44 Erfolgreich investieren trotz Action Bias

Das liebe Geld - Finanzen und Vermögensaufbau

Dec 22 2023 • 14 mins

Action Bias oder Handlungsneigung beschreibt die Tendenz zu handeln, anstatt nichts zu tun.  Warum haben wir diese Handlungsneigung? Wie kann sie uns bei der Geldanlage schaden? Und was können wir dagegen unternehmen? Kostenloser Newsletter: https://dasliebegeld.substack.com/ Beitrag zur Folge: https://geldanlage-vermoegensaufbau.de/action-bias-an-der-boerse/ Podcast bei Spotify: https://open.spotify.com/show/37nPNgeqzBtbG3yDfljdoE Podcast bei Apple: https://podcasts.apple.com/de/podcast/das-liebe-geld-finanzen-geldanlage-und-verm%C3%B6gensaufbau/id1645576728 Podcast bei Amazon Music: https://music.amazon.de/podcasts/d9b63c27-bbd8-46a3-b7ed-2002354e6af5/das-liebe-geld---finanzen-geldanlage-und-verm%C3%B6gensaufbau In dieser Podcast-Episode erkunden wir das faszinierende Phänomen des "Action Bias" – des unbewussten Drangs zu Aktivität, besonders in unsicheren Situationen. Der israelische Verhaltensforscher Miki Bar-Eli dient als Beispiel, indem er das Verhalten von Fußball-Torhütern beim Elfmeterschießen analysierte. Statistisch gesehen wäre es für einen Torwart optimal, in der Mitte des Tores zu bleiben, da Elfmeter gleich häufig nach links, rechts oder in die Mitte geschossen werden. Dennoch beobachtete Bar-Eli, dass die meisten Torhüter in eine der Ecken springen. Dieses Phänomen, als Action Bias bekannt, ist in vielen Lebenssituationen präsent, sei es beim Warten an der Ampel oder im Umgang mit Finanzentscheidungen. Die Wurzeln des Action Bias reichen in unsere evolutionäre Vergangenheit zurück, in der schnelle Reaktionen überlebenswichtig waren. In der modernen Welt zeigt sich dieses Verhalten jedoch oft als impulsives Handeln, das langfristig negative Auswirkungen haben kann. Die Episode beleuchtet, warum wir diesen Drang verspüren und wie er durch externe Einflüsse, persönliche Charaktereigenschaften und Lebenserfahrungen verstärkt werden kann. Ein Schwerpunkt liegt auf der Finanzwelt, wo Action Bias oft zu unüberlegten Investitionen führt. Erfolgreiche Manager mit übermäßigem Selbstvertrauen könnten zu risikoreichen Geschäften neigen, und Anleger überschätzen oft ihre Fähigkeiten, die Entwicklung von Aktien vorherzusagen. Die negative Auswirkung von impulsivem Handeln und die Vernachlässigung langfristiger Implikationen werden eingehend diskutiert. Die Episode endet mit praktischen Tipps, wie man dem Action Bias entgegenwirken kann. Das bewusste Hinterfragen von Handlungen, das Innehalten vor wichtigen Entscheidungen und die Fokussierung auf langfristige Ziele sind einige der vorgeschlagenen Strategien. Es wird betont, dass Nicht-Handeln in bestimmten Situationen eine bewusste Entscheidung sein kann und dass Geduld, Selbstbeherrschung und reflektiertes Handeln beim Investieren oft übermäßiger Aktivität vorzuziehen sind. Schließe dich uns an, während wir die psychologischen Hintergründe des Action Bias erforschen und Wege aufzeigen, wie du in unsicheren Zeiten besser mit dem Drang zu handeln umgehen kannst. Denn, wie Warren Buffett sagt: Aktivität korreliert nicht zwangsläufig mit Leistung. Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices