Episode 6: Die Partnerschaft der BRAK mit der Israel Bar Association

One World - One Legal Profession

25-01-2022 • 33 Min.


Die Arbeit der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) im Bereich Israel ist geprägt von der besonderen Beziehung beider Länder zueinander. Diese ist eine einzigartige Beziehung mit immerwährender Verantwortung für die Vergangenheit, mit gemeinsamen Werten, sowie gegenseitigem Vertrauen und mit großer Solidarität füreinander. Die Aktivitäten der BRAK im Bereich Israel sind damit sehr vielseitig. Bei den Projekten spielen Themen wie die Erinnerungskultur und rechtsgeschichtliche Forschung, aber auch die neuesten Entwicklungen in verschiedenen Rechtsgebieten eine Rolle. Rechtsanwältin Swetlana Schaworonkowa, zuständige Referentin für den Bereich Israel bei der BRAK, spricht mit dem israelischen Liaison Officer und Brückenbauer für die deutsche und israelische Anwaltschaft, Rechtsanwalt und Notar aus Tel Aviv, Michael Kempinski, über seine bewegende Familiengeschichte und die gemeinsamen Projekte der BRAK und der Israel Bar Association.