Von Toxische Beziehungen, Tantra Heilung und Fickmaschinen-Sessions: Die Reise von Tantric Escort Marius

Geliebte auf Zeit – der Sex-Podcast

Apr 19 2024 • 1 hr 14 mins

Die männlichen Sexarbeiter sind in Lenias und Luisas Augen bei "Geliebte auf Zeit" noch unterrepräsentiert. Deshalb ist heute Marius zu Gast, der als Tantric Escort arbeitet. Lenia konfrontiert ihn mit der Meinung, dass beim Tantra alle auf einer Glückswolke schweben. Für Marius ist tantrische Arbeit jedoch in erster Linie Heilarbeit, und für achtsamen tantrischen Sex muss er sein Gegenüber zunächst kennenlernen. Authentizität ist für ihn wichtig, und Emotionen dürfen fließen. „Häufig wird erstmal geweint, weil sich irgendwas angestaut hat, das erstmal abfließen musste“, beschreibt er die Praxis. Auf die Frage, ob er eher Therapeut oder mehr Boyfriend ist, antwortet er gelassen. Marius hat keinen Hintergedanken, sondern passt sich einfach an, je nachdem, was gebraucht wird. Aber wie wird man Tantric Escort? Gab es einen Erweckungsmoment? Dafür reisen Lenia und Luisa mit Marius in die Vergangenheit und sehen einen Spätzünder, der seine erste Beziehung mit 24 hat und in einer toxischen, sexuellen Beziehung festhängt, die ihn und seinen Körper traumatisiert. Durch Zufall erreicht ihn dann in den sozialen Medien Werbung für ein „Penis Lingam Healing Ritual”. Ein entscheidender Impuls wird gesetzt, und Marius’ Tantra-Reise beginnt. Lenia und Luisa bohren tief, um herauszufinden, was Frauen in heterosexuellen Beziehungen falsch machen können. Marius berichtet von negativ prägenden Situationen, unter anderem, als er allen Mut zusammen nahm und das erste Mal nach einem Blowjob fragte... Es geht um Körper-De-Armouring im Allgemeinen, Genital-De-Armouring im Speziellen und um männliche und weibliche Energien. Dabei stoßen sie darauf, dass eine bloße Einteilung in männlich und weiblich keine erschöpfende Idee ist, um alles zu definieren. Luisa hat da eine Idee mit Stieren… Außerdem erzählt sie davon, sich auch als Frau hin und wieder eine Escort-Erfahrung zu gönnen. Marius erzählt von seiner Fickmaschine. Sie ist nicht gold, hat aber einen Namen. In der leicht angestaubten, aber immer noch frischen „Fick-Dich-Kategorie” spricht Marius offen über seine Masturbation gestern und heute. Welche Rolle die Fickmaschine dabei spielt und ob Luisa den Jingle in Dauerschleife spielt? Das erfahrt ihr in der neuen Folge von „Geliebte auf Zeit”. 💯 RABATTE 💯 Du möchtest mehr über unsere Werbepartner*innen erfahren? HIER findest du alle Infos und Rabatte! https://linktr.ee/geliebteaufzeit Du möchtest eine Werbung buchen? Melde dich bei unserer Werbespaltenzuhälterin Hannah: werbung@brandsandwaves.de ⬇️ MEHR VON MARUIS ⬇️ Buchen: https://tantric-escort.com 💌 HAUSMITTEILUNG 💌 FRAUEN FESTIVAL Januar 2025 von Lenia: https://lenia-soley.de/frauen-festival/ Hier findest du unseren Merch: https://kunstaufstoff.de/artist/geliebte-auf-zeit Lenias Retreats und Temple Nights für Frauen: https://lenia-soley.de 🎁 UNTERSTÜTZEN 🎁 Schreibt jetzt an allesgesagt@zeit.de, dass wir dort zu Gast sein sollen! Hier könnt ihr noch mehr über Lenias und Luisas Privatleben in ungeschnittenen Sprachnachrichten hören: https://www.patreon.com/GeliebteAufZeit ❤️ BUCHUNG ❤️ Hier kannst du Lenia und Luisa buchen und kennenlernen! Luisa: https://luisa-escort-hamburg.de/ Lenia Soley: https://www.lenia-escort-berlin.de/ ⬇️ MEHR VON LUISA & LENIA ⬇️ Instagram: https://www.instagram.com/geliebteaufzeit/ Twitter: Luisa: https://twitter.com/LuisasAdventure _______________ Impressum: https://luisa-esort-hamburg.de/impressum/ Interviewführung: Lenia Soley und Luisa Schnitt und Organisation: Brands & Waves _______________ Sex, Sexpodcast, Sexstellungen, Sexarbeit, Sexwork, Sexualität, Jungfrau, absolut beginner, sex raum, sex toys, Sexevents, Sexpartys, Swinger, Escort, Massagen, Öl-Massagen, Orgasmus, fun Factory, oh Baby, Sex,Podcast, Tabus brechen, Stigmatisierung