Kann man Sinnhaftigkeit schmecken? - mit Bäckermeister Ingmar Krimmer - 027

Hohenlohe Plus

22-06-2022 • 37 Min.


Wenn man die B19 in Richtung Schwäbisch Hall fährt, fällt einem im beschaulichen Örtchen Untermünkheim erst einmal das Storchennest auf dem Rathaus auf. Drei junge Störche sind in diesem Jahr geschlüpft. Als nächstes fällt einem bei Tempo 30 dann eine ziemlich lange Warteschlange vor einer Bäckerei auf. Warum so viele Kunden zur Bäckerei Krimmer nach Untermünkheim pilgern und Backen auch noch echtes Handwerk sein kann, verrät uns heute Ingmar Krimmer.

(00:00) Begrüßung und Fragenhagel

(06:49) Wie haben Sie zum Bäckerhandwerk gefunden?

(08:59) Warum haben Sie sich für die Selbständigkeit entschieden?

(09:59) Kann ich einem Brot oder Brötchen eine gewisse Sinnhaftigkeit abspüren?

(11:59) Expansion vs Bäckerhandwerk

(16:25) Warum ist ihr Hauptstandort in einem beschaulichen Dorf?

(17:48) Kann man sich echtes Bäckerhandwerk überhaupt leisten?

(20:55) Kommt für Sie eine Expansion in Frage?

(26:48) Woher kommen Ihre Azubis und Mitarbeiter?

(28:15) Wie viele Backwaren bieten Sie an?

(31:41) Mit welcher Herausforderung wird man in der Backstube häufig konfrontiert?

(33:11) Sie waren lange auf Wanderschaft, welche Inspirationen haben Sie von Ihren Reisen mitgenommen?

(36:00) Verabschiedung

Für mehr Informationen besuche gerne unsere Website https://www.hohenlohe.plus/ oder schreibe uns eine Email an info@hohenlohe.plus

Für weitere spannende Geschichten aus Hohenlohe folgen Sie uns auf Instagram