die Weltherrschaft anstrebt.  Wie kommt es, dass einige Menschen Verschwörungserzählungen Glauben schenken? Wir klären heute, was Verschwörungstheorien ausmacht, warum einige an sie glauben – und wie ihr mit Menschen umgehen könnt, die Verschwörungstheorien anhängen. Hier findet ihr den Podcast "Alles Verschwörung?", in dem die WELT-Redakteure Elisabeth Krafft und Florian Sädler nach den Wurzeln bekannter Verschwörungserzählungen gesucht haben. Hier lest ihr, welche Bedürfnisse der Forschung zufolge hinter dem Glauben an Verschwörungen stecken. Zum Weiterlesen empfehlen wir: https://www.bzkj.de/resource/blob/176306/59ccdd773256987429b55f83c0d4b2c1/20204-psychologische-beduerfnisse-hinter-verschwoerungsglauben-data.pdf https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/psychologie/verschwoerungstheorien/index.html https://www.quarks.de/gesellschaft/psychologie/was-du-ueber-verschwoerungstheorien-wissen-solltest/ Never Mind – Psychologie in 15 Minuten ist ein Podcast von Business Insider. Wir freuen uns über eure Ideen und Fragen an podcast@businessinsider.de sowie https://www.instagram.com/fannyjimenezofficial/. Oder ihr schickt uns eine Sprachnachricht an die Nummer 0170-3753084. Redaktion/Moderation: Fanny Jimenez/Derman Deniz, Recherche: Fanny Jimenez und Alexis Haupt /Produktion: Peer Semrau/Derman Deniz Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/ Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/ Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices
Erlernte Hilflosigkeit: Wie sie entsteht und was ihr dagegen tun könnt
May 8 2024
Erlernte Hilflosigkeit: Wie sie entsteht und was ihr dagegen tun könnt
„Warum passiert so was immer mir“ oder „Ich kann doch sowieso nichts dran ändern“. Es gibt Menschen, die sich schnell als Opfer fühlen, die sich oft als ohnmächtig, machtlos oder ängstlich erleben und auf andere passiv oder apathisch wirken können. Vielleicht kennt ihr einen solchen Menschen – oder aber, ihr habt euch gerade selbst ertappt. Erlernte Hilflosigkeit nennen Psychologen so ein Verhalten und Erleben. Wir klären in dieser Episode, was Erlernte Hilflosigkeit ist, woher sie kommt und wie man sich aus ihren Fängen herauswindet. So wird Erlernte Hilflosigkeit definiert. Die Forschung von Martin Seligman. Was Psychologen aus der Forschung noch über Erlernte Hilflosigkeit wissen. Ein Review von Seligman und Kollegen 50 Jahre nach der Entdeckung des Phänomens. Eine Zusammenstellung von Studien zur Erlernten Hilflosigkeit. __ Never Mind – Psychologie in 15 Minuten ist ein Podcast von Business Insider. Wir freuen uns über eure Ideen und Fragen an podcast@businessinsider.de sowie https://www.instagram.com/fannyjimenezofficial/. Oder ihr schickt uns eine Sprachnachricht an die Nummer 0170-3753084. Redaktion/Moderation: Fanny Jimenez/Derman Deniz, Recherche: Fanny Jimenez und Alexis Haupt /Produktion: Peer Semrau/Derman Deniz Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/ Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/ Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices
Geheimnisse in Beziehungen: was harmlose von zerstörerischen unterscheidet
May 6 2024
Geheimnisse in Beziehungen: was harmlose von zerstörerischen unterscheidet
13 Geheimnisse hat ein Mensch im Schnitt. 13 Dinge, die niemand anderes weiß. Manche Geheimnisse sind klein und harmlos, andere sind groß und potenziell zerstörerisch. Besonders in Beziehungen kann es sehr problematisch werden, etwas vor dem Partner zu verheimlichen. Aber warum tut man das überhaupt? Wir klären in dieser Folge, was Menschen vor ihrem Partner geheim halten, warum sie das tun – und was harmlose Geheimnisse von zerstörerischen unterscheidet. Menschen haben im Schnitt 13 Geheimnisse, hat diese Studie ergeben. Erhebung der Online-Partnervermittlung Elitepartner zu den größten Geheimnissen in Beziehungen Wie Geheimnisse den Geheimnisträgern schaden, haben sich Forschende hier angesehen. Menschen haben aus drei Gründen Geheimnisse in Beziehungen, sagt diese Therapeutin. Zum Weiterlesen: https://www.businessinsider.de/leben/beziehung/geheimnisse-in-beziehungen-schwaermereien-zweifel-und-geldausgaben-sind-die-groessten-tabu-themen-b/ und https://www.businessinsider.de/leben/beziehung/geheimnis-vor-partner-was-paare-sich-verschweigen-und-warum/ Never Mind – Psychologie in 15 Minuten ist ein Podcast von Business Insider. Wir freuen uns über eure Ideen und Fragen an podcast@businessinsider.de sowie https://www.instagram.com/fannyjimenezofficial/. Oder ihr schickt uns eine Sprachnachricht an die Nummer 0170-3753084. Redaktion/Moderation: Fanny Jimenez/Derman Deniz, Recherche: Fanny Jimenez und Alexis Haupt /Produktion: Peer Semrau/Derman Deniz Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/ Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/ Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices
10.000-Stunden-Regel: Warum ”Übung macht den Meister” ein Mythos ist
Apr 25 2024
10.000-Stunden-Regel: Warum ”Übung macht den Meister” ein Mythos ist
10.000 Stunden Übung machen aus einem Laien einen Meister – das legten vor etlichen Jahren ein paar Studien nahe. Aber so ganz scheint das nicht zu stimmen. Das legt zumindest eine große Metaanalyse nahe, die 88 Studien zum Zusammenhang zwischen der Übung und der späteren Leistung gescreent hat. Wir klären in dieser Folge, wie große die Bedeutung von Übung für spätere Leistungen wirklich ist, inwiefern sich das für verschiedenen Bereiche unterscheidet – und was Menschen, die Spitzenleistungen erbringen, sonst richtig machen. Die besprochene Metastudie findet ihr hier. Bekannt geworden ist die 10.000-Stunden-Regel vor allem durch dieses (übrigens sehr lesenswerte) Buch von Malcom Gladwell. Im Sport und in der Wissenschaft haben sich Menschen mit späteren Spitzenleistungen eher spät spezialisiert, aber früh sehr viel Erfahrung in verschiedenen Disziplinen gesammelt. Weitere Studien von Brooke McNamara (inzwischen an der Case Westerrn Reserve University) könnt ihr hier einsehen. Never Mind – Psychologie in 15 Minuten ist ein Podcast von Business Insider. Wir freuen uns über eure Ideen und Fragen an podcast@businessinsider.de sowie https://www.instagram.com/fannyjimenezofficial/. Oder ihr schickt uns eine Sprachnachricht an die Nummer 0170-3753084. Redaktion/Moderation: Fanny Jimenez/Derman Deniz, Recherche: Fanny Jimenez und Alexis Haupt /Produktion: Peer Semrau/Derman Deniz Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/ Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/ Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices
Psychologie der Gier: Was hinter dem unstillbaren Verlangen nach Mehr steckt
Apr 22 2024
Psychologie der Gier: Was hinter dem unstillbaren Verlangen nach Mehr steckt
Wenn Menschen von Gier regiert werden, dann zeigt sich das in einem Verlangen, das maßlos und unstillbar ist. Einem Verlangen nach Besitz, nach Macht, nach Kontrolle – nach mehr von allem, was sie ohnehin schon haben. Aber woher kommt es, dass manche Menschen der Gier derart verfallen? Wir klären in dieser Folge, was exzessive Gier ausmacht, was hinter diesem Rausch nach mehr steckt – und warum Menschen, die von der Gier regiert werden, langfristig scheitern müssen. Zu Gast ist diesmal Kayhan Özgenc, Chefredakteur von Business Insider und Investigativjournalist. In seinem Podcast "Macht & Millionen – Der Podcast über echte Wirtschaftskrimis" berichtet er über Verbrechen und Skandale der deutschen Wirtschaft und begegnet der exzessiven Gier dort oft in den Biografien von Wirtschaftsbetrügern. Shownotes Gierige Menschen lernen schlechter aus ihren Fehlern und zeigen daher eine hohe Risikobereitschaft, zeigt diese Studie Die psychologischen Hintergründe der Gier Ein Gespräch mit dem Psychologen Patrick Mussel über die Gier Unsere Never Mind-Folge zu Steuerhinterziehern Unsere Never Mind-Folge dazu, wie Millionäre ticken Never Mind – Psychologie in 15 Minuten ist ein Podcast von Business Insider. Wir freuen uns über eure Ideen und Fragen an podcast@businessinsider.de sowie https://www.instagram.com/fannyjimenezofficial/. Oder ihr schickt uns eine Sprachnachricht an die Nummer 0170-3753084. Redaktion/Moderation: Fanny Jimenez/Derman Deniz, Recherche: Fanny Jimenez /Produktion: Peer Semrau/Derman Deniz Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/ Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/ Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices
Den inneren Schweinehund besiegen – wie geht das?
Apr 17 2024
Den inneren Schweinehund besiegen – wie geht das?
Wenn der innere Schweinehund zuschlägt, dann liegen wir auf der Couch, obwohl wir doch zum Sport wollten. Oder finden uns auf einer Party wieder, obwohl wir doch eigentlich für die große Prüfung lernen wollten. Der innere Schweinehund ist ein Bild für mangelnde Willensstärke oder Selbstkontrolle in Situationen, wenn wir uns vor etwas Unangenehmem drücken. In dieser Folge geht es darum, was aus psychologischer Sicht dahintersteckt, wie ihr die passende Strategie findet, um den inneren Schweinehund auszutricksen – und wie lange es dauert, bis ihr die Willenskraft nicht mehr braucht, weil das neue Verhalten zur Gewohnheit geworden ist. Zu Gast ist diesmal Marie Hennecke, Professorin für Persönlichkeitspsychologie an der Ruhr Universität Bochum. Sie beschäftigt sich damit, welche Ziele sich Menschen setzen – und wie sie diese trotz Hindernissen auf dem Weg erreichen können. Mehr Infos findet ihr hier: zu Maries Forschung: https://news.rub.de/leute/2023-10-06-psychologie-marie-hennecke-erforscht-wie-wir-den-inneren-schweinehund-ueberwinden Warum es sinnvoll sein kann, Vorsätze eher Richtung Sommer anzugehen: https://www.perpsy.ruhr-uni-bochum.de/pp/mam/content/202008_freundin_zeit_f%C3%BCr_einen_neustart.pdf Never Mind – Psychologie in 15 Minuten ist ein Podcast von Business Insider. Wir freuen uns über eure Ideen und Fragen an podcast@businessinsider.de sowie https://www.instagram.com/fannyjimenezofficial/. Oder ihr schickt uns eine Sprachnachricht an die Nummer 0170-3753084. Redaktion/Moderation: Fanny Jimenez/Derman Deniz, Recherche: Fanny Jimenez und Alexis Haupt /Produktion: Peer Semrau/Derman Deniz Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/ Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/   Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices
Burnout: Ist der Job schuld – oder die eigene Persönlichkeit?
Apr 15 2024
Burnout: Ist der Job schuld – oder die eigene Persönlichkeit?
To „burn out“ kommt aus dem Englischen, und es bedeutet ausbrennen. Wer ein Burnout hat, ist chronisch erschöpft – körperlich und auch emotional. Aber woher kommt so ein Burnout? An Stress allein liegt es nicht, weiß man aus der Forschung. In welchen Jobs Menschen eher ein Burnout erleiden als in anderen, was die Persönlichkeit damit zu tun hat und wie ihr mit Belastungen so umgeht, dass ihr nicht ins Burnout stolpert, darüber sprechen wir heute.  Unser Gast ist Jonas Höhn. Er ist Gründer und Inhaber von detox Rebels, wo er Unternehmen dazu berät, Rahmenbedingungen für ein besseres Arbeiten zu schaffen – er ist aber auch als Autor und Podcaster tätig.  Wir sprechen über wissenschaftliche und praktische Erkenntnisse, die Jonas in seinem gerade erschienenen Buch „Arbeitslust statt Frust: Gemeinsam zu mehr Wertschätzung, Verbundenheit und Produktivität“ zusammengetragen hat. Noch mehr Input zu Themen rund um gesundes Arbeiten und Leben hört ihr auch in seinem Podcast „Rebellisch gesund“, in dem Jonas Höhn mit führenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Psychologie und Wirtschaft spricht. Zum Weiterlesen: https://www.businessinsider.de/gruenderszene/perspektive/und-ploetzlich-ging-gar-nichts-mehr-meine-erfarung-mit-meinem-burnout/ https://www.businessinsider.de/gruenderszene/podcast-gruenderszene/tipps-woran-ihr-einen-founder-burnout-fruehzeitig-erkennt/ https://www.businessinsider.de/karriere/eine-coachin-erklaert-an-was-ihr-arbeiten-muesst-um-ein-burnout-zu-ueberwinden/ https://www.businessinsider.de/gruenderszene/perspektive/zu-viel-arbeit-ist-schlecht-fuer-gruender-und-ihr-startup/ https://www.cbs.mpg.de/meditation-mitgefuehl https://www.7mind.de/magazin/metta-meditation-liebe-mitgefuehl https://www.deutschlandfunkkultur.de/buddhismus-durch-meditation-zum-mitgefuehl-100.html -- Never Mind – Psychologie in 15 Minuten ist ein Podcast von Business Insider. Wir freuen uns über eure Ideen und Fragen an podcast@businessinsider.de sowie https://www.instagram.com/fannyjimenezofficial/. Oder ihr schickt uns eine Sprachnachricht an die Nummer 0170-3753084. Redaktion/Moderation: Fanny Jimenez/Derman Deniz, Recherche: Fanny Jimenez und Alexis Haupt /Produktion: Peer Semrau/Derman Deniz Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/ Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/ Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices
Freundschaften im Job: Segen oder Fluch?
Apr 10 2024
Freundschaften im Job: Segen oder Fluch?
Einen guten Freund oder eine gute Freundin im Job zu haben, macht glücklich und hält Menschen gesund und engagiert. Aber gibt es dabei auch Fallstricke? Wann kommen einem Freundschaften im Job in die Quere – und was kann man dann tun? Wir klären in dieser Episode, warum Freundschaften im Job wichtig sind, worauf ihr dabei achten solltet – und in welche Falle ihr nicht tappen dürft. Unser Gast ist diesmal Jonas Höhn. Er ist Gründer und Inhaber von detox Rebels, wo er Unternehmen dazu berät, Rahmenbedingungen für ein besseres Arbeiten zu schaffen – er ist aber auch als Autor und Podcaster tätig.  Wir sprechen über wissenschaftliche und praktische Erkenntnisse, die Jonas in seinem gerade erschienenen Buch „Arbeitslust statt Frust: Gemeinsam zu mehr Wertschätzung, Verbundenheit und Produktivität“ zusammengetragen hat. Noch mehr Input zu Themen rund um gesundes Arbeiten und Leben hört ihr auch in seinem Podcast „Rebellisch gesund“, in dem Jonas Höhn mit führenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Psychologie und Wirtschaft spricht. Zum Weiterlesen: https://www.businessinsider.de/karriere/warum-freundschaften-im-job-so-wichtig-sind/ https://www.businessinsider.de/karriere/freundschaften-im-job-diesen-grossen-nachteil-haben-sie/ https://www.businessinsider.de/gruenderszene/karriere-startup/arbeitsfreundschaften-wie-sie-nuetzen-wann-sie-schaden-koennen/ -- Never Mind – Psychologie in 15 Minuten ist ein Podcast von Business Insider. Wir freuen uns über eure Ideen und Fragen an podcast@businessinsider.de sowie https://www.instagram.com/fannyjimenezofficial/. Oder ihr schickt uns eine Sprachnachricht an die Nummer 0170-3753084. Redaktion/Moderation: Fanny Jimenez/Derman Deniz, Recherche: Fanny Jimenez und Alexis Haupt /Produktion: Peer Semrau/Derman Deniz Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/ Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/ Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices