PODCAST-FOLGE

#13 Der rosa Elefant im Raum:

Stadtrederei. Reflexionen zu Stadt und Raum

19-05-2022 • 52 Min.


Die Bodenfrage ist zur sozialen Frage geworden und spaltet fast das Land: Die Kommunen kämpfen mit dem Druck steigender Mietpreise und um mehr Bauland. Dennoch pochen die Besitzer:innen mit der Argumentation der Enkel:innengrundstücke auf ihre Eigentumsrechte. Mit unseren beiden Gästen diskutieren wir unter anderem folgende Fragen: Was versteht man unter Sozialpflichtigkeit des (Boden-)Eigentums und unter Gemeinwohl? Welche staatlichen Regulierungsmechanismen gibt es, um eine nachhaltige und gemeinwohlorientierte Bodennutzung zu ermöglichen? Wie können die Instrumente Planwertausgleich und Baugebot sinnvoll eingesetzt werden?